info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IPC2U GmbH |

Quad Core Bay Trail

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Leistung für industriellen Hutschienen PC


 

IPC2U GmbH, Entwicklungs und Systemhaus, erweitert sein Embedded Industrie PC Sortiment mit dem IBDRW im Bereich der leistungsstarken und zugleich Strom sparenden Hutschienen PCs.



Basierend auf einem Intel Bay Trail-M N2930, Quad Core CPU mit 2.16GHz, bietet IPC2U GmbH ab sofort einen Energie effizienten und vielseitig einsetzbaren Embedded PC für die Hutschienen Montage an.

Die Wartungsfreiheit auf Grund des lüfterlosen, Strom sparenden Betriebs, favorisiert dieses System als kostengünstige, aber dennoch leistungsstarke Lösung für den Einsatz sowohl in anspruchsvoller Industrieumgebung, wie auch in der industriellen Automatisierungs-Technik.

Der IBDRW Automation Controller kann über einen SoDIMM Sockel mit bis zu 8GB DDR3 Speicher ausgerüstet werden. Ab Werk sind bereits 2GB Speicher vorbestückt.

Für die Feldbusanbindung stehen vier Intel WG82574L  GbE Lan  Controller mit Boot over LAN Funktion zur Verfügung. Somit können für die Netzwerkanbindung vier schnelle Giga LAN Ports genutzt werden.

Eine Besonderheit ist die Ausführung von einem 20-pin terminal Block, der jeweils 18 Digital I/O Schnittstellen zur Verfügung stellt, wobei die Aufteilung in 9-in und 9-out aufgesplittet ist.

Ferner sind mit integriert 1 x USB 3.0, 3 x USB 2.0 , VGA, 2 x RS232 Schnittstellen die auch optional als RS422/485 Ports erhältlich sind. Die Einbaumöglichkeiten von 2.5 SATA HDD/SSD oder über mSATA bieten dem Kunden flexible Variationsmöglichkeiten zur Aufnahme des Betriebssystems. 

Durch die flexibel gehaltene Stromzufuhr von 9 36V DC mit verschraubbarem Netzstecker  findet das Gerät neben industriellen Anwendungen auch seinen Einsatz im Automatisierungsbereich, sowie als Thin Client, Datenlogger oder auch als industrielle Firewall in Hutschienen Montage.

Eine optional erhältliche W-LAN Anbindung kann über miniPCIe realisiert werden.

Das System ist für den industriellen Einsatz besonders geeignet, da es für den  erweiterten Temperaturbereich von -20°C bis +60°C spezifiziert ist.

Das System kann direkt mit den unterstützen Betriebssystemen Windows Embedded Standard 7, Windows 7Pro for embedded System, Windows Embedded 8 Standard und Windows Embedded 8.1 industrial bestellt werden.



Web: http://www.ipc2u.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dominik Kessler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2371 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IPC2U GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IPC2U GmbH lesen:

IPC2U GmbH | 22.06.2017

IPC2U stellt den neuen iROBO Rackmount IPC Skylake vor

Skylake CPUs mit höherem Takt und Turbo Boost Max 3.0 Der iROBO 40525-23R unterstützt Core i3, i5, i7 sowie Xeon Prozessoren der Skylake Architektur auf Basis des Intel C236 Chipsets. Dies bedeutet zum einen, dass die Performance im Vergleich zur V...
IPC2U GmbH | 08.06.2017

Smart Factories – die zweite industrielle Revolution

Die von der IPC2U GmbH durchgeführten Kundenprojekte sind mittlerweile vor allem im Bereich der industriellen Trendthemen „Industrie 4.0“ sowie „Internet of Things“ verortet. Dank über 15 Jahren Erfahrung mit Projekten im Industriebereich w...
IPC2U GmbH | 30.05.2017

IPC2U erweitert das Angebot um neuen Produktbereich

Die Produkte können mit vier unterschiedlichen Verfahren hergestellt werden. Der Druck mit dem Formlabs Form 2 liefert dabei sehr präzise Ergebnisse. Dieser Drucker besitzt eine einzigartige Funktionsweise. Er stellt die dreidimensionalen Endproduk...