Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Universitätsmedizin Mainz beschleunigt Personalprozesse mit projekt0708

Von projekt0708 GmbH

Implementierung des SAP ERP HCM Self-Service für Mitarbeiter

München, 20.07.2015 – Mit Hilfe des Münchner IT- und Beratungsdienstleisters projekt0708 haben die Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mainz Zugriff auf modernsten Self-Service. Dieser ermöglicht die zeit- und ortsunabhängige Bearbeitung von persönlichen Daten und zeitwirtschaftlichen Informationen. So kann das Klinikum nicht nur Bearbeitungsaufwand, sondern auch Kosten einsparen.

Um auf die veränderten Rahmenbedingungen und wachsenden Herausforderungen im Gesundheitswesen reagieren zu können, hat die Universitätsmedizin Mainz unter anderem auch den Bereich Personalwirtschaft reformiert. Dafür wurden mit Hilfe des auf SAP-Lösungen spezialisierten IT-Dienstleisters projekt0708 SAP ERP Human Capital Management Self-Services implementiert.

Die Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mainz sind nun in der Lage, einfach und bequem über die SAP NetWeaver Business Client-Software auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen. Mitarbeiter ohne eigenen Systemzugang (z.B. Pflegepersonal) können sich über extra eingerichtete Kioskterminals einloggen. Über ein persönliches Profil können die eigenen Dienstpläne und Zeitkonten abgerufen und An- bzw. Abwesenheitsanträge sowie Dienstwünsche erstellt und weitergeleitet werden. Führungskräfte nutzen den Manager Self Services, um die personalwirtschaftlichen Daten (wie organisatorische Zuordnung, An- und Abwesenheitszeiten, Resturlaubsstand etc.) ihrer Mitarbeiter abzurufen. Des Weiteren können die Vorgesetzten Anträge für Urlaub, Gleitzeit und Heimarbeit einsehen und genehmigen.

Seit das mühsame Ausfüllen von Papierformularen und somit gleichzeitig auch die redundante Personaldatenerfassung und -pflege entfallen, verzeichnet das Klinikum eine geringere Fehlerrate und kürzere Durchlaufzeiten. „So kann zum Beispiel 73 Prozent an Zeit für die Korrektur von Fehlern bei der Zeiterfassung eingespart werden. Auch Abwesenheitsanträge können fast doppelt so schnell erfasst und so wertvolle Ressourcen anderweitig genutzt werden.“, berichtet Michael Scheffler, Geschäftsführer der projekt0708 GmbH, der die Business Transformation Studie (BTS) für die Universitätsmedizin Mainz mitgeleitet hat. Im Rahmen der BTS-Studien werden Kennzahlen erhoben, welche zeitlichen Einsparungen mit der SAP-Lösung möglich sind.

„Mitarbeiter und Vorgesetzte freuen sich über mehr Transparenz und schnellere Prozesse. Davon profitiert die gesamte Universitätsmedizin“, konstatiert Mounir Baouch, Projektleiter der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Mit 60 Fachkliniken, Instituten und Abteilungen und rund 7.500 Mitarbeitern ist die Universitätsmedizin Mainz einer der größten Arbeitgeber der Region und ein wichtiger Wachstums- und Innovationsmotor.

Die vollständige Business Transformation Studie finden Sie hier:

 

http://bit.ly/BTS_SAP_Self_Services_UM

20. Jul 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Scheffler (Tel.: +498954842200), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2704 Zeichen. Artikel reklamieren

