info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klondex Mines Ltd. |

Klondex entdeckt neue Erzgänge auf Fire Creek – erbohrt 9,1 g/t Au über 17,1 m

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Klondex entdeckt neue Erzgänge auf Fire Creek - erbohrt 9,1 g/t Au über 17,1 m

Vancouver, BC - 4. August 2015 - Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; OTCQX: KLNDF) (Klondex" oder das Unternehmen") - http://www.commodity-tv.net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=290439) berichtet die neuesten Ergebnisse der untertägigen und übertägigen Kernbohrungen auf ihrem Goldprojekt Fire Creek im Norden des US-Bundesstaates Nevada (Abbildung 1).

Die Zielsetzung dieser Bohrungen war die Steigerung der Mineralressourcen durch Ausfallbohrungen (Stepping out) vertikal und lateral an bekannten Erzgängen im Westen und eine nachfolgende Erkundung günstiger Zielgebiete südlich der untertägigen Endwicklungsarbeiten (West-Tabelle 1 und Süd-Tabelle 2).

West Zone, die wichtigsten Bohrergebnisse:
· 9,6 g/t (0,281 opt) Au über 6,1 m (20,0 Fuß) - FCU-0016 - Neuer Erzgang

· 42,5 g/t (1,240 opt) Au über 0,9 m (3,0 Fuß) - FCU-0016B - Honeyrunner

· 19,9 g/t (0,580 opt) Au über 1,5 m (5,0 Fuß) - FCU-0172 -Vein 21

· 14,5 g/t (0,423 opt) Au über 1,5 m (5,0 Fuß) - FCU-0174 -Vein 22

· 79,7 g/t (2,325 opt) Au über 0,8 m (2,5 Fuß) - FCU-0192 - Honeyrunner

· 221,6 g/t (6,463 opt) Au über 0,3 m (1,0 Fuß) - FCU-0318 - Vein 46

South Zone, die wichtigsten Bohrergebnisse:
· 9,1 g/t (0,266 opt) Au über 17,1 m (56,0 Fuß) - FCC-0003 - Neuer Erzgang

· 19,3 g/t (0,563 opt) Au über 1,2 m (4,0 Fuß) - FCC-0003 - Neuer Erzgang

· 15,8 g/t (0,461 opt) Au über 3,7 m (12,1 Fuß) - FCC-0003 - Vein 6

· 16,5 g/t (0,483 opt) Au über 2,3 m (7,4 Fuß) - FCC-0021 - Vein 6

Die Bohrarbeiten in der West Zone (Abbildung 2) umfassten 44 untertägige Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 4.391 m (14.407 Fuß). Die Bohrungen wurden von sechs Bohrplattformen auf den Karen-Lagergängen aus niedergebracht. Die Bohrungen dehnten die vier bekannten Erzgänge in der West Zone lateral um insgesamt 426,7 m (1.400 Fuß) und vertikal um 182,8 m (600 Fuß) aus. Ferner wurden neue parallele vererzte Strukturen 152,4 m (500 Fuß) westlich des Erzganges Karen oder 167,6 m (550 Fuß) westlich des untertägigen Abbaubereichs erbohrt.

Die Bohrarbeiten in der South Zone (Abbildungen 3 und 4) schlossen zwei übertägige Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 494,1 m (1.621 Fuß) südlich der untertägigen Entwicklungsarbeiten ein. Diese Bohrungen waren Nachfolgebohrungen zu den in der Pressemitteilung vom 19. Dezember 2013 veröffentlichten RC-Bohrergebnissen. Sie füllten die Lücke im Vein 6 Ressourcenmodell und deuten eine weitere Vererzung im Süden an.

Brian Morris, VP Exploration and Geology Services von Klondex, erläutert: Diese Ergebnisse demonstrieren weiterhin, dass das Projekt noch nicht ausreichend abgebohrt wurde. Weitere Bohrungen werden entscheidend sein, das geologische Verständnis zur Steigerung unserer Effektivität bei der Erweiterung unserer aktuellen Mineralressourcen zu gewinnen und uns zu neuen Entdeckungen innerhalb des Bezirks zu führen.

Alle 44 untertägige Kernbohrungen und zwei übertägige Bohrungen werden in die kommende Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung aufgenommen werden.

Die Analysen der Bohrproben wurden von American Assay Laboratories (AAL) in Sparks (ein unabhängiges Labor), Nevada, weisungsgemäß unter Aufsicht der Mitarbeiter von Klondex unter Verwendung der Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss durchgeführt. Die wahren Mächtigkeiten sind zu diesem Zeitpunkt unbekannt. Eine Beschreibung der Beprobungsmethoden, des Qualitätssicherungsprogramms und der Maßnahmen zur Qualitätskontrolle finden Sie im technischen Bericht mit dem Titel Preliminary Feasibility Study for the Fire Creek Project, Lander County, Nevada, Stichtag 31. Dezember 2014, der unter dem Profil des Unternehmens bei SEDAR, www.sedar.com, zur Verfügung steht.

