Wäschereiverbund Servitex investiert erfolgreich in den Nachwuchs
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Servitex GmbH |

Wäschereiverbund Servitex investiert erfolgreich in den Nachwuchs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Auszubildende Paul Magnus Hartwig des Servitex-Mitgliedsbetriebes Großwäscherei Paul Duncker GmbH hat eine Abschlussprüfung der IHK als bester deutscher Prüfungsteilnehmer bestanden.

Paul Magnus Hartwig hat im anerkannten Ausbildungsberuf des Textilreinigers als bester deutscher Prüfungsteilnehmer mit dem Ergebnis "sehr gut" in Theorie und Praxis bestanden.

Die Wäschereien des Verbundes textiler Dienstleister bieten den Mitarbeitern ein regelmäßiges Programm an Schulungen und Fortbildungen an. Dazu gehört auch eine intensive Betreuung der insgesamt 43 Auszubildenden.

Momme Kolz, Gründer der Servitex GmbH und Geschäftsführer des Standortes in Lübeck, sowie mit der Servitex Nord GmbH in Lüdersdorf, mit insgesamt 260 Mitarbeitern und drei Auszubildenden, ist stolz auf diese Leistung. "Unser Auszubildender Paul Magnus Hartwig überzeugte bei der IHK-Abschlussprüfung mit einer hervorragenden Leistung. Bei uns im Betrieb bereitete es stets große Freude, einem so engagierten jungen Mann das Textilreinigungshandwerk beizubringen. Seine Leistungen spornen uns an, Auszubildende und Mitarbeiter weiter aktiv zu fördern. Allerdings bedaure ich sehr, dass Herr Hartwig an der Ehrung durch den DIHK nicht teilnehmen kann, da er zu diesem Zeitpunkt sein freiwilliges soziales Jahr in Südafrika absolviert."

"Die Entwicklung unseres Nachwuchses liegt uns am Herzen. Gerade im Hinblick auf einen vorherrschenden Fachkräftemangel sollten die Unternehmen stets in eine gute Ausbildung investieren. Davon profitieren alle Seiten. Schließlich ist das hohe Niveau der Qualität unserer Reinigungsdienstleistungen nur mit qualifizierten Mitarbeitern möglich", ergänzt Karsten Jeß, Geschäftsführer der Servitex GmbH.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ehrt im Rahmen der Veranstaltung "Nationale Bestenehrung in IHK-Berufen" in Berlin die besten Auszubildenden. Als Festredner wird in diesem Jahr Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel erwartet.

Mit derzeit insgesamt fast 2.000 Mitarbeitern versorgt Servitex mit seinen Mitgliedsbetrieben täglich rund 1.000 Hotels in Deutschland. Der Wäschereiverbund gehört mit seinen derzeit 16 Wäschereien zu den wenigen nationalen Anbietern in Deutschland. Zu den Kunden von Servitex gehören Privathotels und Hotelketten im gesamten Bundesgebiet.



www.servitex.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Karsten Jeß (Tel.: 0049 030 - 26 93 07 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2493 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Servitex GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Servitex GmbH lesen:

Servitex GmbH | 19.07.2018

Servitex unterstützt Deutschen Hotelnachwuchs-Preis 2018

Die Hoteldirektorenvereinigung (HDV) hat gemeinsam mit der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) sowie weiteren Partnern - zu denen neben der Servitex GmbH unter anderem die progros Einkaufsgesellschaft mbH, J.J. Darboven GmbH & Co. KG, H...
Servitex GmbH | 28.06.2018

Erfolgreiche Wäschereien: Textilverbund Servitex veröffentlicht aktuelle Umsatzzahlen

Die Wäschereien des Textilverbundes profitieren ebenfalls von der sich positiv entwickelnden wirtschaftlichen Lage im Gastgewerbe und den zahlreichen Hoteleröffnungen in Deutschland. Servitex-Geschäftsführer Rolf Slickers ist auch über die bish...
Servitex GmbH | 25.04.2018

Servitex präsentiert neuen Internetauftritt

Hinter den Wäschereien des Textilverbundes Servitex stehen inhabergeführte Familienunternehmen, die seit Generationen Hotels mit anspruchsvollen textilen Dienstleistungen versorgen. Aber auch der Einsatz ressourcenschonender Verfahren und umweltfre...