info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy gGmbH |

Erfolgreicher Start des neuen RWTH Management Expert Zertifikatsprogramms

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das RWTH Management Expert Zertifikatsprogramm, ein flexibles Weiterbildungsprogramm der RWTH Aachen, ist diese Woche erfolgreich in Aachen gestartet. Vom 12. bis 16. Januar konnten die Teilnehmenden im ersten Modul Human Resource Management des Zertifikatsprogramms Human Resource Management & Leadership, geleitet von Prof. Dr. Harbring, ihr Wissen vertiefen und weiter ausbauen.

Die Lehrinhalte basieren auf Grundlage der Inhalte des erfolgreichen RWTH Executive MBA Programms. Das Programm richtet sich an qualifizierte Fachkräfte und Professionals. Alle Experts haben einen themenbezogenen Management-Fokus und dienen der Auffrischung und / oder Vertiefung Ihrer Management-Skills. Das Programm wird von Dozenten führender Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen der RWTH Aachen University und der Universität St. Gallen geleitet. Die Studienorte sind Aachen und St. Gallen. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen University ist durch AACSB akkreditiert. Die Inhalte der Experts sind auf das Studienprogramm des RWTH Executive MBA Programms, welches FIBAA akkreditiert ist, anrechenbar. Ein Einstieg in das Programm ist laufend möglich. Da alle Module inhaltlich in sich abgeschlossen sind, können diese in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Dieser Expert umfasst 2 Module à 4,5 Tage zuzüglich einer schriftlichen Ausarbeitung einer Fallstudie. Modul 2 Leadership & Soziale Kompetenz wird vom 22. - 26. Juni 2015 stattfinden. Bei erfolgreichem Abschluss der 2 Module inkl. schriftlicher Ausarbeitung wird den Teilnehmern ein RWTH Management Expert Zertifikat der RWTH Aachen University verliehen.

Als offizielle Weiterbildungsakademie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen kann die RWTH International Academy auf das breit gefächerte Wissen der Institute und Forschungsgebiete der Hochschule zurückgreifen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote professionell konzipiert, organisiert und extern vermarktet. Die fachliche und inhaltliche Verantwortung liegt bei den Instituten der RWTH.

Aline Wesner

Programm Managerin Geschäftsfeld Management

Kackerstraße 10

52072 Aachen

Telefon +49 / (0)241 / 80 200 10

Telefax +49 / (0)241 / 80 220 10

info@emba.rwth-aachen.de

 

http://www.academy.rwth-aachen.de/de/kurs/rwth-management-expert-zertifikatprogramm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aline Wesner (Tel.: 0241/8020010), verantwortlich.


Keywords: Weiterbildung, Expert, Management Aachen, RWTH,

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2663 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy gGmbH

Dem Trend der berufsbegleitende Weiterbildung auf akademischen Niveau trägt die RWTH Aachen bereits seit vielen Jahren Rechnung und bedient sich dabei der RWTH International Academy als offizielle Weiterbildungsträgerin der Universität. Die RWTH International Academy greift hierbei auf die Lehrinhalte und das Wissen der über 260 RWTH-Institute zu und transferiert diese in enger Zusammenarbeit in Formate und Programme berufsbegleitender Weiterbildungen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote konzipiert, vermarktet und organisiert. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch diverse Feedbacksysteme gewährleistet zeitgemäße und marktgerechte Angebote, die auf die Herausforderungen der jeweiligen Branche abgestimmt sind. Neben den Bildungsangeboten der RWTH International Academy gibt es eine Vielzahl von Seminaren, Konferenzen, Workshops und Praktikertagen für verschiedenste Zielgruppen, die dezentral durch die jeweiligen RWTH-Institute angeboten werden. Eine internationale Ausrichtung, die Weitergabe akademischen und innovativen Wissens und eine hohe Praxisnähe sind hierbei stets gegeben.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy gGmbH lesen:

RWTH International Academy gGmbH | 21.09.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Six Sigma Green Belt

 Werden Sie an der RWTH International Academy zum Six Sigma Green Belt und erlernen Sie Methoden, die es Ihnen ermöglichen, für schwierige Probleme in Prozessen Kernursachen zu identifizieren und lernen Sie auf Grundlage statistischer Analysen nac...
RWTH International Academy gGmbH | 13.06.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Industrie 4.0 an der RWTH Aachen

In einem fünftägigen Zertifikatskurs vom 04. - 08. September 2017 wird Fach- und Führungskräften des Maschinenbau- und Elektroingenieurwesens Fachwissen im Bereich der effizienten Produktionstechnik vermittelt. Der Kurs findet unter der wissens...
RWTH International Academy gGmbH | 01.06.2017

Verbessern Sie Ihre Produkte und deren Lebenszyklus!

  Diesen und weiteren Fragen wird im Weiterbildungskurs „Life Cycle Assessment“ vom 4. - 8. September 2017 an der RWTH Aachen nachgegangen. Die gewonnenen Informationen führen in der Praxis zu einer ganzheitlich ökologischen Bewertung, wobei d...