info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
news4today |

Wahl der Berufsunfähigkeitsversicherung bezüglich Kundenorientierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„Kundenorientierung im Leistungsfall heißt zum Beispiel auch das Aufzeigen von Wegen zurück in den Beruf“, so Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland, mit Blick auf das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung und Kundenorientierung.



Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit gehört für viele zu den schlimmsten Alpträumen. Wer sich gegen den Verlust der Arbeitskraft mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung absichern will, sieht sich allerdings häufig mit einer unübersichtlich anmutenden Variantenvielfalt konfrontiert. Welches Angebot aber passt auf die eigene Lebenssituation und bietet die besten Leistungen? Verbraucherschützer, Experten und Branchen-Insider können hier guten Rat geben, wie sich die Kundenorientierung der Anbieter prüfen lässt. So erklärt Branchen-Insider Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland: "Bereits in der Angebots- und Antragsphase eines Versicherers kann der Versicherungskunde die Kundenorientierung im Angebot zur Absicherung der Berufsunfähigkeit erkennen." Denn hier gehe es um Transparenz und Nachvollziehbarkeit, ist sich Ralph Brand sicher.

Das Risiko, vor dem Rentenalter berufsunfähig zu werden, ist hoch. Statistiken der gesetzlichen Rentenversicherung zeigen, dass jeder vierte Arbeitnehmer seinen Beruf vor Erreichen des Rentenalters aufgeben oder einschränken muss. Hinzu kommt, dass die Diagnose Berufsunfähigkeit praktisch jeden treffen kann. Allein jede zweite Frührente ist mittlerweile laut Bundespsychotherapeutenkammer psychisch bedingt. "Die Menschen fühlen sich in ihrem Leben und bei ihrer Arbeit immer häufiger überfordert", erklärte der Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, Prof. Dr. Rainer Richter, zum Thema Arbeitsunfähigkeit und psychische Erkrankungen.

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen rät dazu, eine Berufsunfähigkeitsversicherung so früh wie möglich abzuschließen. Empfehlenswert seien in den meisten Fällen eigenständige BU-Policen, informiert die Verbraucherzentrale Niedersachsen. Aber auch ein BU-Zusatz zu günstigen Risiko-Lebensversicherungen könne eine Option sein.Weitere Kriterien können bei der Wahl ebenfalls eine Rolle spielen, erläutert die Verbraucherzentrale Hamburg. Beispielsweise wie lang die Laufzeit der Berufsunfähigkeitsversicherung ist, oder ob es die Möglichkeit zur Nachversicherung gibt.

Auch Berufstätige mit geringem Einkommen müssen Experten zufolge die Berufsunfähigkeitsversicherung aus Kostengründen nicht von vorneherein für sich ausschließen. Wie die Stiftung Warentest informiert, gebe es teils Möglichkeiten, Verträge in bestimmten Aspekten anzupassen, so dass gute Leistungen zu einem bezahlbaren Preis erhältlich seien. Maßgeschneiderte Versicherungsangebote sieht auch Branchen-Insider Ralph Brand als zukunftsweisendes Konzept. "Zur Kundenorientierung im Leistungsangebot einer Absicherung von Berufsunfähigkeit gehört zum Beispiel auch, dass der Kunde die Möglichkeit hat, eine unterschiedliche Versicherungs- und Leistungsdauer zu wählen, oder sich zum Beispiel für eine preisreduzierte Einsteiger-BU zu entscheiden", so Ralph Brand. Vom Leistungsangebot einer Berufsunfähigkeitsversicherung könne der Kunde in mehrfacher Hinsicht profitieren. Und Ralph Brand ergänzt: "Kundenorientierung im Leistungsfall heißt zum Beispiel auch das Aufzeigen von Wegen zurück in den Beruf." Und natürlich sei auch eine zeitnahe Entscheidung über die Versicherungsleistung für den Kunden besonders wertvoll, wenn sie transparent und nachvollziehbar sei, ergänzt Ralph Brand mit Blick auf das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung und Kundenorientierung. news4today ist eine deutschsprachige, für Leser kostenfreie Informationsseite. news4today ist auf der Hauptseite / Startseite frei von Werbeeinblendungen. news4today verbreitet Informationen aus eigenen und fremden Quellen. news4today achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen. Kontakt
news4today
Kai Beckmann
Baarerstraße 94
6300 CH-Zug
015158753265
info@news4today.de
http://www.news4today.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Beckmann (Tel.: 015158753265), verantwortlich.


Keywords: Berufsunfähigkeit, Berufsunfähigkeitsversicherung, Kundenorientierung, Daseinsvorsorge, Versicherungsschutz, Versicherung, Ralph Brand, Zurich Versicherung, Zurich Versicherungsgruppe Deutschland

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 3918 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: news4today


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von news4today lesen:

news4today | 10.07.2017

IWB-Methodik widmet sich unternehmerischen Fragestellungen

(news4today) - Im digitalen Zeitalter führen viele Unternehmen Erhebungen bei Kunden und anderen Stakeholdern von Unternehmen in Form von Online-Umfragen durch. Diese sind für den Auftraggeber meist günstig und liefern schnell und unkompliziert An...
news4today | 16.06.2017

Kommunikationsstrategie als Wachstumschance nutzen

(news4today) - In vielen Branchen ähnelt sich die Qualität der Produkte und Dienstleistungen. Unternehmen müssen daher Wachstumschancen durch neue Strategien generieren. Wie wichtig dazu die Rolle der Kommunikationsabteilung ist, wird in vielen Un...
news4today | 09.03.2017

IWB branchenübergreifend im Dienst der deutschen Wirtschaft - seit 25 Jahren

(news4today) - Das Institut für Wirtschaftsforschung IWB widmet sich seit einem Vierteljahrhundert der Zukunftssicherung und praxisnahen Unterstützung zahlreicher Branchen und dort ausgewählten Unternehmen. Projekte in den Bereichen Kommunikation...