info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation |

hl-studios unterstützt Siemens bei der Rhein-Ruhr-Express-Ausschreibung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Siemens bringt das Jahrhundertprojekt auf die Schiene – Erlanger Agentur für Industriekommunikation hat bei Aufbereitung der Angebotsunterlagen unterstützt



(Erlangen) Im Großraum Rhein-Ruhr sind die Weichen für das Jahrhundertprojekt „Rhein-Ruhr-Express“ (RRX) gestellt: 82 neue Elektrotriebzüge vom Typ Desiro HC werden dort im kommenden Jahrzehnt an den Start gehen. Die ersten Züge sollen bereits Ende 2018 über die Schiene rollen. Den Milliardenauftrag für den Bau der Züge mit anschließender Wartung hat der Technologiekonzern Siemens erhalten.

Mit der Aufbereitung der Angebotsunterlagen wurde Siemens von hl-studios unterstützt. Die Erlanger Agentur für Industriekommunikation hat zielgruppengerechte Medien erstellt, die bereits vor der Projektrealisation einen Einblick in das geplante Projekt gaben: So realisierte HL unter anderem einen Film mit Impressionen des RRX und eine Executive-Summary-Broschüre, die sich gezielt an das Management des Auftraggeberkonsortiums richtet.

Die Züge und deren Instandhaltung sind Bestandteil des „NRW-RRX-Modells“, eines Verkehrs- und Mobilitätsprojekts, das die beteiligten Zweckverbände Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) unter Federführung des VRR gemeinsam realisieren.

Weitere Infos unter: http://www.siemens.com/press/de/feature/2015/mobility/2015-03-rrx.php

(Foto: Siemens AG, Erlangen): Der Rhein-Ruhr-Express – ab Ende 2018 bereit für die bevölkerungsreichste Region Deutschlands

 



Web: http://www.hl-studios.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.


Keywords: studios, erlangen, siemens, Rhein-Ruhr, express

Pressemitteilungstext: 182 Wörter, 1736 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 07.03.2017

HC Erlangen: Theilinger und Rahmel sind für Nationalmannschaft nominiert

(Erlangen) - Der Halbrechte Rückraumspieler Nicolai Theilinger und der Rechtsaußen Ole Rahmel sind für die beiden Länderspiele der Deutschen A-Nationalmannschaft gegen Schweden nominiert worden. Das erste Spiel gegen die Skandinavier findet am 18...
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 06.03.2017

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert in Coburg

Der HC Erlangen hat sein Auswärtsspiel am Abend gegen den HSC 2000 Coburg mit 28:30 (13:16) verloren. Schon am kommenden Donnerstag geht es in heimischer ARENA dann gegen die Füchse Berlin um die nächsten Punkte der DKB Handball-Bundesliga. Über ...
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 27.02.2017

hl-studios: Digitalisierung zum Anfassen

(Erlangen) - In digitale Welten eintauchen, mit HoloLens, Oled- und Touch-Displays spielen und von Experten erfahren, wie Realität virtuell wird: hl-studios, die Agentur für Industriekommunikation in Erlangen und Berlin, stand fünf Tage lang für ...