info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm |

„Zugpferd BWL“ an der SRH Hochschule Hamm – Neuer Master, flexibler Sommerstart Bachelor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„Wir befinden uns weiterhin auf einem guten Entwicklungsweg“, sagte SRH-Geschäftsführer Steffen Bruckner. Maßgeblich für die fortschreitende positive Entwicklung der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft seien neue Studienangebote.



„Wir befinden uns weiterhin auf einem guten Entwicklungsweg“, sagte SRH-Geschäftsführer Steffen Bruckner. Maßgeblich für die fortschreitende positive Entwicklung der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft seien neue Studienangebote.

„Wir wissen, wie wichtig es ist, neue Studiengänge zu entwickeln. Das Beispiel des BWL-Bachelor-Studiengangs im Jahre 2011 hat dies anschaulich gezeigt“, so Bruckner. Der 2011 eingeführte Studiengang zähle mittlerweile zu einem Zugpferd insbesondere für Studienanfänger aus der Region. „Obwohl wir alle Studiengänge flexibel zum Sommerstart anbieten, können wir jungen Leuten in der BWL jetzt zum Sommer eine noch flexiblere Gestaltung des Studienverlaufs bieten“, führte Bruckner aus. Dies könne einen früheren Abschluss, einen früheren Karrierestart oder den früheren Einstieg ins Masterstudium bedeuten. Gleiches gilt laut Bruckner für die neuen Fernmasterprogramme, die die SRH seit dem Wintersemester 2014 anbietet, und die erfreulich hohen Anmeldezahlen vorweisen.

Da die ersten BWL-Absolventen die SRH nun verlassen, soll der im Wintersemester 2015 startende konsekutive Master-Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“ an die stetige erfolgreiche Angebotserweiterung anknüpfen und als logischer Baustein in der Dynamik der Hochschule dienen. „Wir möchten damit u.a. auch unseren eigenen BWL-Bachelorabsolventen eine Fortführung ihres Studiums im Bereich der BWL an der SRH ermöglichen“, sagte BWL-Professor Dr. Claus Wilke. Der neue Masterstudiengang ist lehrtechnisch generalistisch ausrichtet und entspricht laut Hochschule – nach sorgfältiger Evaluation des Arbeitsmarktes sowie den Entwicklungen der Branche – den Empfehlungen der Stakeholder. Sowohl Management-, Fach- als auch Wissenschaftskompetenzen stehen dabei im Fokus der Lehre.

Der erste BWL-Absolvent der SRH Hochschule, Sebastian Engels stellte im vergangenen Jahr seine Bachelorarbeit, die sich inhaltlich mit einem neuen, zukunftsfähigen Marktkonzept für den Wochenmarkt an der Pauluskirche beschäftigt, Marktbeschickern, dem Ordnungsamt, seinem betreuenden SRH-Professor Dr. Claus Wilke und dem Hammer Stadtmarketing vor.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg (Tel.: 02381/9291-121), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2221 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 10.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Energiewirtschaft und Betriebswirtschaft aus. Darüber hinaus werden im neu gegründeten „Institut für Sozialwissenschaft“ Sozialarbeiter und Sozialwissenschaftler mit verschiedenen Schwerpunkten ausgebildet.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium, für das Fernstudium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm lesen:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 12.10.2017

SRH Studenten auf Exkursiontour

  Die BWL-Studierendengruppe mit Prof. Dr. Claus Wilke, Fachbereich BWL, bei ihrem Besuch im Maximare Hamm    ...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 12.10.2017

Laufen für das Betriebsklima

V.l.n.r.: Elena Mayer (Studierende), Jannik Grochla (Aushilfe), Prof. Dr. Jutta Lommatzsch (Mitglied des Hochschulrates der Hochschule), Claudia Grochla (Sekretärin der Hochschulleitung), Nils Radix (Studierender), Prof. Dr. Frank Rosemeier, Janik ...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 01.08.2017

SRH-Quoten gegen den Abbrechertrend

  Ein ganz anderes Bild zeichnet sich an der privaten SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm. Diese hat bis zum Zeitpunkt des Sommersemesters 2017 eine Abbruchquote von gerade einmal 4,13 Prozent. Den Grund für die niedrige Quote erklärt...