Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WISI Communications GmbH & Co. KG |

WISI stößt mit hochabgeschirmtem Breitband-Koaxialkabel in neue Dimensionen der Verkabelung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Vorkonfektioniert mit F- und IEC-Steckern in drei Kabellängen - Beste Dämpfungseigenschaften - 5 mm Durchmesser für flexible Montage - Unentbehrliches Zubehör fürs Handwerk

Niefern, 10. Juli 2014 - Die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) setzt im Marktsegment der Breitband-Koaxialkabel neue Maßstäbe und präsentiert mit der Serie WISI DS 37 U, WISI DS 38 U, WISI DS 39 U und WISI DS 50 U neue Hochleistungskabel, die höchstes Schirmmaß der Klasse A++ (EN 50117) mit besten technischen Eigenschaften für die problemlose Montage und den Einsatz in Multimedianetzen vereinen.



Die neuen Kabel unterstützen die Spezifikation des Netzbetreibers UPC und kommen bereits in deren Netzen zum Einsatz. Mit Längen von jeweils 1,50, 3,00 und 5,00 Metern sind die dämpfungsarmen Koaxverbindungen für alle gängigen Einsatzszenarien vorkonfektioniert und erleichtern dem Handwerker dank fertig montierter Stecker die Montage ganz erheblich. So stehen Anschlusskombination bereit mit 1 x IEC-Stecker weiblich und 1 x IEC-Stecker männlich (DS 37 U), 1x F-Stecker männlich und 1x IEC-Stecker weiblich (DS 38 U), 1x F-Stecker männlich und 1x IEC-Stecker männlich (DS 39 U) sowie 2x F-Stecker männlich (DS 50 U).



Sämtliche technischen Merkmale bieten die gewohnte WISI-Qualität auf höchstem professionellem Niveau. Dank der A++ Klassifizierung stellen die Kabel mit Schirmungsmaßen von größer als 105 dB bis 1 GHz maximalen Schutz der Datenübertragung vor äußeren Einflüssen bereit. Mit einem Durchmesser von nur 5 mm sind diese sehr dünn und erweisen sich mit einem Biegeradius von 30 mm als äußerst flexibel in der Montage, gleichwohl robust durch eine Zugbelastbarkeit von über 130 N.



Die Einfügungsdämpfung von weniger als 0,9 dB (1006 MHz, 1,50 Meter Kabellänge) und die Rückflussdämpfung von >12dB (1700-2400 MHz) bis >25 dB (5-12 MHz) bietet beste Dämpfungseigenschaften auf höchstem Niveau. Mit Kontakten aus einer hochwertigen Berrylliumkupfer-Legierung sind zudem beste Leitungseigenschaften garantiert.



Unentbehrliches Zubehör für das Handwerk



Die steigende Nachfrage nach Breitband- und TV-Diensten sowie IP-basierten Medienservices erhöht den Bedarf an professionellen Kabellösungen, um Multimedianetze rasch und störungsfrei zu installieren oder zu modernisieren. Die neue Kabelserie von WISI erfüllt diesen Bedarf mit besten Schirmungsmaßen, optimalen Verlegeeigenschaften dank des geringen Biegeradius sowie des kompakten Durchmessers ideal. Beste Dämpfungswerte und hochwertige Ausführungen der Stecker (Platin mit Bronze bzw. Gold) machen die Hochleistungskabel, die sich bereits erfolgreich in Netzen bewährt haben, zu einem unentbehrlichen Zubehör für das Handwerk mit professionellen Ansprüchen. Fertig konfektionierte Stecker und Kabellängen sorgen darüber hinaus für Effizienz im Einsatz.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Eberle (Tel.: 07233/66-343 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 2806 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: WISI Communications GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WISI Communications GmbH & Co. KG lesen:

WISI Communications GmbH & Co. KG | 10.09.2018

WISI @ IBC 2018: Optimierte Lösungen für Content Provider und Betreiber von Netzen der nächsten Generation

Niefern-Öschelbronn, 10. September 2018 - WISI präsentiert als führender Entwickler und Technologielieferant für die Schlüsselbereiche der Kommunikation auf der diesjährigen IBC (14. bis 18. September 2018) in Amsterdam am Stand B50 in Halle 5 ...
WISI Communications GmbH & Co. KG | 18.06.2018

Fußball-WM mit TV-Übertragungstechnik aus Niefern-Öschelbronn

Niefern-Öschelbronn, 13. Juni 2018 - Wenn am 14. Juni das WM-Eröffnungsspiel des Gastgebers Russland gegen Saudi-Arabien in Moskau angepfiffen wird, kommt für die Übertragung der hochauflösenden Fernsehbilder in den Stadien und im internationale...