info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klondex Mines Ltd. |

Klondex startet Ausbau der Laugungsteiche auf Midas

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Klondex startet Ausbau der Laugungsteiche auf Midas

Vancouver, BC - 14. Juli 2015 - Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; OTCQX: KLNDF) (Klondex oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=292040) gibt heute den Erhalt der benötigten Genehmigungen für den Ausbau der Laugungsbecken für das Midas Projekt bekannt. Der Ausbau der Laugungs- und Absetzteiche kann damit sofort beginnen.

Die Nevada Division of Environmental Protection, Division of Water Resources, (Umweltamt und Wasseramt) erteilten die finale Genehmigung für den Ausbau der Midas Laugungs- und Absetzanlagebecken. Die Genehmigung erlaubt Klondex nun den Bau der Phase VI Erhöhung der Absetzbecken auf ein Maximum von 5.680 Fuß über Normalniveau. Dadurch entstehen ca. 400.000 Tonnen zusätzlicher Beckenkapazität.

Klondex vergab den Bauauftrag an Newfields Engineering und Remington Construction für die Erhöhung. Der Erhöhungsbau ist ein ingenieurstechnisch verstärkter Betondamm, der nach Anschluss an die vorhandenen Absetzbecken, Klondex zusätzlich ca. 900.000 Tonnen an Absetzbeckenkapazität auf Midas gibt. Der Bau soll im vierten Quartal 2015 fertig gestellt sein.

Brent Kristof, Klondex COO sagte: Der genehmigte Ausbau der Absetzbecken ist ein wichtiger Meilenstein für unsere langfristigen Planungen für Midas und Fire Creek. Der Ausbau gibt Klondex nun einen Zeitrahmen für einen zweiten Beckendamm auf dem Midas Gelände. Studien für das Design, Genehmigungen und den Bau einer neuen langfristigen Absetzbeckenanlage wurden gestartet. Ich danke auch ganz herzlich dem Umweltteam, das die zweite Großgenehmigung für Klondex innerhalb eines Monats lieferte. Die Wasserschutzkontrollgenehmigung auf Fire Creek und die Beckenausbaugenehmigung für Midas sind Schlüsselstützen unseres langfristigen Wachstumsplans.

Über Klondex Mines Ltd. (www.klondexmines.com)

Klondex besitzt und betreibt das Projekt Fire Creek sowie die Midas-Mine und Mühle im bergbaufreundlichen Gerichtsbezirk von Nordzentral-Nevada. Die Mühlenanlage mit einer Kapazität von 1.200 Tonnen pro Tag bereitet vererztes Material aus der Midas-Mine und dem Projekt Fire Creek auf. Midas ist vollständig genehmigt und seit 1998 in Betrieb. Fire Creek liegt ungefähr 100 Meilen südlich von Midas und dort wird zurzeit ein Großprobenprogramm durchgeführt, das 2013 begann.

Für weitere Informationen

Paul Huet
President & CEO-
775-284-5757
investors@klondexmines.com-

Alison Dwoskin
Manager, Investor Relations-
647-233-4348
adwoskin@klondexmines.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch

Anmerkung hinsichtlich technischer Informationen und vorausblickender Informationen

Auf der Midas-Mine wurde von den früheren Betreibern der Mine eine Produktionsentscheidung getroffen vor Abschluss der Akquisition der Midas-Mine durch Klondex. Nach Wissensstand von Klondex, basierte diese Produktionsentscheidung nicht auf einer Machbarkeitsstudie, die gemäß NI 43-101 die Wirtschaftlichkeit und technische Realisierbarkeit der mineralischen Vorräte demonstrierte. Sie basierte auf internen Studien, die vom früheren Betreiber der Mine durchgeführt wurden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass es in Verbindung mit solchen Produktionsentscheidungen eine höhere Unsicherheit und ein größeres Risiko eines wirtschaftlichen und technischen Misserfolgs gibt.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze vorausblickende Informationen bezeichnen könnten, einschließlich, aber nicht auf Informationen über die zeitliche Planung und den Erhalt einer vollen Produktionsgenehmigung für das Projekt Fire Creek, des Hochfahrens der Betriebe auf dem Projekt Fire Creek sowie des Zeitpunkts und der Fertigstellung der EA hinsichtlich des Projekts Fire Creek. Diese vorausblickenden Informationen bringen verschiedene Risiken und Unsicherheiten mit sich, die auf aktuellen Erwartungen basieren und tatsächliche Ergebnisse könnten sich von jenen in diesen Informationen beinhalteten wesentlich unterscheiden. Diese Unsicherheiten und Risiken schließen ein, sind aber nicht darauf beschränkt, die Stärke der globalen Wirtschaft, den Goldpreis, Betriebs-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiken, das Ausmaß, mit dem die Mineralressourcenschätzungen die tatsächlichen Mineralressourcen reflektieren, das Ausmaß der Faktoren, die eine Minerallagerstätte wirtschaftlich machen würden, die Risiken und Gefahren in Verbindung mit Untertagebetrieben und die Fähigkeit von Klondex zur Finanzierung ihrer beachtlichen Kapitalbedarfs und Betriebe. Die Risiken und Unsicherheiten der Geschäfte des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens eingehender besprochen. Diese Unterlagen wurden bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht und finden sich unter www.sedar.com. Die Leser werden gebeten, diese Unterlagen zu lesen. Klondex übernimmt keine Verpflichtung irgendeine vorausblickende Information zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum sich die tatsächlichen Ergebnisse von diesen Informationen unterscheiden könnten, außer es wird gesetzlich vorgeschrieben.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klondex Mines Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 645 Wörter, 5353 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Klondex Mines Ltd. lesen:

Klondex Mines Ltd. | 16.11.2017

Klondex berichtet über den neuesten Stand der Exploration auf Fire Creek

Klondex berichtet über den neuesten Stand der Exploration auf Fire Creek; Bohrungen über Tage treffen auf hochgradige Vererzung einschließlich 8,25 Unzen pro Tonne Au über 1,7 Fuß; Bohrungen unter Tage dehnen hochgradige Gänge in der Nähe der...
Klondex Mines Ltd. | 13.11.2017

Klondex berichtet Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2017; wiederholt Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2017 von 213.000 bis 230.000 GEOs zu Produktions-Cash-Cost von $675 bis $700 pro verkaufter GEO

Klondex berichtet Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2017; wiederholt Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2017 von 213.000 bis 230.000 GEOs zu Produktions-Cash-Cost von $675 bis $700 pro verkaufter GEO VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 9. Nov...
Klondex Mines Ltd. | 23.10.2017

Klondex meldet Betriebsergebnisse des dritten Quartals; wiederholt Produktionsprognose für das Gesamtjahr von 213.000 bis 230.000 GEOs

Klondex meldet Betriebsergebnisse des dritten Quartals; wiederholt Produktionsprognose für das Gesamtjahr von 213.000 bis 230.000 GEOs Vancouver, British Columbia - 19. Oktober 2017 - Klondex Mines Ltd. (KDX:TSX; KLDX:NYSE MKT) (Klondex oder das U...