info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bavarian Lifescience |

Verdachtsfälle - Nimmt mein Kind oder Partner Drogen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Was ist, wenn man den Verdacht hat, dass eine nahestehende Person Drogen nimmt? Anonym und unbemerkt auf Drogen testen - so einfach gehts

Es gibt verschiedenen Tests für den privaten Gebrauch, mit dem man herausfinden kann, ob Drogenkonsum oder sogar schon ein Suchtverhalten vorliegt.

Mit einem Oberflächentest kann man verschiedene private Gegenstände des Betroffenen abwischen und so sehen, ob ein Kontakt mit Drogen besteht. Im zweiten Schritt kann dann der Drogenkonsum z.B. mit einem Urintest oder Speicheltest auf Drogen festgestellt werden. Dazu ist die Mithilfe des Betroffenen jedoch zwingend erforderlich.

Will man den Betroffenen ohne sein Mitwissen testen, um einen ersten Verdacht zu erhärten, ist die Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol Mittel der Wahl. Hier kann man feststellen, ob bereits ein drogensüchtiges Konsumverhalten vorliegt. Haare aus der Haarbürste des Betroffenen oder gesammelte Haare reichen aus, um eine Analyse durchzuführen. Diese werden an das Labor geschickt und nach 10 Arbeitstagen liegt der Befund vor. Falls der Haartest positiv verläuft, liegt ein ernsthaftes Drogen- oder Alkoholproblem vor. Mit so einem Ergebnis sollte man alles daran setzten eine Therapie bzw. einen Entzug zu starten. Diese Art der anonymen Haaranalyse kann jeder ohne Bedenken durchführen und ist rechtlich unbedenklich. Gerichtlich darf der Befund jedoch nicht verwendet werden.



Für eine gerichtlich verwertbare Analyse bietet Bavarian Lifescience ebenfalls einen Service an. Informationen dazu findet man unter " Haaranalyse gerichtlich " auf der Homepage von Bavarian Lifescience Drogendetektive.com. Dort findet man ebenfalls Informationen zu den verschiedenen Drogentests und deren Nachweisfenstern. Mit dem einfachen und diskreten Online- und Telefonservice ist eine unkomplizierte und schnelle Abwicklung gesichert. Die Tests werden neutral verschickt und innerhalb von 1 - 2 Werktagen geliefert.



Für weitere Fragen und Informationen kann die Hotline 08031 391 2660 genutzt werden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jörg Engler (Tel.: 08031-39 12 660), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2539 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bavarian Lifescience


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bavarian Lifescience lesen:

Bavarian Lifescience | 14.09.2017

Mit einem Screening der Haare kann man Drogen- oder Alkoholkonsum nachweisen

Diese Frage stellt man sich, wenn sich plötzlich das Verhalten des Partners, Kindes oder Mitarbeiters extrem verändert. Zunächst sucht man nach Erklärungen im familiären Umfeld oder auch im Freundeskreis und oft genug bleiben Vermutungen unbeant...
Bavarian Lifescience | 02.06.2017

Zeckentest Borreliose - Frühwarnsystem bei Zeckenstich

800 000 Deutsche erkranken jährlich an der Lyme-Borreliose, die erst seit Ende der 80er Jahre bekannt ist. Diese hohe Zahl kommt nur deshalb zustande, da Ärzte und Betroffene die Symptome im ersten Stadium der Infektion übersehen oder falsch inter...
Bavarian Lifescience | 06.03.2017

Haartest - Alkohol und Drogen in den Haaren nachweisen

Mit einer Haaranalyse auf Alkohol ist der Nachweis von zurückliegenden Alkoholkonsum möglich. Medikamenten- und Drogenmissbrauch lässt sich ebenfalls über solch eine Analyse herausfinden. Menschliches Haar lagert diese Stoffe und deren Abbauprodu...