Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
18
Feb
2014
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Fischspezialist Kratzenstein nutzt Buchhaltungssoftware von FibuNet mit Erfolg

Als Spezialist für Tiefkühlfisch kauft das Großhandelsunternehmen Kratzenstein Rohware auf dem Weltmarkt ein, um sie an die fischverarbeitende Industrie in ganz Europa und Nordamerika weiterzuverkaufen. Neben der Qualitätssicherung der Frischware ist entscheidendes Erfolgskriterium die Schnelligkeit der logistischen Abwicklung. Bei der Auswahl einer neuen Buchhaltungssoftware wurden entsprechende Prinzipien und Qualitätsmerkmale zugrunde gelegt mit dem Ergebnis, dass seit dem Sommer 2013 die Software für Finanzbuchhaltung von FibuNet die kaufmännischen Prozesse und den Workflow im Rechnungswesen erfolgreich unterstützt.

Kaltenkirchen/ Bremerhaven, 18. Februar 2014 - Nachdem die Pflege des bei der Firma Ernst Kratzenstein & Co. GmbH im Einsatz befindliche Buchhaltungsprogramm SHOGUN aufgekündigt wurde und die neuen gesetzlichen Auflagen zur E-Bilanz jetzt greifen, entschied sich Kratzenstein, ein neues Buchhaltungsprogramm einzusetzen, das den heutigen und künftigen Anforderungen kompromisslos gerecht wird.


Im Auswahlprozess wurde großer Wert darauf gelegt, dass die neue Lösung für das Rechnungswesen und die Finanzbuchhaltung alle rechtlichen Vorgaben voll erfüllt, wie beispielsweise die Unterstützung von Intrastat-Meldungen für das automatische Ausfüllen der EU-Warenhandels-Statistiken oder die Abbildung und Umrechnung von Geschäftsvorfällen in Fremdwährungen. Wichtig war auch die Ausbaufähigkeit hin zu einer automatisierten Erfassung und Bearbeitung der Eingangsrechnungen.


Den Ausschlag für FibuNet gab aber auch die Erfüllung anwendungsorientierter Anforderungskriterien, wie Modernität, Bedienerfreundlichkeit und hoher Automatisierungsgrad. Die neue Buchhaltungssoftware von FibuNet wurde einschließlich Altdatenübernahme aus der SHOGUN-Buchhaltung am 01. Juni 2013 und somit bereits 3 Monate vor Beginn des neuen Wirtschaftsjahres bei Kratzenstein in Betrieb genommen.



Digitale Archivierung der Belege erhöht Effizienz im Backoffice:


Seit Einführung der neuen Buchhaltungssoftware von FibuNet werden alle Buchhaltungsbelege konsequent eingescannt und digital archiviert. Ohne den im Vergleich zu klassischen Archivsystemen erforderlichen Vorbereitungsaufwand konnte das FibuNet-Belegarchiv schnell in Produktivbetrieb gehen. Die „Verschlagwortung“ wird dabei auf einfache Art über den Buchungssatz vorgenommen. Die Belege werden mit der Buchung quasi automatisch archiviert. Die Buchungsbelege können dann als Bestandteil der betreffenden Buchungssätze „per Mausklick“ wieder aufgerufen werden, womit Suchzeiten für das Auffinden von Belegen vollständig entfallen. Angeforderte Belege können ebenfalls auf Knopfdruck und ohne Medienbruch per E-Mail übermittelt werden. Dies erhöht die Effizienz im Rechnungswesen enorm und ist ein wichtiger erster Schritt für eine weitergehend automatisierte Rechnungsbearbeitung.



"Die Vorteile von FibuNet sind langjährige Expertise, Schnelligkeit, Rechtskonformität und nicht zuletzt maßgeschneiderter Service. Sie decken sich hochgradig mit unseren Erfolgskriterien“, resümiert Mathias Radvan, Geschäftsführer der Ernst Kratzenstein & Co. GmbH. „Wir sind froh, dass wir mit FibuNet eine gute zukunftsträchtige und branchenkonforme Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Einsatz haben.“



Ernst Kratzenstein & Co. GmbH


Die Ernst Kratzenstein & Co. GmbH kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückschauen. Das Bremerhavener Unternehmen ist heute Spezialist für Tiefkühlfisch, insbesondere Alaska Seelachs Filet. Kratzenstein kauft Rohware auf dem Weltmarkt ein und verkauft sie an die fischverarbeitende Industrie in ganz Europa und Nordamerika weiter.


Kontinuierliche Qualitätssicherung wird durch den Einkauf ausschließlich fangfrischer Ware aus den unbelasteten Gewässern des Nordpazifiks und regelmäßige Audits und Schulungen für Lieferanten erreicht.


Der Service erstreckt sich vom günstigen Einkauf bis zur Just-in-time-Lieferung. Die Bestandteile der Serviceleistungen umfassen auch Prognosen zur Markt- und Preisentwicklung, Beratung bei der Auswahl der Ware und Zeitpunkt des Einkaufs, Übernahme von Transport, Zoll- und Importabwicklung sowie langfristige Lieferverträge.


