Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

it-sa: Zycko und Riverbed ermöglichen frühzeitige Erkennung von Sicherheitsbedrohungen

Von Zycko Networks GmbH

Wie Performance Monitoring mit SteelCentral das IT-Security-Konzept stützt

In Zeiten von komplex geschriebener Malware und raffinierten Cyber-Attacken werden die Sicherheitsvorkehrungen in Netzwerken stets aufs Neue herausgefordert. Mit Riverbed SteelCentral gibt Value-Add Distributor (VAD) Zycko Networks IT-Teams ein "Frühwarnsystem"...

Nürnberg/Frankfurt/Berlin, 28.08.2014 - In Zeiten von komplex geschriebener Malware und raffinierten Cyber-Attacken werden die Sicherheitsvorkehrungen in Netzwerken stets aufs Neue herausgefordert. Mit Riverbed SteelCentral gibt Value-Add Distributor (VAD) Zycko Networks IT-Teams ein "Frühwarnsystem" an die Hand. Über die erste integrierte Lösung zur Netzwerkbewertung und -beschleunigung können Administratoren Probleme erkennen, bevor sie sich auf den Endnutzer auswirken. Wie SteelCentral arbeitet und welche weiteren Security-Lösungen bei Zycko erhältlich sind, erklärt der IT-Distributor während der Security-Messe it-sa (7. bis 9. Oktober in Nürnberg) in Halle 12 an Stand 657.

Im Rahmen des Branchentreffs für IT-Sicherheitsbeauftragte und Hersteller von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Security fokussiert Zycko zwei Schwerpunkte. Zum einen stellt der VAD interne Netzwerksicherheit bzw. Visibility in den Vordergrund; zum anderen gehen die Experten auf Performance Monitoring und Visibility von Applikationen ein. Bei beiden Bereichen unterstützt SteelCentral, indem Administratoren mittels Datenerfassung und Verhaltensanalyse sicherheitsrelevante Informationen erhalten, bevor Gefahren die Firewall erreichen. Außerdem können sie langsame Anwendungen identifizieren und damit die Sicherheit der Infrastruktur gewährleisten.

Detaileinblicke in die Infrastruktur

Über SteelCentral können Netzwerk- und Anwendungsteams unternehmensweite Analysen durchführen sowie Abhängigkeiten von Serverdaten und Anwendungen einsehen. Detailanzeigen von Netzwerkdaten ermöglichen die schnelle Erkennung von ungewöhnlichen Aktivitäten und Performance-Engpässen. Mittels umfassender anwendungs-, standort- und geschäftszentrischer Ansichten bietet SteelCentral die Möglichkeit, die Netzwerk-Performance zu bewerten, zu beschleunigen und anzupassen, was den Umgang mit kritischen Herausforderungen erleichtert.

Während der Messe stehen die VAD-Spezialisten in Halle 12 an Stand 657 für Gespräche zur Verfügung. Außerdem hält André Dieball, Director IT & Solutions bei Zycko Networks, am 9. Oktober im Forum Blau (Halle 12, Stand 750) einen Vortrag zu den besagten Schwerpunkten. Weitere Informationen sind auf der Zycko-Website zu finden.

28. Aug 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2462 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Zycko Networks GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 2

Weitere Pressemeldungen von Zycko Networks GmbH


Riverbed-Lösungen SteelCentral und SteelHead zusammen nutzen - Zycko erklärt, wie es geht

Netzwerk-Performance-Management mit Remote-Monitoring koppeln

15.09.2014
15.09.2014: Frankfurt/ Berlin, 15.09.2014 - Manche Dinge sind zusammen noch besser, wie z.B. Urlaub und Sonnenschein. Aus IT-Perspektive gesehen sind nach Value-Add Distributor (VAD) Zycko Networks die Riverbed-Lösungen SteelCentral und SteelHead einfach "better together". Die Kombination gibt Administratoren die Chance, die Anwendungs-Performance transparent zu machen, zu überwachen und zu optimieren. Auf diese Weise lassen sich Probleme lösen, bevor sie beim User ankommen. Ein einstündiges Webinar zu diesem Thema bietet Zycko am 21. Oktober an.Immer mehr Anwendungen, steigende Komplexität, Konkurre... | Weiterlesen

Zehn Transceiver kaufen, einen gratis dazu erhalten

Sommerspecial von ProLabs und Zycko

09.09.2014
09.09.2014: Berlin, 09.09.2014 - Infrastrukturmanagement für Sparfüchse: Value-Added Distributor Zycko Networks präsentiert zusammen mit ProLabs ein spezielles Sommerspecial: Wer bis zum 30. September zehn ProLabs-Transceiver erwirbt, bekommt einen weiteren kostenlos hinzu. Die Vorteile der optischen und Kupfer-Transceiver liegen vor allem in der hundert-prozentigen Kompatibilität zu Switchen und anderen Infrastruktur-komponenten. Anwendern entstehen dadurch Einsparungsmöglichkeiten, da sämtliche Herstellergarantien des Host-Gerätes bestehen bleiben.Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung und über 3.00... | Weiterlesen

Zycko Performance Days: Marktchancen des Riverbed-Portfolios nutzen

VAD setzt Fokus auf den Vertrieb - IT-Lösungen richtig positionieren

19.08.2014
19.08.2014: Frankfurt/ Berlin, 19.08.2014 - Am 04. September und 13. November finden in Hamburg bzw. München die letzten Performance Days von Value-Add Distributor (VAD) Zycko Networks im Jahr 2014 statt. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltungen liegt darauf, wie Partner Geschäfts-möglichkeiten für Riverbed-Lösungen im Markt erkennen. Dabei zeigen die Experten verschiedene Kundenszenarien und -lösungen sowie eine ROI-Kalkulation für Riverbed SteelFusion.Neben einem Rückblick auf das Jahr 2013 und einem Update zu den Value-Add Services von Zycko geben die VAD-Spezialisten Aktualisierungen ... | Weiterlesen