info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
active logistics AG |

Online-Schulungen: Datenschutz zum Selberlernen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Elektronisches Weiterbildungsmanagement mit Testfunktion


Seit Herbst setzt active logistics beim Datenschutz auf Online-Seminare. Ein elektronisches Teilnehmermanagement stellt dabei sicher, dass alle Mitarbeiter die vorgeschriebenen Schulungen rechtzeitig absolvieren. Angestoßen wurde die Innovation durch den externen Datenschutzbeauftragten (eDSB) Stefan Kleinermann.



Seit Herbst setzt active logistics beim Datenschutz auf Online-Seminare. Ein elektronisches Teilnehmermanagement stellt dabei sicher, dass alle Mitarbeiter die vorgeschriebenen Schulungen rechtzeitig absolvieren. Angestoßen wurde die Innovation durch den externen Datenschutzbeauftragten (eDSB) Stefan Kleinermann.

Herdecke, 17. Dezember 2014 --- Der Schutz von Kunden- und Mitarbeiterdaten genießt bei active logistics einen sehr hohen Stellenwert, denn unser Geschäft lebt vom Vertrauen, betont Arnold Kriener, Vorstand der active logistics AG. Mit dem Online-Schulungsprogramm unseres externen Datenschutzbeauftragten sorgen wir nun dafür, dass unsere Mitarbeiter noch regelmäßiger und nachhaltiger für die Schutzbestimmungen sensibilisiert werden.

Seit Herbst 2012 hat die active logistics AG die Verantwortung für den Datenschutz extern an die Firma Kleinermann & Sohn GmbH übergeben. Damit soll sichergestellt werden, dass active logistics durch einen Datenschutzprofi ständig über die aktuellen Entwicklungen im Datenschutz informiert ist und die gesetzlichen Vorgaben zeitnah, vollumfänglich und effizient im Unternehmen erfüllt werden. Die Firma Kleinermann ist ursprünglich als EDV-Systemhaus gestartet, somit ist der Berater mit den spezifischen Anforderungen von IT-Dienstleistungsunternehmen bestens vertraut. Mit den Online-Schulungen setzen wir ein ganzes Zielbündel auf einmal um, freut sich Arnold Kriener. Das System sorgt für mehr Effizienz und Flexibilität, weil die Schulungen innerhalb eines Zwei-Monats-Zeitraums direkt am Arbeitsplatz absolviert werden können inklusive Abschlusstest. Damit entfällt der Koordinationsaufwand, der für die Abstimmung von Vor-Ort-Schulungen erforderlich gewesen wäre. Darüber hinaus steuert Stefan Kleinermann mit seinem elektronischen Werkzeug auch die individuellen Teilnahmen. Er weiß, wann jeder der IT-Manager seine Datenschutzkenntnisse auffrischen muss und versendet automatisch die Einladungen zur Schulung. Und weil das elektronische Angebot extern gemanagt wird, erfahren die Vorgesetzten auch nicht mehr, wie ihre Mitarbeiter bei den Schulungen abgeschnitten haben.

Abteilungsbezogene Tests
Durch seine Funktionsweise fördert das Online-Schulungssystem eine konkrete Auseinandersetzung mit den Prüfungsaufgaben. Im Anschluss an den Test können sich unsere Mitarbeiter noch einmal ansehen, bei welchen Fragen sie Fehler gemacht haben und wie die richtigen Antworten gelautet hätten. So haben sie die Möglichkeit, ihr Verständnis für die Materie zu vertiefen, berichtet Arnold Kriener. Der Vorteil dabei: Die intelligent ausgestalteten Fragen zielen nicht auf auswendig gelernte Inhalte ab, sondern erfordern Transferleistungen. Darüber hinaus werden die Tests auf die jeweiligen Einsatzgebiete der Geprüften angepasst die Mitglieder der Personalabteilung müssen also andere Fragen bearbeiten als die Mitarbeiter des Marketings oder die Techniker im Rechenzentrum.

Ergänzend zu den Online-Schulungen führt der externe Datenschutzbeauftragte zusätzlich unangekündigte Ortsbegehungen durch. Dabei überzeugt er sich an den einzelnen Standorten des Unternehmens davon, dass keine schutzbedürftigen Informationen in unbefugte Hände gelangen können beispielsweise durch offen herumliegende Papiere oder an frei zugänglichen Druckerstandorten.

Weitere Informationen: www.active-logistics.com


Pressekontakt:
Tobias Loew
Mainblick Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
tobias.loew@mainblick.com

Unternehmenskontakt:
Gisela Rosendahl
active logistics AG
Gahlenfeldstraße 53
58313 Herdecke
Telefon: 0 23 30 / 91 91 431
gisela.rosendahl@active-logistics.com


Über active logistics:
Einfache und effiziente IT-Komplettlösungen für Unternehmen aus der Logistikbranche sowie der produzierenden Industrie bilden den Schwerpunkt des Angebots von active logistics. Die Anwendungen des Unternehmens umfassen alle Bereiche der Supply Chain und sämtliche Verkehrsträger. Auf der Grundlage einer ausführlichen Analyse entwickelt active logistics die passende IT-Lösung maßgeschneidert auf den Bedarf des Kunden. Die in Spedition und Logistik erfahrenen Mitarbeiter des Softwarespezialisten kommen mit bewährten Bausteinen immer auf einem einfachen und direkten Weg zum Ziel.

Darüber hinaus betreibt active logistics im hessischen Niederaula eines der europaweit größten Rechenzentren für die Transport- und Logistikbranche. Rund 80 Prozent der Kunden des Dienstleisters sind an das Rechenzentrum angeschlossen. Aus diesen Unternehmen nutzen etwa 25.000 Anwender täglich die Software und Systeme von active logistics.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 590 Wörter, 4876 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: active logistics AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von active logistics AG lesen:

active logistics AG | 06.11.2017

Datenlogistik: active logistics wird Technologiepartner für Picturepark

Niederaula, 06. November 2017 --- Sämtliche Produktinformationen eines Unternehmens online bündeln und zentral ausliefern – das ist eine der Aufgaben des Datenbanksystems von Picturepark. In der Anwendung werden dabei neben Produktfotos auch tech...
active logistics AG | 06.11.2017

Bermel setzt auf EDI-Lösung von active logistics – Schnelle Anbindung an zwei Stückgutkooperationen

Herdecke, 06. November 2017 --- Mit einem knappen Zeitfenster für die Umsetzung eines elektronischen Datenaustauschs trat die Bermel Spedition & Logistik GmbH in der ersten Augusthälfte an active logistics heran. Die Herausforderung für den Di...
active logistics AG | 04.10.2017

Informationstechnologie: active logistics empfiehlt: Rechtzeitig auf ISDN-Abschaltung vorbereiten –

Niederaula, 04. Oktober 2017 --- Wenn die Deutsche Telekom Anfang des Jahres 2018 alle verbliebenen ISDN-Anschlüsse abschaltet, werden in vielen Firmen strukturelle Umstellungen erforderlich. „Unternehmen, die bis dahin noch nicht auf eine All-IP-...