info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eResult GmbH |

Der Online-Käufer: Kein (un)bekanntes Wesen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


eResult-Studie identifiziert vier repräsentative Online-Käufer-Typen mit Hilfe des Persona-Ansatzes

(Hamburg/Göttingen, 11.05.2015).

Oliva Online, Andreas & Anna Anspruch, Frank Fünfziger und Tina Tablet – diese charakteristischen Online-Käufer sind in Deutschlands Web-Shops anzutreffen.



Sie sind typische Stellvertreter deutscher Online-Käufer, errechnet auf Basis einer repräsentativen Umfrage. Unter Einsatz des in der User Experience Forschung etablierten Persona-Ansatzes befragte eResult 1.000 Internet-Nutzer zu ihrem Online-Kaufverhalten und errechnete daraus vier charakteristische Personas.

"Die errechneten Personas helfen Online-Shops, ihre Nutzer und virtuellen Kunden genau zu beschreiben und ein konkretes Bild von deren Eigenheiten, Wünschen, Erfahrungen und Verhalten zu erstellen. Nur so entstehen nutzerfreundliche Anwendungen und erfolgreiche Online-Shops", erklärt Thorsten Wilhelm, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter bei eResult. Denn zwischen den Wünschen und Anforderungen von Online-Käufern an Web-Shops und deren Einkaufsverhalten im Web als auch in herkömmlichen Geschäften liegen deutliche Unterschiede:

So schätzt Oliva Online vor allem Kundenbewertungen und abonniert bevorzugt Newsletter von Online-Shops, während Tina Tablet sich vor allem durch TV-Werbung und samstägliche Einkaufsbummel Inspirationen holt.

Frank Fünfziger schätzt Kataloge und ist gern auf der Jagd nach Schnäppchen. Frank & Anna Anspruch hingegen verlangen Onlineshop-Betreibern extrem viel ab: Fehlen Merkzettel, Testberichte, hochwertige und vielzählige Produktbilder, verschiedene Versandoptionen und ist zusätzlich eine Bestellung nur mit Registrierung möglich, dann werden diese Online-Surfer nicht zu Käufern.



In der aktuellen Shopper-Studie - Deutschland(s)-Personas benennt eResult alle Details zu den Merkmalen und Anforderungen dieser vier charakteristischen Online-Shopper. Ergänzend finden Shop-Betreiber konkrete Handlungsanregungen wie sie auf die Wünsche ihrer Online-Nutzer und Online-Käufer eingehen können.

Der Studienband mit den zentralen Studienerkenntnissen ist kostenfrei zum Download verfügbar unter: http://www.eresult.de/downloads.html



Weitere Details und ergänzende Analysen aus den Studiendaten stellt eResult auf Anfrage gern bereit. Individuelle Beratungswünsche zum Personas-Ansatz für Online-Shops können per Mail an thorsten.wilhelm@eresult.de gerichtet werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thorsten Wilhelm (Tel.: 0551-5177426), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2748 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eResult GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eResult GmbH lesen:

eresult GmbH | 17.05.2017

Dr. Carolin Ebermann verstärkt das Göttinger eresult-Team

Die Full-Service UX-Agentur eresult GmbH hat an ihrem Göttinger Standort ein neues Teammitglied. Seit Februar 2017 ist Dr. Carolin Ebermann als User Experience Consultant dort tätig. Dr. Carolin Ebermann studierte Psychologie an der TU Braunschwei...
eresult GmbH | 10.03.2017

eresult-Studie: Multibanking-Apps haben Schwachstellen

In der aktuellen eresult-Studie über die Gebrauchstauglichkeit von Multibanking-Apps, haben die Autoren Richard Bretschneider und Melanie Jotz - beide Senior Consultants bei der eresult GmbH - insgesamt sechs Apps von namhaften Geldinstituten und Fi...
eresult GmbH | 31.01.2017

Neuer Geschäftsführer bei eresult GmbH

Die Full-Service UX-Agentur eresult GmbH hat seit dem 01. Januar 2017 einen weiteren Geschäftsführer. Martin Beschnitt (35), Dipl.-Ing. der Medientechnologie, wird den bisherigen alleinigen Geschäftsführenden Gesellschafter Thorsten Wilhelm in de...