Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANCOM Systems GmbH |

it-sa 2014: LANCOM Systems präsentiert Netzwerklösungen "Made in Germany"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Digitale Souveränität und vertrauenswürdige Netze im Fokus des Messeauftritts


Auf der diesjährigen Messe für IT-Sicherheit it-sa (Nürnberg, 07. - 09.10.2014) präsentiert LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, ein umfangreiches Portfolio von Netzwerkprodukten...

Aachen, 22.09.2014 - Auf der diesjährigen Messe für IT-Sicherheit it-sa (Nürnberg, 07. - 09.10.2014) präsentiert LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, ein umfangreiches Portfolio von Netzwerkprodukten für den Aufbau sicherer, vertrauenswürdiger Netzwerkinfrastrukturen. In Halle 12, Stand 332, zeigt das Unternehmen seine Lösungen zur VPN- Standortvernetzung sowie einen Ausschnitt aus seinem Wireless LAN- Portfolio. Im Fokus des Auftritts steht das BSI-zertifizierte VPN Router- Portfolio (1), das wie alle LANCOM Router und WLAN-Lösungen nach höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards in Deutschland entwickelt und gefertigt wurde.

Mit seinem Angebot trifft LANCOM den Nerv der Zeit. Nie zuvor war die Nachfrage nach in Deutschland gefertigten und zertifizierten IT-Produkten größer. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Pierre Audoin Consultants (PAC) hervor, der zufolge zwei Drittel der IT-Entscheider in deutschen Unternehmen infolge des NSA-Skandals den verstärkten Einsatz deutscher IT-Lösungen planen. 91 Prozent der Befragten legen zudem Wert auf deutsche Zertifizierungen oder Gütesiegel (2).

Auch die Bundesregierung hat in ihrer Digitalen Agenda auf den NSA-Skandal reagiert und konkrete Maßnahmen definiert, um den Einsatz vertrauens- würdiger IT-Lösungen aus Deutschland zu fördern. Zudem sollen die Daten der Bundesverwaltung zur Stärkung der Digitalen Souveränität Deutschlands soweit möglich ausschließlich über "eigene Netzwerkinfrastrukturen unter der Verwendung vertrauenswürdiger Komponenten" geroutet werden (3).

"Unser Portfolio ist die perfekte Antwort auf die wachsende Nachfrage nach vertrauenswürdigen Netzwerkinfrastrukturkomponenten, die in Deutschland entwickelt und gefertigt werden und als zusätzliches Sicherheitsmerkmal ein BSI-Zertifikat tragen. Zudem nutzen unsere Router unser selbst entwickeltes Betriebssystem LCOS, das vollends unter unserer Kontrolle liegt und damit höchste Sicherheit ermöglicht. In Zeiten von NSA & Co. ist das ein ganz wesentliches Produktmerkmal, das heute kaum ein Netzwerkhersteller bieten kann", so Ralf Koenzen, Gründer und Geschäftsführer von LANCOM Systems.

LANCOM Systems bietet bereits seit Sommer letzten Jahres ein durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziertes VPN-Router-Portfolio. Die Zertifizierung erfolgte gemäß Common Criteria. Mit CC EAL4+ erreichten die Router die höchste Zertifizierungsstufe, die für Netzwerkprodukte dieser Komplexität möglich ist.

LANCOM ist der einzige Hersteller im Netzwerkmarkt, der leistungsfähige Standard-VPN-Router aus deutscher Fertigung in einer Hochsicherheitsvariante mit BSI-Zertifizierung anbietet.

(1) Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Zertifizierung gemäß Common Criteria (EAL 4+), BSI-DSZ-CC-0815-2013

(2) PAC-Studie "IT Made in Germany - Was wollen deutsche Unternehmen?", (09/2014)

(3) Digitale Agenda 2014-2017, Seite 20 ("Sichere Regierungskommunikation gewährleisten")


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3156 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANCOM Systems GmbH lesen:

LANCOM Systems GmbH | 17.01.2019

EuroCIS: LANCOM Systems zeigt agile Filialvernetzung für Handelsunternehmen

Aachen, 17.01.2019 (PresseBox) - Der diesjährige EuroCIS-Auftritt von Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems steht ganz im Zeichen von „SD-Branch“. Am Stand A10 in Halle 10 dreht sich alles um die agile, ganzheitliche Vernetzung von Fili...
LANCOM Systems GmbH | 16.01.2019

Michael Müller wird Vice President WLAN und Switches bei LANCOM Systems

Aachen, 16.01.2019 (PresseBox) - Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems hat Michael Müller als Vice President WLAN und Switches verpflichtet. Der 47-Jährige verantwortet die Produktlinien im Bereich drahtlose und kabelbasierte...
LANCOM Systems GmbH | 11.12.2018

LANCOM Management Cloud erhält großes Update

Aachen, 11.12.2018 (PresseBox) - Der deutsche Infrastrukturhersteller LANCOM Systems erweitert seine LANCOM Management Cloud (LMC) um eine Reihe mächtiger neuer Features. Das Update der Software-defined Networking-Lösung (SDN) macht unter anderem d...