Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

KfW-Effizienzhaus 40 Plus

Von Holzbauwelt.de

 

Wer gerade dabei ist, einen Hausbau zu planen und sich bereits Gedanken über mögliche KfW-Standards macht, sollte hier genau lesen. Denn ab April 2016 gibt es einen neuen KfW-Standard, der für Baufamilien sehr interessant sein könnte. Es lohnt sich auf jeden Fall, schon vor der Planung über die neue Verordnung Bescheid zu wissen.

 

 

 

Der neue Standard heißt KfW-Effizienzhaus 40 Plus. Dieser Standard löst ab April 2016 den derzeitigen Standard KfW-Effizienzhaus 70 ab. Es wird eine Übergangsfrist geben, so dass im Zeitraum bis zum 31.3.2016 noch Anträge für das KfW-Effizienzhaus 70 gestellt werden können. Die Standards des neuen KfW-Effizienzhauses 40 Plus decken sich weitestgehend mit dem KfW-Effizienzhaus 70. Die wichtigsten Merkmale des neuen KfW-Hauses sind:

 

 

 

  • ein stationäres Batteriespeichersystem (Stromspeicher)

  • eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

  • eine stromerzeugende Anlage auf Basis erneuerbarer Energien

  • eine Visualisierungvon Stromerzeugung und Stromverbrauch über ein entsprechendes Benutzerinterface.

 

 

 

Neu ist, dass der Förderhöchstbetrag mit dem KfW-Effizienzhaus 40 Plus dann bei 100.000 € liegt. Bis jetzt sind maximal 50.000 € von der KfW förderungsfähig. Mehr Infos zum neuen Standard KfW-Effizienzhaus 40 Plus finden Sie unter https://www.kfw.de und unter http://plus-energie-haus.de/kfw-effizienzhaus-40-plus/. Allgemeine Informationen rund um das Thema „ökologisch bauen“ sowie zahlreiche Anbieter für den klimafreundlichen Holzbau können unter http://www.holzbauwelt.de/ oder https://www.facebook.com/Holzbauwelt nachgelesen werden.

 

13. Aug 2015

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sigurd Maier (Tel.: 0711 / 8829860 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 2582 Zeichen. Artikel reklamieren

Holzbauwelt.de ist die Online-Informationsplattform für Bauherren und Baufamilien die sich ein modernes Holzhaus oder Holzfertighaus mit geprüften mittelständischen Holzbau-Unternehmen bauen lassen möchten. Auf dem Ratgeber-Portal für Holzhäuser und den Holzbau erhalten sie alle wichtigen Informationen zum ökologischen und energieeffizienten, klimaneutralen Bauen mit Holz und erneuerbaren Energien. Bauen Sie ihr Holzhaus mit der KfW-Förderung für Effizienzhaus 55, 40 und 40 plus. Nähere Infos hierzu finden Sie ebenfalls auf dem Portal.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Holzbauwelt.de


Gesundes bauen und wohnen im Holzhaus als Einfamilienhaus

Baustoff Holz sorgt für das wohltuende Holzhaus-Klima

07.11.2019
07.11.2019: Ein eigenes Haus – wer wünscht es sich nicht als Insel des Wohlfühlens und der Entspannung? Viele denken dabei in erster Linie an die Optik eines Hauses. Doch wer im Eigenheim auch gesund bleiben will, sollte die Aspekte der Wohngesundheit im Blick haben. Gesundes Bauen zahlt sich aus.   Gerade in neuen, energiesparenden, luftdichten Bauten kann sie mitunter zu kurz kommen. Deshalb sind natürliche Wärmedämmstoffe und der richtige Baustoff für den Hausbau die wichtigste Entscheidung überhaupt. Schliesslich verbringen wir sehr viel Zeit unseres Lebens in geschlossenen Räumen. Deshalb:... | Weiterlesen

Gesund bauen und wohnen im modernen Holzhaus

Das wohngesunde Einfamilienhaus aus Holz

05.07.2019
05.07.2019: Ein eigenes Haus – wer wünscht es sich nicht als Insel des Wohlfühlens und der Entspannung? Viele denken dabei in erster Linie an die Optik eines Hauses. Doch wer im Eigenheim auch gesund bleiben will, sollte die Aspekte der Wohngesundheit im Blick haben. Gesundes Bauen zahlt sich aus.   Gerade in neuen, energiesparenden, luftdichten Bauten kann sie mitunter zu kurz kommen. Deshalb sind natürliche Wärmedämmstoffe und der richtige Baustoff für den Hausbau die wichtigste Entscheidung überhaupt. Schliesslich verbringen wir sehr viel Zeit unseres Lebens in geschlossenen Räumen. Deshalb:... | Weiterlesen

03.11.2015: Energiesparen, Klimaziele erreichen und an die Energieeffizienz denken - das sind aktuelle Themen, mit der sich sowohl die Politik, die Wirtschaft als auch Bürger und Verbraucher auseinandersetzen. Wieviel Energie darf der Einzelne verbrauchen? Woher beziehen wir unsere Energien, die wir zum Heizen und Kühlen unserer Gebäude benötigen? Welche Verantwortung hat jeder, effizient und bewusst mit Rohstoffen umzugehen? Wie wollen wir wohnen, leben und arbeiten? Mit diesen Fragestellungen beschäftigen sich Architekten, Energieberater, Fertighaushersteller und Holzbau-Unternehmen, die Wohngeb... | Weiterlesen