PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Dieses Jahr die Ferien mal clever nutzen!

Von ZGS Bildungs-GmbH

Mit einem Ferienkurs bei der Schülerhilfe – jetzt 10 Unterrichtsstunden zum Jubiläumsangebot von nur 49 Euro*

Gelsenkirchen, Sommer 2014. Endlich Sommer, endlich Ferien! Doch darüber die Schule ganz vergessen? Mit den Ferienkursen der Schülerhilfe kann jeder Schüler die Ferien clever nutzen: locker und mit Spaß Gelerntes auffrischen und vertiefen oder versäumten Stoff nachholen. Viele Schüler möchten zudem einfach im Lerntraining bleiben oder versäumten Stoff nacharbeiten, damit sie motiviert und bestens vorbereitet in das neue Schuljahr starten können. Die Ferienkurse bieten für alle Schüler die Unterstützung, die sie brauchen, um ihren Lernstand zu verbessern. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Schülerhilfe gibt es den Ferienkurs für nur 49 Euro*.
Die Erholung kommt trotzdem nicht zu kurz: In den Ferienkursen der Schülerhilfe macht das Lernen in kleinen Gruppen richtig Spaß, und die Kinder und Jugendlichen schließen spielerisch und ohne zusätzlichen Hausaufgabenstress ihre Wissenslücken. Mit den Ferienkursen verbessern sie ihr Wissen, ohne auf die Ferien verzichten zu müssen. So können sie die 6 Wochen genießen und trotzdem gut vorbereitet ins neue Schuljahr starten. Und für alle Eltern und Schüler gibt es außerdem die besten Lerntipps aus 40 Jahren Erfahrung zum Mitnehmen in der Schülerhilfe vor Ort, kostenlose Eltern- und Schülerratgeber rund um das Thema „Schule und Lernen“: Tipps für stressfreie Hausaufgaben, Lern- und Motivationstipps, Schulangst, Schulstress & Co, Erfolgreich durch die Grundschulzeit, Fit für die Prüfung oder Bewerbungstipps für Praktikum und Ausbildung – die unterschiedlichen Themen bieten für jeden einen Mehrwert, auch in den Ferien. Nähere Informationen zum Angebot der Schülerhilfe und alle Details zu den Ferienkursen gibt es in Ihrer Schülerhilfe vor Ort sowie im Internet unter www.schuelerhilfe.de. *Gültig nur in teilnehmenden Schülerhilfen. Gültig nur für Neukunden. Einmalig buchbar in den Sommerferien 2014. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Aktionen, Angeboten, Coupons oder Rabatten. 1 Ferienkurs = 10 Unterrichtsstunden (1 Woche à 5 Doppelstunden). *** Über die Schülerhilfe: Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit 40 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern. Die Schülerhilfe bietet Förderung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer kümmern sich individuell um jeden Schüler und helfen ihm, seine Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der Kunden sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen. Die Schülerhilfe ist Premiumpartner der DeutschlandCard. Mit dem Bonusprogramm können Kunden bei der Schülerhilfe Punkte sammeln, Punkte einlösen und sich so Rabatte sichern. www.schuelerhilfe.de www.facebook.com/schuelerhilfe Pressekontakt und Fotomaterialien: ZGS Bildungs-GmbH Sabine Angelkorte Tel.: 0209/3606-135 E-Mail: sabine.angelkorte@schuelerhilfe.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Angelkorte, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 2982 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 40 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern. Die Schülerhilfe bietet Förderung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer kümmern sich individuell um jeden Schüler und helfen ihm, seine Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der Kunden sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 5

Weitere Pressemeldungen von ZGS Bildungs-GmbH

Mit der richtigen Lernstrategie erfolgreich ins neue Schuljahr starten

Die Schülerhilfe bietet Schulstart-Angebot und hält Lerntipps bereit

17.08.2021: Mit der richtigen Lernstrategie zum Lernerfolg   Lernstrategien bilden eine wichtige Grundlage für das Erlernen und Anwenden schulischen Wissens in allen Altersstufen. Schülerinnen und Schüler, die Lernstrategien „falsch“ nutzen, lernen nicht effektiv und nicht nachhaltig. Das führt häufig zu Frustration und Demotivation.       Kostenloser Lerncheck deckt Lernlücken auf   Der kostenlose Lerncheck der Schülerhilfe deckt auf, an welcher Stelle das Kind nicht „richtig“ lernt. Der fachspezifische Wissenscheck ermittelt Wissenslücken. Anhand dieser Ergebnisse werden im Nachhi... | Weiterlesen

26.07.2021:   Gelsenkirchen, Juli 2021. Ein herausforderndes Schuljahr liegt hinter 198.408 Schülerinnen und Schülern der allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt.   „Uns ist bewusst, dass trotz des hohen Engagements und des Einsatzes der Lehrkräfte und Elternhäuser nicht alle Schülerinnen und Schüler vom Distanzunterricht gleichermaßen profitieren konnten. Vor diesem Hintergrund werden in Sachsen-Anhalt verschiedene Maßnahmen auf den Weg gebracht, deren Wirken auf den Abbau von Lernstandsdefiziten von Schülerinnen und Schülern gerichtet ist“, so Bildungsminister Marco Tullner.   Ei... | Weiterlesen

15.06.2021: Die Mitglieder haben in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Professor für Schulpädagogik, Ludwig Haag, Qualitätskriterien für ein Zertifikat definiert, die ein Nachhilfeinstitut als Ausweis von Seriosität und Qualität erfüllen muss. Die Schülerhilfe sowie alle Gründungsmitglieder* des „Lernpakts“ haben den Prüfprozess des TÜV-Rheinland bereits durchlaufen und dürfen ab sofort das neue Zertifikat als Ausweis von Qualität und Seriosität führen.     Diese acht Qualitätskriterien sind speziell auf die Anforderungen des „Aufholprogramms“ zugeschnitten:   1. Geprüfte Lehrkr... | Weiterlesen