info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verlag Kern GmbH |

Flug 333 verschwindet spurlos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Peter Möckels Debüt-Roman verspricht Spannung bis zur letzten Seite


Lisas Welt war nicht perfekt gewesen, aber zumindest war sie sicher. Bis eines Tages das Flugzeug mit ihrem Mann als Piloten spurlos verschwindet und es niemanden zu interessieren scheint. Als Lisa anfängt misstrauisch zu werden, beginnt ein perfides Spiel der
verantwortlichen Organisation, welches vor keinem der Familienmitglieder Halt macht. .
Was ist das für eine Organisation? Weshalb hat sie das Flugzeug entführt? Das Ende der Story überrascht. Dieser Thriller brilliert mit spannenden und gekonnten Szenen, die in keiner Zeile auf das Ende der Story hinweisen.
Mit dem Thriller „Flug 333“ gibt Peter Möckel sein Debüt als Romanautor. Der 19jährige lebt im sächsischen Markranstädt. Dort absolvierte er im letzten Jahr erfolgreich die Abiturprüfung und studiert momentan an der Universität Leipzig. Sein Interesse am Schreiben entdeckte er im Physikunterricht, wo auch die Arbeit an seinem ersten Buch begann.
Bisher hat Möckel für Kindle die Kurzgeschichte „Geschwisterbande“ veröffentlicht. Er ist außerdem ein großer Sportenthusiast, bis zum letzten Jahr spielte er Fußball in einem Verein.
Flug 333 Thriller © 2015 Verlag Kern GmbH, Ilmenau Autor: Peter Möckel ISBN 9783957161-154 ISBN E-Book 9783957161-598 1. Auflage, April 2015 Softcover, 100 Seiten
Preis: Buch: 12,90 EUR, E-Book: 6,99 EUR
Nachfragen richten Sie bitte an Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau Tel. 03677 4656390 Mail: kontakt@verlag-kern.de
www.verlag-kern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 03677/4656390), verantwortlich.


Keywords: Roman, Spannung, Entführung

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1548 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Verlag Kern GmbH

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Zahlreiche Autoren finden den Weg zu Verlag, weil hier die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Das Verlagsprogramm umfasst alle gängigen Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur, Fantasy, Science-Fiction, Horror, Esoterik, Erotik, Action, Kinderbücher bis hin zur Lyrik. Alle Bücher sind im gesamten Buchhandel oder direkt im Verlag auch als E-Book erhältlich. Da bis auf sehr wenige Ausnahmen neue Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, hat sich die Inhaberin zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, ehrgeizigen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Der Verlag Kern ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt einen eigenen Online-Shop.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verlag Kern GmbH lesen:

VERLAG KERN GMBH | 19.09.2017

Siegfried Franz

Zärtliche und traurige, übermütige und tröstliche Gedichte verbergen sich in dem Band „Butterfly – durch den Staub zu den Sternen“ von Heike Mehlhorn. Wie schon in ihrem ersten Gedichtband „Namaste – Meine Seele grüßt deine Seele“ h...
VERLAG KERN GMBH | 04.01.2017

Humor ist gute Medizin

Ob Ehestreit, Schachspiel oder ein geklautes Fahrrad: Alles lässt sich in Reime verpacken. Das ist die eine Seite von „Alltagspoesie für Optimisten“, einer unterhaltsamen Lektüre mit Tiefgang, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Die ande...
VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Fabelhafte Erkenntnisse

Von der Antike bis in die Neuzeit wurde die Gattung der Fabel gepflegt und weiterentwickelt. Das Wort „Fabel“ ist abgeleitet vom lateinischen „fabula“ für Sage, Erzählung, Geschichte. Darunter versteht man kürzere Erzählungen, in denen m...