FibuNet GmbH


FibuNet steht für die Entwicklung besonders leistungsfähiger und sicherer Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand und ist führender Anbieter von Lösungen im Bereich automatisierter Rechnungsbearbeitung. Ebenso hat sich FibuNet durch die zügige Ablösung bestehender SAP-Lösungen mit komplexen Altdatenmigrationen einen Namen gemacht. Die 100% GDPdU- & GoBS zertifizierte Lösung bietet dem Anwender ein Höchstmaß an Sicherheit, Schnelligkeit und Funktionalität. Durch die hohe Integrationsfähigkeit lässt sich die Software flexibel in einen übergreifenden Workflow einpassen.


Eine Vielzahl namhafter Unternehmen vertraut auf die Kompetenz und die Qualität von FibuNet, wie beispielsweise domainfactory, Hurtigruten, IG Bau, Intercard AG, ROLLER Möbel, Netto Marken-Discount, Pearl GmbH.


Laut der gemeinsam mit der Computerwoche und der Trovarit AG erhobenen Kundenzufriedenheitsstudie 2012 hat FibuNet die mit Abstand zufriedensten Kunden mit ihrer Rechnungswesen-Software bei Unternehmen zwischen 100 und 500 Mitarbeitern.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Dreyer (Tel.: +49 4191 8739-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 4957 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Fischspezialist Kratzenstein nutzt Buchhaltungssoftware von FibuNet mit Erfolg, Pressemitteilung FibuNet GmbH

FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Das hochprofessionelle, 100% GDPdU- & GoBD zertifizierte Buchführungsprogramm ist zudem eine ideale Lösung für mittelständische Unternehmen, die hohen Prüfungspflichten unterliegen.

Die Vielzahl namhafter, zufriedener FibuNet-Kunden ist ein Qualitätsbeweis. Über 1.400 Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und die Qualität von FibuNet, wie beispielsweise Berliner Effektengesellschaft, Flensburger Schiffbaugesellschaft, Hurtigruten, ROLLER Möbel, Feser-Graf Automobilhandelsgruppe, Netto Marken-Discount und Pearl GmbH.

FibuNet integriert sich problemlos in jede Umgebung. Der Datentransfer mit angebundenen Systemen erfolgt automatisch und betrifft beispielsweise Stammdaten, Kontenbuchungen, Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen und Offene Posten. Die bereitgestellten Schnittstellen sind stets gesetzeskonform.

Die Einführung von FibuNet erfolgt verlässlich und schnell. Die FibuNet-Berater kommen ausnahmslos aus der Buchhaltungspraxis. Ausgeklügelte Tools und Prozesse unterstützen die Systemeinrichtung und automatisierte Datenübernahme aus abgelösten Altsystemen.




Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von FibuNet GmbH


   

Bei Autohaus Röwe läuft DMS CARLO reibungslos mit FibuNet

26.05.2020:  Zur Auto Birne-Autohandelsgruppe gehören insgesamt 9 Autohäuser mit rund 500 Mitarbeitern, die allesamt VW-Konzernmarken vertreiben und das komplette Servicespektrum rund ums Automobil anbieten. Alle Betriebe der Auto Birne-Gruppe sind in der MV Lack und Karosserie GmbH gebündelt, die neben ihrem operativen Geschäftsbetrieb als zentrale Verwaltungsgesellschaft fungiert. Neben der zentralen Disposition ist hier die Zentralbuchhaltung der Gruppe angesiedelt, in der die FibuNet-Finanzbuchhaltungssoftware seit über 6 Jahren erfolgreich im Einsatz ist. Nach Umstellung auf den Branchenkontenr...

   

Energiehändler Otto Fricke forciert Digitalisierung mit FibuNet webIC

24.03.2020: Die Otto Fricke & Co. GmbH vertreibt über ein öffentliches Tankstellennetz Kraftstoffe und Tankstellenzubehör sowie als Direktlieferant Heizöl, Kraftstoffe, Erdgas, Strom und Schmierstoffe unter der Marke AVIA. Als Branchenlösung für die Warenwirtschaft nutzt das Unternehmen die edoil-Software des Herstellers eurodata AG einschließlich Tankstellenabrechnung und Tankkartensystem. Die FibuNet-Finanzbuchhaltung ist dabei als integrierte Komponente der edoil-Lösung einschließlich Kostenrechnung und BankBlitz XL für die automatisierte Bearbeitung von Bankbuchungen seit 2017 im Ein...

   

MK IT-Service optimiert mit FibuNet webIC die Rechnungsprüfung bei der Grützner Gruppe

22.01.2020: Bereits seit über 10 Jahren nutzt die Autogruppe Grützner die FibuNet-Finanzbuchhaltungssoftware. Das FibuNet-Lösungspaket deckt mit seinem Funktionsspektrum die Anforderungen von VW- und Audi-Händlern umfassend und präzise ab und erfordert im Rahmen einer typischen Einführung in diesem Branchenumfeld keine Softwareanpassungen oder Programmerweiterungen. Die Firma MK IT-Service Michael Könecke e.K., ein auf den Autohandel spezialisiertes Unternehmen aus dem FibuNet-Partnerverbund, hat die FibuNet-Software an die Grützner Gruppe verkauft und dort eingeführt. Deren Inhaber und Geschäft...