PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

AvePoint stellt neue Funktionen von DocAve 6 zur Erweiterung von On-Premise-, Cloud- und hybriden Microsoft SharePoint-Umgebungen vor

Von AvePoint Deutschland GmbH

Neueste Version der prämierten DocAve Software-Plattform bietet neue Reporting-, Archivierungs-, Deployment-, Datenschutz-, Compliance-, Governance- und Management-Möglichkeiten

Thumb

 Jersey City, New Jersey ? 10. Februar 2015 ? AvePoint, Marktführer im Bereich plattform- und geräteübergreifende Enterprise Collaboration, hat heute die allgemeine Verfügbarkeit von DocAve 6 Service Pack (SP) 5 bekannt gegeben. Mit dieser Version haben Organisationen Zugriff auf neue Endanwender-, Governance- und Compliance-Berichte und nutzen Content-Archivierungs- und Deployment-Management-Support für Microsoft Office 365 und hybride Umgebungen und verbesserten Datenschutz für Virtual Maschine-Backups.

Als vollständig integrierte Plattform, ermöglicht DocAve eine zentrale oder delegierte Verwaltung von SharePoint-Farmen, on-premise oder in Private und Public Clouds wie Office 365 und Microsoft Azure. Mit DocAve steigern Organisationen ihre Produktivität, reduzieren die Gesamtbetriebskosten, schaffen eine zuverlässige IT und stellen Sicherheit und Compliance für Unternehmensinhalte sicher.

 

Die neuen Funktionen, verfügbar mit DocAve 6 SP 5, beinhalten:

 

· End-User-Reporting: DocAve Report Center beinhaltet neue Web Parts für Endanwenderberichte mit einfachem Zugriff auf Informationen wie Site-Traffic, Suchanfragen, Zahl aktiver Nutzer und ausgecheckte und am häufigsten genutzte Dokumente, damit Geschäftsanwender fundierte Entscheidungen treffen können.

· Compliance- und Governance Reporting: Die Anzeige von Nutzungsmustern im DocAve Report Center ermöglicht SharePoint-Administratoren sowie Security und Compliance Officern verdächtige User-Aktivitäten zu erkennen und anhand geeigneter Maßnahmen dem Risiko von Datenschutzverletzungen vorzubeugen.

· Office 365 Support für Records Management: DocAve Archiver bietet jetzt kundenspezifische Records Management-Lösungen für On-Premise- und SharePoint Online-Deployments. Diese beinhalten neue Funktionen, um die ursprünglichen Content Types und Metadaten eines Dokuments beizubehalten, wenn diese in das Record Center verschoben werden, sowie die Möglichkeit für Administratoren, bei der Archivierung von Inhalten automatische Konfliktbereinigungsregelungen festzusetzen.

· Content-Archivierungsbestätigung: Im Archiver Approval Center können Administratoren Berichte erstellen, anhand derer Endanwender zu archivierende Inhalte überprüfen und freigeben können, bevor die Archivierung durchgeführt wird.

· Office 365-Support für Deployment Management: DocAve Deployment Manager unterstützt jetzt Office 365 und hybride Infrastrukturen. Organisationen können Anpassungen und Designelemente wie Apps schnell zwischen SharePoint 2013 on-premise und SharePoint Online-Umgebungen zur Anwendung bringen.

· Virtual Machine-Backups: DocAve Backup and Restore vereint seine moderne Plattform-Backup-Lösung mit der neuen Fähigkeit, virtualisierte Elemente, wie Web Front End Server, Central Administration und App-Services zu schützen.

Im gleichen Maße, in dem sich die Bedürfnisse von Organisationen entwickeln, entwickelt auch AvePoint seine Lösungen weiter, damit unsere Kunden das volle Potenzial ihrer SharePoint Server- und SharePoint Online-Deployments nutzen können?, erklärt George Petrou, Chief Technology Officer, AvePoint. ?Die neuen Management-, Governance- und Compliance-Features von DocAve 6 SP 5 helfen unseren Kunden, eine bessere Zusammenarbeit über die gesamte SharePoint-Umgebung zu ermöglichen.?

DocAve 6 SP 5 ist ab dem 10. Februar 2015 allgemein verfügbar. Für weitere Information, wie DocAve 6 Enterprise Collaboration ermöglicht, besuchen Sie unsere Webseite.

 

Über AvePoint

AvePoint ist Marktführer im Bereich plattform- und geräteübergreifende Enterprise Collaboration und fokussiert sich darauf, Organisationen bei ihren Digitalisierungsvorhaben zu unterstützen und Mitarbeitern eine vertrauensvolle digitale Zusammenarbeit zu ermöglichen. AvePoint bietet eine einzigartige Lösung für den zentralen Zugang zu Informationen mit weitreichenden Kontrollmöglichkeiten, unabhängig von den Kollaborations- und Datenmanagement-Systemen, auf denen die Inhalte gespeichert sind ? on-premise und in der Cloud. Die Lösungen von AvePoint bringen das Business mit der IT sowie Compliance und Risk Officers zusammen, um zentrale Unternehmensziele ? Big Data, Cloud-Integration, Compliance, Enterprise Content Management und das Monitoring mobiler Datenzugriffe ? gemeinsam zu realisieren.

AvePoint wurde 2001 mit Firmenhauptsitz in Jersey City, New Jersey gegründet und unterstützt heute weltweit mehr als 13.000 Organisationen aus allen Wirtschaftsbereichen. Darunter Energie- und Versorgungsunternehmen, Finanzdienstleister, Kunden aus dem Gesundheitswesen und der Pharmaindustrie sowie öffentliche Auftraggeber. AvePoint ist Microsoft Global ISV-Partner, Gold Certified Collaboration and Content-Partner und Gewinner des 2014 Microsoft Partner of the Year Award im Bereich öffentliche und nationale Sicherheit. AvePoint ist ein Unternehmen in privater Hand mit Beteiligungen von Goldman Sachs und Summit Partners.

Alle hier aufgeführten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ramona Perl (Tel.: +491749879080), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 625 Wörter, 7376 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!