info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom mit neuer Lösung zur Aufzeichnung von Multimedia-Konferenzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


• Polycom RSS 2000 - die einzige Lösung zur Aufzeichnung von Video-Konferenzen, einschließlich High-Definition-Content • Archivierung, Suche und Bereitstellung von Distance Learning-Inhalten

Hallbergmoos, den 10. Juli 2006 - Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, stellt einen Netzwerk-Server vor, der das problemlose Aufzeichnen, Streaming und Archivieren von Multimedia-Content ermöglicht. Durch den Polycom Readi Streaming Server „RSS™ 2000“ wird die Produktivität gesteigert und die Betriebs und Kosteneffizienz verbessert. Die aufgezeichneten Inhalte, wie zum Beispiel Präsentationen, Interviews, Demonstrationen oder Schulungsunterlagen können durch eine unkomplizierte, einfach bedienbare Lösung weltweit weitergeleitet werden. Polycom RSS 2000 ist zurzeit die einzige Lösung auf dem Markt, die das Archivieren, die Aufzeichnung, das Streaming und die H323-Wiedergabe von High-Definition-Videoinhalten unterstützt. Die Lösung ist zudem ein integraler Bestandteil des lückenlosen End-to-End Portfolios an Videokommunikations-Produkten von Polycom.

„Wir registrieren eine wachsende Nachfrage nach dem Aufzeichnen, Streaming oder Archivieren von Videokonferenzen und anderen multimedialen Inhalten, insbesondere im Ausbildungsbereich und auf dem Finanzsektor“, erläutert Kay Ohse, Regional Vice President DACH bei Polycom. „Mit dem Polycom RSS 2000 bieten wir unseren Kunden eine Komplettlösung, die einfach zu bedienen und zu managen ist. Darüber hinaus ist der RSS 2000 in unsere VSX Videosysteme und die MGC Unified Conferencing Bridges integriert und kann somit jederzeit in gemischten Audio- und Videokonferenzen eingesetzt werden.“

„Das Erfassen und Verteilen von Multimedia-Inhalten vergrößert die Einsatzmöglichkeiten der Konferenz und Collaboration-Lösungen von Polycom“, sagt Sally Windman, Industry Analyst, Conferencing and Collaboration bei Frost and Sullivan. „Die Kunden wollen ihre Investitionen in der Konferenz-Technologie maximal ausschöpfen. Mit dem Polycom RSS 2000 können bestehende Polycom-Tools zur Aufzeichnung und Verteilung von Veranstaltungen wie zum Beispiel Firmen-Meetings, Investor-Relations-Konferenzen, Schulungen sowie Vertriebs und Marketing eingesetzt werden. Kunden können die Effizienz in ihrer internen und externen Kommunikation weiter erhöhen.“

Einzige Lösung für High-Definition Videoinhalte
Polycom RSS 2000 ist zur Zeit die einzige Lösung, die das Aufzeichnen, Archivieren, Streaming und die H323-Wiedergabe von Videokonferenzen in High-Definition-Qualität unterstützt. Damit stellt Polycom eine durchgängige End-to-End-Lösung für die HD-Videokommunikation zur Verfügung. Kürzlich wurde bereits die Unterstützung von HD auf die MGC Unified Conferencing Bridges angekündigt. Die Unterstützung von HD-Videokonferenzen auf den Endpunkten ist ebenfalls noch für dieses Jahr geplant.

Eingebettet in eine lückenlose Palette von Konferenz und Collaboration-Lösungen
Polycom RSS 2000 ist in die VSX Videokonferenzsysteme und die MGC Unified Conferencing Bridges integriert und bietet dem Anwender die vertrauten Start , Stop- und Pause-Funktionen sowie zahlreiche weitere Optionen bei der Aufzeichnung und H323-Wiedergabe - mit den bekannten DTMF-Befehlen während der Aufzeichnung per IP oder ISDN. Die Management , Überwachungs und Individualisierungs-Optionen sind entweder über die konventionellen Polycom MGC Softwaremanagement-Tools oder eine Web-basierte Benutzeroberfläche problemlos zugänglich. Multimedia-Konferenzen können in hoher Qualität (bis zu H.264 mit 30 Frames/Sekunde) mit Synchronisation von Sprache, Bild und Content (Point-to-Point und Multipoint) aufgezeichnet werden. Ebenso ist das weltweite Streaming von Konferenzen live oder aus dem Archiv über das Internet möglich. Der Server kann bis zu 600 Stunden aufgezeichnetes Material speichern, auf das später mit Hilfe gängiger Media-Player-Software wie Microsoft Office Windows Media Player oder RealPlayer per Internet zugegriffen werden kann.

Sichere Kommunikationslösung
Zum Schutz des Content enthält Polycom RSS eine ganze Palette an Sicherheits-Features, wie zum Beispiel passwortgeschützte Management-Funktionen, das Festlegen von Berechtigungen für Aufzeichnung und Wiedergabe sowie die Möglichkeit zur Identifikation von Endgeräten und Web-Benutzern.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Marktführer bei Unified Collaborative Communications (UCC), die die Effizienz und Produktivität von Menschen und Unternehmen steigern. Die hochgradige Integration von Video-, Sprach-, Daten- und Web-Lösungen lässt Anwender eine ganz neue Art der Kommunikation erleben. Die hochwertigen, standard-basierten Konferenz- und Collaboration-Lösungen von Polycom sind einfach zu installieren und zu verwalten und lassen sich intuitiv bedienen. Die offene Architektur unterstützt die nahtlose Integration in führende Telefon- und Presence-basierte Netzwerke. Mit branchenführenden Technologien, bewährten Produkten, strategischen Partnerschaften und erstklassigem Service ist Polycom die intelligenteste Lösung für Unternehmen und Einrichtungen, die in der heutigen echtzeitorientierten Welt einen strategischen Vorteil erlangen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49 (0) 811-9994100 oder auf der Polycom Website unter http://www.polycom.com.

Polycom und das Polycom Logo sind eingetragene Warenzeichen und RSS, MGC und VSX sind ein Warenzeichen von Polycom in den USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2006 Polycom Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Bivista GmbH, Petra Lauterbach, E-Mail: petra@bivista.de Tel: +49 (0) 81 43 - 9 92 60 57 oder mobil: + 49 (0) 173 – 571 79 76


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Lauterbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 711 Wörter, 5739 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Polycom


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 23.03.2017

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der ne...
Polycom | 16.03.2017

Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Co...
Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...