PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

COPA-DATA und Wireless Netcontrol kooperieren – eine Verbindung, die Synergien schafft


Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

 

Hohen Neuendorf, den 06.08.2015

 

 

Endlich ist es soweit:

Wir freuen uns ganz besonders über die Aufnahme in die COPA-DATA Community und die Zertifizierung unserer GSM Modems für den weltweiten Einsatz. Die Kooperation zwischen Hardware-Herstellern und Ent­wicklern von Anwender-Software hat auch bei Wireless Netcontrol Tradition. Nun zählt auch der Anbieter von HMI SCADA Software zu unseren Partnern und empfiehlt die Ver­wendung unserer GSM Modems in Verbindung mit seinem Zenon Analyser.

Thumb

Unabhängig von vorhandenen Netzwerken in Unternehmen geht der Trend in der Fernwartung und Störmeldung von Maschinen und Anlagen immer mehr in die Richtung von GSM Systemen. Hinzu kommen Forderungen aus der Politik zur eigenständigen Energie-Auditierung und fallende Kosten bei den Providern.

 

Die HMI SCADA Software der Firma COPA-DATA erfasst eine Vielzahl von Daten und sendet sie sicher und plattformunabhängig mittels GSM Modems an den Zentralrechner, wo dann die Auswertung stattfindet. Ziel ist die Überwachung von Anlagen und Maschinen sowie das Loggen von Daten, um Produktionsausfälle zu vermeiden und die eingesetzte Energie zu optimieren.

 

Wireless Netcontrol stellt die Geräte zur Datenübertragung bei und hat sein Produktportfolio erweitert. Neben der 2G- und 3G-Technik ist nun auch das LTE Modem in zwei verschiedenen Bauformen erhältlich. Im Gerät ist ein Modem-Modul des Herstellers Telit verbaut.  

  

Industrielle Standard-Schnittstellen und ein integrierter SIM-Kartenleser ermöglichen einen universellen Einsatz der LTE Modems in der Datenkommunikation in Bereichen wie Telemetrie und Telematik.

 

 

Technische Daten des LTE Modems

·  schneller Datentransfer mit bis zu 100 Mbit/s Downstream

·  und bis zu 50 Mbit/s Upstream

·  Konfigurationsmöglichkeiten via Ethernet/LAN, USB und RS232

·  Frontanschluss für Schnittstelle und Antenne

 

 

Durch die drei zur Verfügung stehenden Datenschnittstellen Ethernet/LAN, USB und RS232 sind diese Modems bei der Konfiguration flexibel und die vorhandene Technik kann weiter verwendet werden, wodurch mögliche Zusatzkosten eingespart werden. Die Datenschnittstelle sowie der SMA-Antennenanschluss befinden sich frontseitig, daher ist es zum Konfigurieren nicht nötig spannungsführende Teile freizulegen.

 

Fazit

Die flexible Anwendung der Hardware von Wireless Netcontrol und die verschiedenen Software-Varianten der HMI SCADA Software von COPA-DATA ermöglichen dem Kunden die Übertragung einer Vielzahl von Daten, um den Vorgaben der Politik zu Energieaudits und dem eigenen Interesse an Kostensenkungen Rechnung zu tragen. 

 

Unternehmen

Die Wireless Netcontrol GmbH ist ein IT- und Datenkommunikationsunternehmen in den Bereichen Industrie, Energie- und Umweltwirtschaft. Unsere Kunden profitieren von innovativen Lösungen zur Fernüberwachung und Fernsteuerung von Sensoren, Zählern und Anlagen. Anwendungsbereiche sind z.B. Smart Metering, Energie Controlling, Gebäudetechnik, Wasser- und Abwassersysteme, EEG-Erzeuger, Straßenbeleuchtung und das Verkehrsmanagement.

 



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Riedel (Tel.: 03303/409-692), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2817 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!