Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Christian Oertzen ist neues Mitglied des European Boards bei Avaya und Vorsitzender der Geschäftsführung

Von Avaya

Manager übernimmt Position als Vice President für die Region Central Europe Netzwerktechnologien, Video Collaboration und Avaya Professional Services sind Schlüsselbereiche für weiteres Wachstum

Frankfurt am Main, 22. Oktober 2014 - Christian Oertzen (51) ist seit dem 1. Oktober Vorsitzender der Geschäftsführung von Avaya in Deutschland. Zudem verantwortet er in seiner Position als Vice President für Central Europe das weitere Wachstum im Großkundensegment in Deutschland, sowie gesamt in Österreich und der Schweiz. Im Fokus stehen dabei besonders die Bereiche Netzwerktechnologien, Video Collaboration und Avaya Professional Services. In Österreich und der Schweiz ist der Mittelstand ein wichtiger Wachstumsmarkt für Avaya, der mit entsprechenden Lösungen verstärkt angegangen werden soll. Oertzen leitet die Avaya Deutschland GmbH gemeinsam mit Beatrice von Brauchitsch und Wolfgang Zorn und berichtet an Garry Veale, President Europe, Avaya.

Christian Oertzen blickt auf langjährige Erfahrung in der IT-Branche zurück. Er hat bereits seit 1986 in unterschiedlichen Unternehmen den Vertrieb verantwortet. So war er als Mitglied der Geschäftsführung bei der EMC Germany GmbH für neun Vertriebsregionen zuständig und war Teil des Board of Directors bei der Behr AG. Zuletzt führte Oertzen sein eigenes Unternehmen, ein freies Consultinghaus in den Bereichen IT- und Telekommunikation und betreute in diesem Zusammenhang zahlreiche internationale Kunden.


Zitate:
"Mein Ziel ist es, unsere Vorreiterrolle im Markt weiter zu festigen und auszubauen. Ich freue mich daher auf die neuen Aufgaben bei Avaya und die Zusammenarbeit mit einem starken Team."
CHRISTIAN OERTZEN, VICE PRESIDENT CENTRAL EUROPE UND GESCHÄFTSFÜHRER, AVAYA DEUTSCHLAND GMBH

22. Okt 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau -- --, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1631 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Avaya


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Avaya


22.04.2016: Frankfurt am Main, 22. April 2016 - Mit der Abschaltung des ISDN-Netzes in zwei Jahren müssen alle Anschlüsse auf IP umgestellt sein. Was im privaten Bereich relativ problemlos läuft, stellt Unternehmen vor größere Herausforderungen. Das liegt vor allem daran, dass nicht alle Dienste und Services ohne weiteres übertragbar sind. Dazu gehören beispielsweise Alarmanlagen, Fahrstuhlnotrufe, EC-Kartenleser oder Messfühler. Gefährlich ist, dass diese Dienste meistens im Verborgenen laufen. Erst bei der eigentlichen Umstellung fällt dann auf, was noch alles an der alten Anlage hing. Auch... | Weiterlesen

18.08.2014: Frankfurt am Main, 18. August 2014 - Gartner stuft Avaya erneut als Leader im Gartner Magic Quadrant für Unified Communications 2014¹ ein. Damit unterstreichen die Marktforscher bereits im sechsten Jahr in Folge die Kompetenz von Avaya im Bereich Unified Communications und Collaboration. Für den Magic Quadrant bewertet Gartner die Anbieter entlang zweier Achsen nach der Fähigkeit zur Umsetzung, der erwiesenen Wirkungskraft und dem Erfolg und der Vollständigkeit ihrer Visionen. Die Unternehmen zeigen damit einen Plan und das Verständnis für die künftigen Kundenbedürfnisse und die Aus... | Weiterlesen

07.08.2014: o Deutschlands führender Reisedirektanbieter Berge & Meer nutzt die Kundendialog-Lösung Avaya Aura, das Avaya Voice Portal und die IP-Telefone von Avaya o Berge & Meer strafft mit den Avaya-Lösungen seine Kommunikationsprozesse und erfüllt die Urlaubswünsche seiner Kunden so noch gezielter Frankfurt am Main, 7. August 2014 - Der Reiseanbieter Berge & Meer verbessert mit neuen Technologien von Avaya seine Erreichbarkeit für Kunden und modernisiert gleichzeitig seine Infrastruktur. Das Unternehmen vertreibt Reisen bereits seit über 35 Jahren via Katalog, Internet, Teleshopping oder Tel... | Weiterlesen