info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProLicense GmbH |

ProLicense startet neue Website

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ProLicense startet neue Internetseite für Oracle Audits, Oracle License Reviews, Oracle ULA, Oracle Lizenzmanagement und Oracle Lizenzkauf.

Die Spezialisten für unabhängige Oracle Lizenzierung aus Hamburg starten Ihre neue Website. Der neue Internetauftritt präsentiert sich informativer, moderner und vollgepackt mit kostenfreien Downloads zu verschiedensten Themen wie zum Beispiel:



• Oracle Audit (Oracle License Review)

• Oracle Lizenzmanagement

• Oracle Lizenzkauf

• Oracle ULA (Oracle Unlimited License Agreement)

• Oracle Verhandlungen.



Gerade bei den in Lizenzmanagerkreisen gefürchteten Oracle Audits (Oracle License Reviews) haben sich die unabhängigen Berater für Oracle Lizenzmanagement in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Unter anderem gehört auch die Oracle Supportkosten-Optimierung zu den Fokusgebieten der Ex-Oracle Accountmanager. "In mehr als 80% der von uns bearbeiteten Fällen konnten wir dank unserem Insiderwissen signifikante Kosteneinsparungen erzielen", so Rechtsanwalt Sören Reimers, Geschäftsführer von ProLicense und Experte für Oracle Audits. "Neben den Oracle License Reviews gehört jedoch auch die unabhängige Beratung bei Oracle ULAs (Oracle unlimited license agreements) zu den großen Wachstumsbereichen unseres Unternehmens", führt Diplom-Kaufmann Christian Grave fort, ebenfalls Geschäftsführer von ProLicense und Spezialist für Oracle Konzernverträge.

Seit Start der neuen Homepage bieten die unabhängigen Oracle Lizenzoptimierer einen ganz besonderen Service: den Oracle Negotiation Service. "Wir verhandeln für Sie mit Oracle – egal was", erläutert Diplom-Kaufmann Markus Oberg, Oracle Licensing Professional und Experte für Oracle Verhandlungsstrategien. "Zu verhandeln gibt es immer etwas. Seien es Preise, der Ablauf eines Oracle Audits, Geheimhaltungsvereinbarungen oder Anderes. Wir liefern Ihnen Insider-Wissen für diese Verhandlungen", führt Grave fort. Dabei kann der Mandant entscheiden, ob die Experten für Oracle Verhandlungen von ProLicense direkt mit dem Hersteller verhandeln sollen, oder ob diese als Coaches im Hintergrund agieren. Diesen Service bietet ProLicense wie gewohnt unabhängig und erfolgsbasiert an.

Bei konkreten Fragen, zum Beispiel der Oracle Lizenzierung unter VMware, oder bei Ankündigung eines Oracle Audits können Unternehmen den kostenfreien 30-Minute-Freecall nutzen, um einen ersten Eindruck der Leistungsfähigkeit der unabhängigen Oracle Lizenzoptimierer zu erlangen. Gerne organisiert ProLicense auch Referenzgespräche mit Mandanten.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Oberg (Tel.: 040-2286828-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2711 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ProLicense GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProLicense GmbH lesen:

ProLicense GmbH | 15.05.2017

Kunden-Allianz gegen Software Audits zu Gast in Wien

The Lighthouse Alliance, die Kunden-Allianz gegen Software Audits, ist am 17.05.2017 in Wien zu Gast bei einem Treffen des SAM Circle-Österreich (Software Asset Management) . Markus Oberg, Chairman der Lighthouse Alliance, referiert über Software A...
ProLicense GmbH | 04.05.2017

Auf's Orale Audit warten oder freiwillig bei Oracle LMS melden?

Oracle LMS (Oracle License Management Services) plant nach eigenen Aussagen auf einer DOAG-Konferenz jeden Kunden mindestens alle drei Jahre zu auditieren. Da aber ein Oracle Audit auch auf Seiten des Herstellers einen erheblichen Aufwand erzeugt, ka...
ProLicense GmbH | 30.03.2017

Software Audit Best Practice - The Lighthouse Alliance zeigte effektive Strategien in Webinar der Extraklasse

Nach wie vor geistern Software Audits (auch Software Lizenzaudit oder Software License Review genannt) durch die IT-Branche. Gerade die scheinbar unplanbaren Ergebnisse dieser Software Audits sind gefürchtet. Nachforderungen an Lizenzgebühren in Mi...