Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) |

Wie kann ich prüfen, wo meine Pressemitteilung eingestellt wurde?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


 

 

Das ist ganz einfach. In das Suchfeld von Google können Operatoren eingesetzt werden, die genau festlegen wie gesucht werden soll. Um nun herauszufinden, wo überall eine Pressemitteilung veröffentlich wurde, nehmen wir einen signifikanten Satz der Pressemitteilung und setzen diese in Anführungszeichen und lassen Google danach suchen.

"ein signifikanter Satz aus Ihrem Artikel"

Damit weisen wir Google an, genau nach diesem Satz mit dieser Wortfolge zu suchen. Es ist unwahrscheinlich, dass dieser Satz genau so ein zweites Mal im Web vorkommt. Wenn das Suchergebnis angezeigt wird, erscheint unten auf der Seite folgenden Satz:

 

Damit Sie nur die relevantesten Ergebnisse erhalten, wurden einige Einträge ausgelassen, die den 4 angezeigten Treffern sehr ähnlich sind.
Sie können bei Bedarf die Suche unter Einbeziehung der übersprungenen Ergebnisse wiederholen.

 

Klicken Sie nun auf Suche unter Einbeziehung der übersprungenen Ergebnisses wiederholen. Hier sehen wir bereits, dass Google doppelte Inhalte nur widerwillig anzeigt.  Sie haben nun alle Webseiten vorliegen auf denen Ihr Artikel vorkommt. Klicken Sie auf einen Link, finden dort allerdings nicht Ihren Artikel, so wurde dieser zwischenzeitlich gelöscht.

Wir haben dies mit einem unserer Artikel getestet, den wir zu diesem Zweck über einen bekannten Verteiler geschickt hatten.

 

Das Ergebnis war folgendes:

 

1. Selbst nach zwei Wochen erhielten wir immer noch Mitteilungen, dass jetzt (erst!) die Pressemitteilung veröffentlicht wurde. Allerdings war diese dann auch in unzähligen Seiten eingetragen.

2. Viele Themen der Portale passten überhaupt nicht. Die Portale hatten Themen wie Rentner in Spanien, Astronomie, Reitsport, Esoterik, der eigene Garten, Erziehung, Heimarbeit etc.. Eine Veröffentlichung war hier vollkommen sinnfrei. Dazu kam Werbung, Werbung und nochmals Werbung im Stil: Verdienen sie 5673 in drei Stunden.

3. Heute hätte ich Ihnen gerne dazu einige Screenshots präsentiert. Leider existiert kaum noch ein Artikel. In den Google-Suchergebnissen erscheint er noch, beim Anklicken stellen wir fest, dass der Artikel oder die Seite gar nicht mehr existieren. Unser Artikel erschien am 24.04.2013. Die teuer erkauften Artikelplätze und damit auch Backlinks sind wenige Monate später nicht mehr vorhanden. Insbesondere, wenn man dies ab Seite zwei der Google-Suchergebnisse nachprüft. Man bedenke, dass diese Dienste gerne 400 pro Verteilung einer Pressemitteilung und mehr kosten. Die investierte Arbeit war vergebens.

 

Die älteste Pressemitteilung auf PortalDerWirtschaft.de stammt vom 18.08.2000.

 http://www.portalderwirtschaft.de/pressemitteilung/2/neue-termine-fuer-den-callcenterstammtisch-de.html

 

Zurück zum Artikel "Online-PR 2014 - Was ist neu?"

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Leonhard SEO-Consulting Team PortalDerWirtschaft.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3812 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Content-Marketing seit 2001 mit:
- Pressemitteilungen
- Bildern
- Stellenanzeigen
- Seminaren / Events
- Unternehmensdaten

neu ab 9.2018: wir verknüpfen Ihr Profil mit SocialMedia (Twitter, Instagram etc.)!
Kontaktieren Sie uns für mehr Infos


Wir suchen aktuell einen:
- SEO-Consultant
- PHP (Zend) - Entwickler

auch Quereinsteiger bzw. Junior-Entwickler


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) lesen:

PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 18.12.2018

Autos müssen bis 2030 klimaschonender werden:

Zukünftig müssen laut EU Automobile strengere Kohlenstoffdioxid-Grenzwerte einhalten. Die jetzigen Werte seien mit der Zukunftsplanung und der Vision einer umweltfreundlicheren Welt nicht vereinbar und so soll bis 2025 ein Zwischenetappenziel in Fo...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 11.12.2018

Apple Pay startet jetzt auch in Deutschland

Dazu benötigen die User ein Konto bei einem der Partnerfinanzinstitute. Bisher unterstützen in Deutschland elf Anbieter (u.a. American Express und die Deutsche Bank) Apple Pay. Im kommenden Jahr werden noch mindestens neun weitere Finanzinstitute, ...
PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt) | 06.12.2018

USA trauert um George H.W. Bush

Gestern trauerten Gäste aus den USA und der ganzen Welt in Washington um Bush. Unter anderem erwiesen die ehemaligen Präsidenten Barack Obama, Bill Clinton und Jimmy Carter, sowie Donald Trump, Angela Merkel und Prinz Charles dem Verstorbenen die l...