info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fujitsu Technology Solutions |

Fujitsus fünfte Generation der ETERNUS CS800 Data Protection Appliance sichert Daten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fujitsu stellt die fünfte Generation seiner Fujitsu ETERNUS CS800 Data Protection Appliance vor.

Auf einen Blick:

- Die neue Fujitsu ETERNUS CS800 S5 Data Protection Appliance überzeugt mit wegweisenden Leistungsdaten und Erweiterbarkeit auf bis zu 320 TB

- Erschwinglicher Anschaffungspreis erleichtert Unternehmen den Zugang zu zuverlässiger Datensicherung, hoher Verfügbarkeit und Disaster-Recovery-Funktionen



München, den 15. Juli 2014 - Fujitsu stellt die fünfte Generation seiner Fujitsu ETERNUS CS800 Data Protection Appliance vor. Die ETERNUS CS800 S5 ist eine Backup-Komplettlösung, die für Umgebungen optimiert wurde, in denen Daten auf Festplatten gesichert werden (Backup to Disk). Sie bietet eine optimierte Skalierbarkeit und Flexibilität für Disaster-Recovery-Konzepte in Bezug auf Backup-Daten. Mit der neuen Generation der Appliance unterstreicht Fujitsu seinen Ansatz, bedienerfreundliche und transparente Lösungen für die Datensicherung bereitzustellen.



Die ETERNUS CS800 S5 ist mit einer Deduplizierungsfunktion ausgestattet. Diese filtert mehrfach vorhandene Daten aus und reduziert dadurch den Platzbedarf auf Speichermedien um bis zu 95 Prozent. Zusätzlich verfügt die Appliance über eine Datenreplizierungs- und Path-to-Tape-Software. Alle drei Funktionen stehen Nutzern der ETERNUS CS800 S5 Data Protection Appliance ohne Aufpreis zur Verfügung.



Zu den Besonderheiten des Systems zählt die umfassende Erweiterbarkeit: Die Speicherkapazität der Appliance lässt sich von 4 Terabyte (TB) bis auf 320 TB ausbauen. Kunden können dadurch exakt die Konfiguration wählen, die am besten ihren Anforderungen an die Backup-Kapazität entspricht. Bei Bedarf lässt sich das Speichervolumen flexibel und ohne Risiko erweitern. Außerdem verfügt die ETERNUS CS800 S5 über umfassende Disaster-Recovery-Funktionen. Dazu zählt eine bidirektionale 1:2-Datenreplizierung zwischen verschiedenen ETERNUS CS800-Systemen in Rechenzentren oder in Cloud-Computing-Umgebungen. Zusätzlich können auch Kopien der Daten auf Bandlaufwerke gesichert werden.



Weitere Vorteile der ETERNUS CS800 S5 sind die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten und die hohe Skalierbarkeit. Dadurch ist sichergestellt, dass sich die Appliance in jede existierende Backup-Umgebung integrieren lässt. Kunden, die eine neue Backup-Strategie umsetzen wollen, können zudem auf Komplettlösungen von Fujitsu zurückgreifen. Sie bestehen aus Servern, Festplattenspeichern für Produktivdaten, Backup-Software sowie Appliances. Hinzu kommen, professionelle Beratungs- und Support-Dienstleistungen von Fujitsu.



Die hohe Systemleistung der ETERNUS CS800 S5 wird durch den Einsatz aktueller Fujitsu-Technologien, dank derer in Benchmarks Spitzenergebnisse erzielt wurden, in Kombination mit variabler Blocklänge bei der Deduplikation erreicht.



Zitat

Hans-Dieter Wysuwa, Executive Vice President, Service Platform, Global Product Business, Fujitsu

"Die Fujitsu ETERNUS CS800 S5 ist einfacher zu bedienen, arbeitet effizienter und erreicht deutlich bessere Deduplizierungsergebnisse als Softwarelösungen, die manuell mit Standard-Disk-Systemen kombiniert werden. Fujitsu verfolgt in Bezug auf die Optimierung seiner Lösungen einen stringenten und langfristigen Ansatz. Die neue ETERNUS CS800 unterstreicht das in eindrucksvoller Weise und macht außerdem ein kostspieliges Overprovisioning von Speicherplatz überflüssig. Bei der ETERNUS CS800 S5 Appliance ist zudem die gesamte Software im Preis enthalten. Der Nutzer muss sich daher keine Gedanken über versteckte Kosten machen, die beispielsweise bei kapazitätsgebundenen Storage-Softwarelizenzen anfallen."



Preise und Verfügbarkeit

Die Fujitsu ETERNUS CS800 S5 Data Protection Appliance ist ab sofort weltweit verfügbar und kann direkt bei Fujitsu oder über Fujitsu Partner bezogen werden. Preise und Spezifikationen variieren je nach Konfiguration .





Anmerkungen für die Redaktion



ETERNUS CS800 S5:



Hardware:

- Einstiegsmodell: 4 TB oder 8 TB, erweiterbar auf bis zu 12/16/20/24 TB

- Standardmodell: 16 TB - 320 TB, startet mit 16, 24 oder 32 TB , erweiterbar auf bis zu 160, 240 oder 320 TB



Software:

- Unterstützung von erweiterten Disaster-Recovery-Optionen auf dem System oder in der Cloud:

- 1:2 Replikationsfaktor

- 32 Replikations-Snapshots

- Cloud enablement features / Charge back:

- Deduplizierungsstatistiken pro Share / Partition - erlaubt Rückvergütung



Weitere Informationen erhalten Sie über

- http://www.fujitsu.com/de/ETERNUS_CS



Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

- Fujitsu Aktuell: http://www.fujitsu.com/de/fujitsuaktuell

- Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE

- LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/Fujitsu

- Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE

- Fujitsu Bildmaterial und Media Server: http://mediaportal.ts.Fujitsu.com/pages/portal.php

- Fujitsu-Newsroom: http://de.Fujitsu.com/newsroom


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Henry (Tel.: +49 89 307686 238), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 6033 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fujitsu Technology Solutions

Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der
größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange
Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und
Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem
der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT-Servicegeschäft
betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette
abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fujitsu Technology Solutions lesen:

Fujitsu Technology Solutions | 22.03.2017

Veraltete Technologie verzögert den digitalen Wandel in der öffentlichen Verwaltung

Hannover / München, 22. März 2017 - Veraltete Technologien hindern die öffentliche Hand daran, alle Vorteile der Digitalisierung zu nutzen. Das ist das Ergebnis einer unabhängigen Studie des Marktforschungsinstituts Censuswide im Auftrag von Fuji...
Fujitsu Technology Solutions | 20.03.2017

Fujitsu Cloud Service K5 auch aus Deutschland heraus verfügbar

Hannover/München, 20. März 2017 - Der Fujitsu Cloud Service K5 ist ab Ende März 2017 auch in Deutschland erhältlich. Durch das Hosting in Deutschland können Kunden Cloud-Anwendungen schneller implementieren und gleichzeitig die Vorgaben für die...
Fujitsu Technology Solutions | 20.03.2017

Einzigartige Mobilität mit zwei neuen LIFEBOOKS von Fujitsu

Hannover/München, 20. März 2017 - Fujitsu präsentiert das neue Vorzeigemodell der Business-Notebooks: Mit einem Gewicht von nur 920 Gramm ist das LIFEBOOK U937 das leichteste ultra-mobile Business-Notebook von Fujitsu auf dem Markt. Es ist die neu...