info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Vom Robo Turtle bis zum 3D Lernspiel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hongkonger Aussteller präsentieren neue Produkte und Trends auf der Spielwarenmesse in Nürnberg

Auch 2015 erwartet die Besucher des Hongkonger Gemeinschaftstands auf der Spielwarenmesse in Nürnberg ein vielfältiges Angebot von neuen und traditionellen Spielwaren. Vom 28. Januar bis 2. Februar präsentieren sich 26 Unternehmen aus der Metropole in dem vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Pavillon in Halle 12.0, Stand G-01-1.



Hongkong ist zweitgrößter Exporteur von Spielwaren weltweit und produziert eine große Auswahl vom Teddybären bis zur Lern-App. Zunehmend gefragt waren in den letzten Jahren vor allem sogenannte Smart Toys und elektronische Spielzeuge, Lernspielzeuge und Sammlerstücke. Erfolgreich entwickelte sich auch das Geschäft mit Lizenzprodukten. Hongkongs Exporte in Länder der ASEAN (Association of Southeast Asian Nations) verzeichneten in den ersten elf Monaten 2014 ein Wachstum von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, während die Nachfrage aus den USA und der EU eher rückläufig war. Deutschland steht weiterhin an vierter Stelle der Spielwaren-Exportmärkte und rückte mit einem Plus von 31 Prozent an die siebte Stelle der Hongkonger Importländer auf.



Die Förderung der Fantasie, Augmented-Reality (AR)-Produkte ("erweiterte Realität") sowie Spiele für Wissenschaft und Technik gehören zu den Trends in der Spielwarenbranche: Eltern legen immer mehr Wert auf die spielerische Förderung der Kinder, die damit fantasievoll die Welt entdecken und kreativ neue Wege gehen sollen. So präsentiert etwa Amazing Toys Limited (Stand G-01-9), der Spezialist für wissenschaftliche Lernspiele, "Eco-Eight", ein Set mit acht naturwissenschaftlichen Bausätzen. Mit Kreativität und Vorstellungskraft lassen sich verschiedene solar- und generatorbetriebene Fahrzeuge und Geräte bauen, darunter ein Boot, ein Raumschiff, ein Weltraumroboter, ein Solar-LED und eine Solar-Windmühle. Zum Betrieb der einzelnen Geräte wird keine Batterie benötigt. An Kinder mit Technikinteresse richtet sich auch "Reacher" von Toy Shock International Limited (Stand G-01-7). Die Drohne verfügt über eine Fernsteuerung mit vier Kanälen, sechs Achsen, 2,4 GHz und eine unbeschränkte 360 Grad Eversion.



Augmented-Reality steht für Produkte aus der Unterhaltungs- und Elektronikindustrie, die durch Bewegungen und Gesten oder App-gesteuertes Spielzeug das Interesse der Kinder wecken. So stellt etwa Team Work International Industrial Co., Limited (Stand G-01-5) sein "Dr. King Zoo"-Set vor. Mit der "Dr. King Zoo App", die es als iPhone- oder Android-Version gibt, kann man über Flash Cards 3D-Bilder der Tiere auf den Bildschirm holen, Fotos mit ihnen aufnehmen, das Buchstabieren üben, Spiele spielen und insgesamt viel Spaß haben.



Neu auf dem Gemeinschaftsstand ist in diesem Jahr Zuru Limited (Stand H-04-3) mit seinem "Robo Turtle", der die "Robo Fish"-Linie des Unternehmens ergänzt. Die in drei individuellen Designs verfügbare, naturgetreu aussehende Schildkröte mit Mikroroboter-Technik fühlt sich auf dem Land ebenso wohl wie im Wasser. Ein passendes Land- und Wasser-Spieleset ist ebenfalls verfügbar. Viel Spaß versprechen auch die gebündelten Wasserballons "Bunch O Balloons". Jede Packung enthält drei Bündel mit jeweils 37 Ballonen, die alle in weniger als 60 Sekunden per Wasserschlauch gefüllt werden können und sich selbst verschließen.



Mit Figuren aus Plastik, Plüsch und anderen kuscheligen Materialien sowie Handpuppen, mit denen die Kinder selbst Theaterstücke aufführen können, wollen Shing Hing Moulding Factory (Stand G-03-3), Take Me (Far East) Limited (Stand G-03-4), Happy Team Holdings Limited (Stand G-03-6) und Yick Wah Plastic Factory Ltd. (Stand G-03-8) die kindliche Fantasie anregen und bei Bedarf Trost spenden. Rollenspiel- und Rückzugsmöglichkeiten bietet Little Kingdom Toys Company (Stand H-03-1) mit seinen einfach aufzubauenden, farbenfrohen Spielzelten.



Erweitert hat Good Link International (Stand G-03-2) die Spielmöglichkeiten für "Ming den Minibus", der jetzt auch als Rutschauto angeboten wird. Leicht gleitende Räder sorgen für viel Fahrspaß bei den Kleinen. Neu sind auch große und farbenfrohe Bausteine in verschiedenen Formen aus denen immer wieder wechselnde Objekte entstehen.



Ferngesteuerte Autos, Lastwagen und Modellflugzeuge bieten Da Feng International Holdings Limited (Stand H-04-1), Doubleeagle Industry (China) Limited (Stand G-03-9), Haro Int´l Co. (Stand H-03-2) und Lyon Aviation Engineering Equipment Company Limited (Stand G-01-2). Das Steuer selbst in die Hand nehmen können die Kleinen mit den Ride-on-Cars wie dem "Ferrari LaFerrari" Modell mit Flügeltüren von Rastar (HK) Industrial Co., Limited (Stand H-03-3).



Sport und Bewegung sind wichtig für Kinder und Erwachsene: Ob Scooter, Skateboards, Dreiräder, Rutschautos oder Pogo Sticks, Kame Toys Limited (Stand G-03-5) und Nixor Sports Limited (Stand G-01-8) bieten einiges für Outdoor-Aktivitäten. Unter den neuen Scootern von Nixor Sports Limited ist der "New Folding 200": Er ist komfortabel und höhenverstellbar, sodass er mit den Kindern mitwächst. Aus flugzeugtauglichem Aluminium gefertigt trägt er Personen mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm. Eolo Sport HK Limited (Stand H-03-6) vertreibt darüber hinaus Lenkdrachen, Diabolos sowie Schwimm- und Tauchausrüstungen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49 69 957720), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 756 Wörter, 5726 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 20.07.2017

24. HKTDC Hong Kong Fashion Week for Spring/Summer: Neue Technologien, Trends und "Italian Glamour"

Veranstalter war das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). Neben Fashion Shows, unter anderem von Nachwuchs-Designern verschiedener lokaler Modedesign-Schulen, bot die Messe weitere 20 Modeevents, darunter Seminare über Trends und neue Techno...
Hong Kong Trade Development Council | 18.07.2017

Hongkonger Messequartett startet am 17. August für Fachbesucher und Öffentlichkeit

2016 konnte der Organisator, das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), dort rund eine halbe Million Besucher begrüßen, darunter 21.000 Fachbesucher auf der HKTDC Food Expo. Die 28. Auflage der HKTDC Food Expo (17. bis 21. August) im Hong K...
Hong Kong Trade Development Council | 13.07.2017

Hongkonger Start-up Trends: IoT und Wearables

Verbundene Smartphones, Funktionskleidung, Uhren, Haushaltsgeräte, Betriebsmittel, Bürogebäude, Logistik-Flotten und vieles mehr werden sich dieser Entwicklung anschließen. IoT-fähige Geräte beeinflussen das tägliche Leben und verändern etwa...