MEDIA BROADCAST weitet TV-Übertragung der Champions League aus
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Media Broadcast GmbH |

MEDIA BROADCAST weitet TV-Übertragung der Champions League aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Live-HD-Broadcasting für Neukunden Canal+ Spanien

Köln, 10. Februar 2015 - MEDIA BROADCAST weitet seine TV-Übertragungsleistungen der Champions League 2015 weiter aus. So produziert der führende Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche für den internationalen Neukunden Canal+ Spanien das unilaterale Signal mit Kommentaren und Interviews von den Partien Schalke 04 - Real Madrid (18.2.2015) sowie Bayer 04 Leverkusen - Atlético Madrid (25.2.2015). Zudem überträgt MEDIA BROADCAST den Worldfeed beider Paarungen, den der internationale Hostbroadcaster bereitstellt. Die Services für den spanischen Pay-TV-Anbieter werden im Auftrag der Produktionsfirma Prisa TV realisiert.



Sämtliche Produktions- und Übertragungsleistungen erfolgen live und in HDTV. Zur Übertragung des Worldfeed kommt an beiden Spieltagen eine voll redundante Produktions-SNG mit entsprechendem Raumsegment zum Einsatz. Sie bildet zudem das technische Rückgrat für die Produktion des unilateralen Signals, für das MEDIA BROADCAST HD-Kameras und eine Kommentatoreneinheit bereitstellt.



"Wir freuen uns, neben Canal+ Afrique nun auch den internationalen Neukunden Canal+ Spanien bei TV-Produktion und -Übertragung aus der Königsklasse des europäischen Fußballs zu unterstützen", erklärte Andreas Goldau, Head of Event Broadcast Service der MEDIA BROADCAST. "Damit bauen wir unsere Präsenz als Full-Service-Provider im Event-Broadcasting auch in der wichtigsten Fußball-Liga der Welt weiter aus. Die Beauftragung durch Canal+ ist nicht zuletzt ein Beleg für Qualität, Service und Zuverlässigkeit unserer Produktions- und Übertragungsleistungen bei nationalen und internationalen Großereignissen in den Medien."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Crump (Tel.: (0) 221 / 7101-5012), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1944 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Media Broadcast GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Media Broadcast GmbH lesen:

Media Broadcast GmbH | 08.08.2018

Neue Kampagne für brillantes HD: freenet TV weiß, was Fernseher wollen

Köln, 08. August 2018 - "Geben Sie Ihrem Fernseher was er braucht": Unter diesem Motto läutet Plattformbetreiber MEDIA BROADCAST eine neue Kommunikationsoffensive für freenet TV ein, die am 13. August 2018 startet. Im Mittelpunkt: Die herausragend...
Media Broadcast GmbH | 12.07.2018

Digitales Antennenfernsehen wird in weiteren Regionen auf DVB-T2 HD umgestellt

• Vier von fünf Einwohnern in Deutschland können ab Herbst über Antenne auch die Programme der privaten Programmanbieter auf freenet TV sehen • freenet TV dann erstmals in Bielefeld, Chemnitz, Gera, Heilbronn, Kaiserslautern, Trier und Ulm zu ...
Media Broadcast GmbH | 20.06.2018

MEDIA BROADCAST begrüßt Einigung im UKW-Streit

Köln, 19. Juni 2018 - Die Bundesnetzagentur hat heute bekannt gegeben, dass sich die Vertragsparteien im seit Monaten schwelenden Streit um die Verbreitungskosten von UKW unter ihrer Vermittlung auf Eckpunkte für eine vertragliche Lösung geeinigt ...