Über Klondex Mines Ltd. (www.klondexmines.com)
Klondex besitzt und betreibt das Projekt Fire Creek sowie die Midas-Mine und Mühle im bergbaufreundlichen Gerichtsbezirk von Nordzentral-Nevada. Die Mühlenanlage mit einer Kapazität von 1.200 Tonnen pro Tag bereitet vererztes Material aus der Midas-Mine und dem Projekt Fire Creek auf. Fire Creek liegt ungefähr 100 Meilen südlich von Midas.

Für weitere Informationen

Alison Dwoskin
Manager, Investor Relations-
647-233-4348
adwoskin@klondexmines.com

In Europe:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch

Qualifizierte Person
Brian Morris, Klondex Mines VP Exploration ist die qualifizierte Person (AIPG CPG-11786), die den Inhalt dieser Pressemitteilung gemäß National Instrument 430101 überprüft und genehmigt hat.

Anmerkung hinsichtlich technischer Informationen und vorausblickender Informationen
Auf der Midas-Mine wurde von den früheren Betreibern der Mine eine Produktionsentscheidung getroffen vor Abschluss der Akquisition der Midas-Mine durch Klondex. Nach Wissensstand von Klondex, basierte diese Produktionsentscheidung nicht auf einer Machbarkeitsstudie, die gemäß NI 43-101 die Wirtschaftlichkeit und technische Realisierbarkeit der mineralischen Vorräte demonstrierte. Sie basierte auf internen Studien, die vom früheren Betreiber der Mine durchgeführt wurden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass es in Verbindung mit solchen Produktionsentscheidungen eine höhere Unsicherheit und ein größeres Risiko eines wirtschaftlichen und technischen Misserfolgs gibt.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze vorausblickende Informationen bezeichnen könnten, einschließlich, aber nicht auf Informationen über die zeitliche Planung, den Umfang und den Erfolg der Explorationsbohrungen, der Zeitplanung und der Fertigstellung einer aktualisierten Mineralressourcen- und Vorratsschätzung für das Projekt Fire Creek und der möglichen Ausdehnung der Mineralressourcen des Projekts Fire Creek. Diese vorausblickenden Informationen bringen verschiedene Risiken und Unsicherheiten mit sich, die auf aktuellen Erwartungen basieren und tatsächliche Ergebnisse könnten sich von jenen in diesen Informationen beinhalteten wesentlich unterscheiden. Diese Unsicherheiten und Risiken schließen ein, sind aber nicht darauf beschränkt, die Stärke der globalen Wirtschaft, den Goldpreis, Betriebs-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiken, das Ausmaß, mit dem die Mineralressourcenschätzungen die tatsächlichen Mineralressourcen reflektieren, das Ausmaß der Faktoren, die eine Minerallagerstätte wirtschaftlich machen würden, die Risiken und Gefahren in Verbindung mit Untertagebetrieben, die Risiken in Verbindung mit der Einhaltung der Umwelt- und Regierungsvorschriften und die Fähigkeit von Klondex zur Finanzierung ihrer beachtlichen Kapitalbedarfs und Betriebe. Die Risiken und Unsicherheiten der Geschäfte des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens eingehender besprochen. Diese Unterlagen wurden bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht und finden sich unter www.sedar.com. Die Leser werden gebeten, diese Unterlagen zu lesen. Klondex übernimmt keine Verpflichtung irgendeine vorausblickende Information zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum sich die tatsächlichen Ergebnisse von diesen Informationen unterscheiden könnten, außer es wird gesetzlich vorgeschrieben.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klondex Mines Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 946 Wörter, 7457 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Klondex Mines Ltd. lesen:

Klondex Mines Ltd. | 22.11.2017

Klondex stößt auf hochgradige Vererzung in Hatter Graben;

Klondex stößt auf hochgradige Vererzung in Hatter Graben; Verbesserung der Ausbringungsrate für Hollister-Erz in der Mühle Midas Vancouver, British Columbia - 20. November 2017 - Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; NYSE MKT: KLDX) (Klondex" oder das U...
Klondex Mines Ltd. | 16.11.2017

Klondex berichtet über den neuesten Stand der Exploration auf Fire Creek

Klondex berichtet über den neuesten Stand der Exploration auf Fire Creek; Bohrungen über Tage treffen auf hochgradige Vererzung einschließlich 8,25 Unzen pro Tonne Au über 1,7 Fuß; Bohrungen unter Tage dehnen hochgradige Gänge in der Nähe der...
Klondex Mines Ltd. | 13.11.2017

Klondex berichtet Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2017; wiederholt Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2017 von 213.000 bis 230.000 GEOs zu Produktions-Cash-Cost von $675 bis $700 pro verkaufter GEO

Klondex berichtet Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2017; wiederholt Produktionsprognose für das Gesamtjahr 2017 von 213.000 bis 230.000 GEOs zu Produktions-Cash-Cost von $675 bis $700 pro verkaufter GEO VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 9. Nov...