Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BioRegio STERN Management GmbH |

Ausgezeichnet auf höchster europäischer Clusterebene

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


BioRegio STERN erhält Silver Label des European Secretariat for Cluster Analysis ESCA


Das European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA) untersucht Europäische Cluster und vergibt nach einem Benchmarking die Excellence-Labels Bronze, Silver und Gold. Nachdem sie in den vergangenen vier Jahren bereits zweimal das Bronze Label erhalten hatte, wurde die BioRegio STERN nun erneut ausgezeichnet und bekam als eine von europaweit nur elf Clustermanagement-Einrichtungen diesmal das Silver Label.



(Stuttgart) - Das European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA) untersucht Europäische Cluster und vergibt nach einem Benchmarking die Excellence-Labels Bronze, Silver und Gold. Nachdem sie in den vergangenen vier Jahren bereits zweimal das Bronze Label erhalten hatte, wurde die BioRegio STERN nun erneut ausgezeichnet und bekam als eine von europaweit nur elf Clustermanagement-Einrichtungen diesmal das Silver Label.

Dr. Klaus Eichenberg, Geschäftsführer der BioRegio STERN Management GmbH : "Nach einer intensiven Vorbereitungszeit haben wir von der ESCA nun das begehrte Silver Label verliehen bekommen, das heißt, wir haben uns kontinuierlich verbessert und streben für 2017 nun die höchste Cluster Management Exzellenz an - das Gold Label." Die ESCA bescheinigte dem Kompetenznetzwerk professionelle Arbeit und honorierte dessen anspruchsvolle Projekte, Veranstaltungen sowie Förderleistungen zum Thema Biotechnologie.
Die ESCA berät Manager von Clusterorganisationen, Förderprogrammträger und politische Entscheidungsträger bei der Weiterentwicklung von Clustern durch Benchmarking. Seit 2007 haben sich mehr als 250 Cluster und Clusterorganisationen einem solchen Vergleichsverfahren unterzogen. Die "metallenen" Labels spielen bei der Vergabe von Förderprogrammen oder europäischen Kooperationsprojekten eine immer größere Rolle. Sie gelten als Qualitätssiegel, um Unternehmen und Forschungseinrichtungen die Wahl der passenden Cluster-Einrichtung zu erleichtern. Und sie sind ein unabhängiges Bewertungskriterium, wenn es im Wettbewerb der europäischen Standorte um Fördergelder sowie Fach- und Führungskräfte geht. Über die BioRegio STERN Management GmbH: In den Städten Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen sowie den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb ist die BioRegio STERN Management GmbH seit 2001 gemeinsames Kompetenznetzwerk, Anlauf- und Beratungsstelle für Existenzgründer, Unternehmer und Forscher aus der Life-Sciences-Branche. Die BioRegio STERN Management GmbH vertritt deren Interessen gegenüber Politik, Medien und Verbänden und berät bei Förderanträgen sowie Unternehmensfinanzierungen. Bedeutende Schwerpunkte bilden die Regenerationsmedizin, die Medizintechnik und die Automatisierung der Biotechnologie. Geschäftsführer ist der Molekular- und Zellbiologe sowie Investmentanalyst Dr. Klaus Eichenberg. Firmenkontakt
BioRegio STERN Management GmbH
Dr. Klaus Eichenberg
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart
0711-870 354 0
info@bioregio-stern.de
http://www.bioregio-stern.de


Pressekontakt
Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
0711 - 60 70 719
info@zeeb.info
http://www.zeeb.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Klaus Eichenberg (Tel.: 0711-870 354 0), verantwortlich.


Keywords: BioRegio STERN, European Secretariat for Cluster Analysis, Biotechnologie, ESCA, Qualitätssiegel, Silver Label, Europäische Cluster

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2898 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BioRegio STERN Management GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BioRegio STERN Management GmbH lesen:

BioRegio STERN Management GmbH | 13.09.2018

Saubere Verbindung von Logistik, Chemie und Medizintechnik

(Stuttgart) - Das Forschungsprojekt "ÖkoMoBiL" erhielt im Rahmen des Kooperationsnetzwerkes biohymed die neueste Förderzusage. Das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut (NMI), die Scheerer Logistik GmbH & Co. KG und die Remsgold Chem...
BioRegio STERN Management GmbH | 17.05.2018

Investition in die Entwicklung von Medikamenten gegen Schwerhörigkeit

(Stuttgart/Tübingen) - Die Acousia Therapeutics GmbH konnte am 14. Mai 2018 eine Folgefinanzierung von zehn Millionen Euro verkünden, um damit Medikamente zur Behandlung von Schwerhörigkeit weiterzuentwickeln. Die Tübinger Forscher haben Medikam...
BioRegio STERN Management GmbH | 27.04.2018

Hightech verschafft Pflegekräften mehr Zeit für die Menschen

(Stuttgart/Tübingen) - Der BioRegio STERN Management GmbH wurde am Donnerstag in Tübingen von Ministerialdirektor Michael Kleiner vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg der offizielle Förderbescheid ...