Die projekt0708 GmbH ist ein innovatives IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, das sich auf SAP-Cloudlösungen für HXM (SAP SuccessFactors Suite) und SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) spezialisiert hat. Darüber hinaus verfügt projekt0708 über Expertise in der Mobilisierung und Vereinfachung von Geschäftsanwendungen auf Basis neuester SAP-UI-Technologien, wie etwa SAP Fiori. Hauptsitz des Unternehmens ist München. Ursprünglich als Arbeitstitel für das „Projekt Selbständigkeit“ der Firmengründer gedacht, blieb projekt0708 später als Unternehmensname bestehen. Seit Juli 2008 unterstützen die Mitarbeiter von projekt0708 Unternehmen jeder Größe und sämtlicher Branchen. Damit richten sich die Service- und Beratungsleistungen auch an international aufgestellte Unternehmen. Neben der HR-Konzept- und Prozessberatung zählen insbesondere SAP-ERP-HCM-Beratungsleistungen zum Angebot. Darüber hinaus umfasst die Expertise alle erforderlichen Technologien, Methoden und Programmiersprachen für maßgeschneiderte Implementierungen und kundenspezifische Zusatzentwicklungen. Als Bestätigung der Kompetenzen und Projekterfolge hat projekt0708 bereits seit 2014 den Status als SAP-Partner mit Recognized Expertise im Bereich SAP ERP HCM für Deutschland inne und ist seit 2016 SAP Gold Partner. Darüber hinaus ist projekt0708 seit 2017 Cloud Reselling Partner der SAP.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 5

Weitere Pressemeldungen von projekt0708 GmbH


projekt0708 digitalisiert das Personalmanagement beim internationalen Handelsunternehmen Gebr. Heinemann

projekt0708 unterstützt den Reiseeinzelhändler Gebr. Heinemann bei der weltweiten Standardisierung seiner HR-Prozesse mit Einführung der SAP SuccessFactors Human Experience Management Suite.

05.07.2021
05.07.2021: München, 05.07.2021 (PresseBox) - Als einer der bedeutendsten Groß- und Einzelhändler und einziges Familienunternehmen im globalen Reiseeinzelhandel betreibt Gebr. Heinemann SE & Co. KG an mehr als 100 internationalen Standorten Duty Free & Travel Value Shops. Dabei handelt es sich in Lizenz geführte Markenboutiquen und Concept Stores an Flughäfen, Grenzübergängen sowie auf Kreuzfahrtschiffen.Unter dem Motto „HR – Partner for Global Success“ entschied die Firmenleitung bereits vor einigen Jahren, die überwiegend regionale Steuerung im Personalmanagement durch eine globale Strateg... | Weiterlesen

Candidate UI von projekt0708 jetzt im SAP Store

Die nahtlose Integration des Candidate UI in SAP SuccessFactors Recruiting bietet Unternehmen zusätzliche Optionen, das Bewerbungs- und Kandidatenportal weiter zu individualisieren.

21.06.2021
21.06.2021: München, 21.06.2021 (PresseBox) - projekt0708 gab heute bekannt, dass das Add-on Candidate UI ab sofort im SAP Store, dem Online-Marketplace für SAP- und Partnerangebote, verfügbar ist. Candidate UI ist mit SAP SuccessFactors Recruiting integriert und ermöglicht es Kunden, den Bewerbungsprozess sowie die Standard-Bewerberoberfläche innerhalb der SAP-Lösung für interne wie für externe Kandidaten zu optimieren. Mit dem Candidate UI veröffentlicht projekt0708 seine dritte Applikation im SAP Store.SAP SuccessFactors Recruiting kombiniert als führende Cloud-Lösung auf einzigartige Weise ... | Weiterlesen

12.12.2018: Dem Münchener Unternehmen wurde SAP Recognized Expertise speziell für die Lösungen SAP SuccessFactors Recruiting und und SAP SuccessFactors Onboarding bescheinigt. Maßgeblich hierfür waren  erfolgreich durchgeführte Referenzprojekte in diesem Umfeld, unter anderem bei den Kunden Sortimo und Lechwerke. Die beteiligten Berater von projekt0708 wurden im Vorfeld entsprechend zertifiziert. So ist mit der Auszeichnung auch eine Überprüfung der fachlichen Expertise sowie Projekterfahrung der projekt0708-Mitarbeiter einhergegangen. „In den letzten Jahren konnten wir unsere Expertise in Bez... | Weiterlesen