Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PSI Technics |

Optimierungspotentiale im Bewegungsablauf Ihrer Krananlage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


Das Motion Analysis Kit MA6000MC hilft dabei, Störungen aufzudecken


Mit wenigen Handgriffen alles im Griff

Das Unternehmen PSI Technics mit Sitz in Urmitz bei Koblenz hat ein komfortables Tool entwickelt, um Anlagen in der Lagerlogistik einfach und transparent zu analysieren. Das Motion Analysis Kit MA6000MC hilft dabei, Störungen und sogar bisher unerkannte Potentiale der Anlagen aufzudecken.

 



Mittels weniger Handgriffe sind Sie nun selbstständig in der Lage, vielfältige Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen, z. B. : Tritt bei der Positionierung des Krans oder des Regalförderzeugs ein Überschwingen oder andere unerwünschte Schwingungen auf? Wie schnell erreicht das Fördersystem sein Ziel? Sind die Achsen so aufeinander abgestimmt, dass sie gleichzeitig ihr Ziel erreichen, oder werden sie mit nicht aufeinander angepassten Geschwindigkeiten gefahren? Entsteht beispielsweise bei einem Brückenkran ein Schräglauf? Gibt es vermeidbare Standzeiten oder Optimierungspotentiale im Bewegungsablauf Ihrer Anlage, um einen höheren Durchsatz zu erzielen? Das Motion Analysis Kit MA6000MC unterstützt Sie dabei, Ihre Anlage langfristig zu schonen und ihr Bewegungsverhalten energetisch und wirtschaftlich zu optimieren.

 

In der Anlagen-Automatisierung geht es um sichere Planung und sichere Prozesse, indem die Verfahren und Abläufe der Produktion effizient aufeinander abgestimmt und darüber hinaus optimiert werden. Unsere Lösungen helfen Ihnen dabei. Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten, wie wir Ihre Prozesse sicherer und effizienter machen können:

info@psi-technics.com oder Telefon +49 (0) 2630 91590-0

 

Weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten Sie unter

http://www.psi-technics.com/D/Geschaeftsfelder/Optimierung-Modernisierung-Retrofit/PSI-Technics-MA6000MC-Motion-Analysis-Kit.php

Das Analysewerkzeug lässt sich ganz einfach über das integrierte Webinterface bedienen ohne Installation einer zusätzlichen Software. Die aufgezeichneten Daten wie Weg, Geschwindigkeit und Beschleunigung der Anlage werden auf der mitgelieferten SD-Karte gespeichert und sind somit leicht portierbar.

Das Analysewerkzeug lässt sich ganz einfach über das integrierte Webinterface bedienen ohne Installation einer zusätzlichen Software. Die aufgezeichneten Daten wie Weg, Geschwindigkeit und Beschleunigung der Anlage werden auf der mitgelieferten SD-Karte gespeichert und sind somit leicht portierbar.

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dagmar Böhme, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2558 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PSI Technics lesen:

PSI Technics | 12.11.2014

Sensor-Schutzgehäuse von PSI Technics

In Verbindung mit einem Kühl-, Heiz- bzw. Schutzgehäuse können optische Sensoren, wie z. B. Laser-Distanzsensoren, optische Datenübertragungssysteme, Scanner bzw. Barcode-Leser sowie Kameras, jetzt überall dort eingesetzt werden, wo ihr Einsat...