Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH |

SAP-Lösungen von FIS auf der NORDWEST

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SAP-basierende Lösungen der FIS für Bau-Handwerk-Industrie, Sanitär- und Heizungstechnik auf der NORDWEST 2015


Auf der Branchenveranstaltung für Bau-Handwerk-Industrie, Sanitär- und Heizungstechnik sowie Stahl zeigt die FIS GmbH ihre SAP-basierenden Lösungen auf dem Boulevard in Halle 8 (Stand B.1).



Am 26. Februar findet die NORDWEST Messe Marktplatz³ auf der Kölnmesse statt, zu der die Veranstalter in diesem Jahr über 200 Lieferantenpartner und 1.200 Besucher erwarten. Auf der Branchenveranstaltung kommen die NORDWEST-Fachhandelspartner und Lieferanten aus den Bereichen Bau-Handwerk-Industrie, Sanitär- und Heizungstechnik sowie Stahl zusammen. Als NORDWEST-Dienstleistungspartner ist auch die FIS GmbH vertreten und zeigt auf dem Boulevard in Halle 8 (Stand B.1) ihre SAP-basierenden Lösungen.

Softwarelösungen des Marktführers SAP gibt es längst auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Die FIS ist als einer der größten deutschen SAP-Partner Experte für die Einführung von SAP-Lösungen und hat in diesem Rahmen eine breite Palette von SAP-Add-On-Produkten entwickelt. SAP-Anwender können mit diesen ihre Datenqualität verbessern, effiziente Prozesse realisieren und die Basis für schnelle und fundierte Entscheidungen schaffen. Die FIS ist insbesondere spezialisiert auf Warenwirtschaftssysteme für den Technischen Großhandel und hat
u. a. in Unternehmen der Sanitär- und Heizungstechnik, aber auch in den Branchen Stahl und PVH zahlreiche erfolgreiche Projekte realisiert.

Auf der NORDWEST informiert die FIS über Wertschöpfungsmöglichkeiten mit FIS/wws und der Echtzeit-Datenbanktechnologie SAP HANA, voll integrierte Logistikprozesse in SAP und den Aufbau einer flexiblen Handelslogistik mit ihren Lösungen. Auch für alle Fragen rund um das Thema User Experience, d. h. die einfache, moderne und mobile Gestaltung von SAP-Benutzeroberflächen, stehen die FIS-Experten in Köln zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile (Tel.: 08954035114), verantwortlich.


Keywords: SAP-Add-on, Warenwirtschaft, Warenwirtschaftslösung,Technischer Großhandel

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1949 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: FIS Informationssysteme und Consulting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FIS Informationssysteme und Consulting GmbH lesen:

FIS Informationssysteme und Consulting GmbH | 04.12.2018

FIS realisiert eInvoicing-Prozess für Kunden in Ungarn und Italien mit FIS/xee

Grafenrheinfeld, 04.12.2018 (PresseBox) - Allmählich schreiben immer mehr europäische Staaten ein eInvoicing-Verfahren für den Rechnungsversand gesetzlich vor. Seit Juli 2018 ist dies auch in Ungarn der Fall. Dabei müssen sich die Unternehmen auf...
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH | 12.11.2018

FIS-ASP ist SAP Partner für die Managed SAP Cloud

Grafenrheinfeld, 12.11.2018 (PresseBox) - Nicht immer ist der Erwerb von SAP-Lizenzen ratsam – wenn zum Beispiel bei Spin of-, Carve-in oder Carve-out-Transaktionen kurz- bis mittelfristig Lizenzen benötigt werden, aber noch unklar ist, wie viele ...
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH | 08.11.2018

FIS implementiert die SAP Sales Cloud bei Schwäbisch Hall Facility Management

Grafenrheinfeld, 08.11.2018 (PresseBox) - Die Schwäbisch Hall Facility Management GmbH, Komplettanbieter rund um das Gebäude- und Facility Management sowie Dokumentenservices mit über 600 Mitarbeiter/innen, hat ihr altes CRM-System abgelöst und d...