info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEGIC Identsystems AG |

DOM - ein weiterer wichtiger Partner für LEGIC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seit 1936 steht der Name der DOM Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG für sichere und komfortable Schliesssysteme. In diese Schliesssysteme werden nun auch LEGIC Chips eingebaut. DOM gehört national und international zu den qualifiziertesten Unternehmen,...

Wetzikon, 18.09.2014 - Seit 1936 steht der Name der DOM Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG für sichere und komfortable Schliesssysteme. In diese Schliesssysteme werden nun auch LEGIC Chips eingebaut. DOM gehört national und international zu den qualifiziertesten Unternehmen, wenn es um Schliesstechnik auf hohem Sicherheitsniveau geht und passt damit hervorragend ins LEGIC ID Network.

Das Produktportfolio von DOM, das höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird, reicht von praktischen Sicherheitsschliesszylindern für herkömmliche Einfamilienhäuser bis hin zu elektronischen Zutrittssteuerungen für Grossprojekte. Hergestellt werden die Produkte am Stammsitz in Brühl, in der Nähe von Köln DE.

Grosse Auswahl bei den mechanischen Schliesssystemen

Im Bereich der mechanischen Schliesssysteme bietet DOM eine umfassende Auswahl an möglichen Produkten wie beispielsweise Lösungen mit Bohrschutz, Schlüssel-Kopierschutz oder langer Patentlaufzeit. Es wird nicht nur grossen Wert auf Qualität gelegt, sondern auch auf Individualität: Dass man sich an die Produktionsanforderungen der Kunden anpasst, ist für das Unternehmen selbstverständlich.

Elektronische Schliesssysteme haben einige Vorteile

Auch bei elektronischen Schliesssystemen steht DOM für innovative Lösungen. Beim Verlust eines Schlüssels oder Transponders muss nicht gleich der ganze Zylinder bzw. im Falle eines Generalschlüssels die Schliessanlage ausgewechselt werden - ein Umprogrammieren der Elektronik reicht. Dies spart Zeit, Geld und Aufregung. Ein weiterer Vorteil von elektronischen Schliessanlagen ist die mögliche individuelle Programmierung. Zutrittsparameter wie bestimmte Zeitzonen oder räumliche Begrenzungen können flexibel vergeben werden. Für Privatkunden und Objektbetreiber ergeben sich dadurch vielfältige Optionen bei der Organisation von Zutrittsrechten - auch komplexe Schliesshierarchien mit vielen Nutzerprofilen können so aufgebaut werden. Darüber hinaus sind elektronische Schliesssysteme von DOM mit anderen Systemen wie Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungssysteme, Zeiterfassungs- oder Abrechnungssysteme vernetzbar. Auch Schnittstellen zu Elementen der Gebäudetechnik sind realisierbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2249 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEGIC Identsystems AG lesen:

LEGIC Identsystems AG | 10.10.2014

Security 2014 in Essen: LEGIC zieht positive Bilanz

Wetzikon, 10.10.2014 - Wenn LEGIC die Security 2014 in einen Satz fassen müsste, wäre es wohl: "Eine ereignisreiche und äusserst gelungene Messe." LEGIC präsentierte nicht nur einen weltweit einzigartigen Service, sondern auch einen komplett neu ...
LEGIC Identsystems AG | 02.09.2014

LEGIC lanciert IDConnect - ihren weltweit einzigartigen Service

Wetzikon, 02.09.2014 - Endlich ist es soweit. An der Security 2014 in Essen wird der neue Trusted Service namens LEGIC IDConnect gezeigt. Dank IDConnect können kontaktlose Chipkartenapplikationen sicher und einfach auf Mobiltelefone übertragen werd...