Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Elvis setzt auf MAN Financial Services als exklusiven Mietpartner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Sittensen, 29.05.2015. Die europaweit aktive Speditions- und Frachtführerkooperation Elvis AG hat MAN Financial Services als Exklusivpartner für die Anmietung von Zugmaschinen und Sattelaufliegern in ihr Lieferantenportal aufgenommen. Der Kooperationsverbund bündelt dort das Einkaufsvolumen seiner mehr als 150 mittelständischen Mitgliedsunternehmen mit dem Ziel, gemeinsame Preisvorteile zu erzielen.

 

Der neue Rahmenvertrag für 2015/16 sichert den Elvis-Partnern über ihre Systemzentrale den Zugang zum modernen Fuhrpark und Flottenmanagement-Know-how der durch die Euro-Leasing GmbH betriebenen Vermietsparte von MAN Financial Services. Zwecks der gerade für den Mittelstand besonders wichtigen Fuhrparkeffizienz und Unterstützung eines gemeinsamen Wachstums umfasst die neue Vereinbarung besondere Leistungen. Hierzu gehören Kautionsfreiheit bei guter Partnerbonität, automatische Reduzierung der Selbstbeteiligung, europaweit einheitliche Preisstruktur und eine transparente und faire Fahrzeugabwicklung vor, während und nach der Nutzung.

 

MAN Financial Services offeriert den Elvis-Systempartnern das gesamte Fernverkehrs- und Verteilersegment – von Premium-MAN-Zugmaschinen, Sattelaufliegern, Anhängern bis zu Distributionsfahrzeugen. Nicht zuletzt auch für das vor kurzem gestartete Elvis Cool Load Network und bei Bedarf auch in kundenindividueller Ausführung. Abgerundet wird das neue Partnerangebot durch bewährte, ständig aktualisierte Servicebausteine wie zeitgemäße Telematik, ReifenCare, Haftpflicht- bzw. Vollkasko-Versicherungen sowie Maut- und Schadenmanagement.

 

Elvis-Partner profitieren gleichzeitig von der neuen MAN Financial Services-Strategie, die eine schrittweise Integration von Euro-Leasing-Vermietdepots in alle deutschen MAN Truck & Bus Center beinhaltet. Vorreiter ist das Center in Frechen, wo die volle Integration aller Servicebereiche seit Anfang März 2015 stattfindet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Big Data, IT, Telematik, Datensicherheit, Vernetzung, eMobility, Management, Kommunikation, Fahrerdaten, RFID, Fortschritt, Optimierung

Pressemitteilungstext: 223 Wörter, 2003 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 20.08.2019

Baustoffhändler Schilowsky plant Einführung des Telematik-Systems OPHEO


Hamburg/Neunkirchen, 19.08.2019. Die österreichische Schilowsky Baumarkt und Baustoffhandel KG mit Hauptsitz in Neunkirchen wird die Tourenplanung für rund 60 Lkw auf das integrierte Transportleitstand- und Telematik-System Opheo von der initions AG umstellen. Zum 16. Januar 2020 soll das neue System einsatzbereit sein.    Ab Januar 2020 will die Schilowsky Baumarkt und Baust...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 20.08.2019

Scania erweitert Telematik-Angebot mit Alarmsystem bei Treibstoffdiebstahl


Koblenz, 16.08.2019. Getreu der Unternehmensphilosophie der ständigen Verbesserung bringt Scania nun eine Reihe von Funktionen und Verbesserungen auf den Markt, die alle auf eine höhere Fahrzeugverfügbarkeit abzielen.     Scania erweitert das Telematik-Angebot. Bild: Scania     Kraftstoffdiebstahl bei Lkw stellt für viele Spediteure in unterschiedlichen Regionen ein P...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 13.08.2019

DLT-V72 Facelift Serie: Neues Design für die Fahrzeug-Terminals von Advantech


Germering, 09.08.2019. Advantech stellt seine neue DLT-V72 Facelift Serie von robusten fahrzeugmontierten Terminals (VMTs) vor. Die DLT-V72 Facelift Serie umfasst vier Modelle: DLT-V7210, DLT-V7212, DLT-V7212 P+ und DLT-V7210 K/KD. Seit 2015 haben sich die DLT-V72 Terminals von Advantech zu einer beliebten Industrial-Computing-Lösung für Lagerverwaltung, Hafenmanagement und industrielle Fertigun...