PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ITSM4SME Konferenz 2015 in Wien: Die Digitale Transformation im Donauraum erfolgreich gestalten


Von Beatrix Lang GmbH

 

Internationale Experten diskutieren die Chancen und Herausforderungen des Megatrends Digitalisierung für KMU. Die Anmeldung zur Konferenz am 15. September 2015 in Wien ist ab sofort möglich.

 

Thumb

Die ITSM4SME Konferenz präsentiert am 15. September 2015 in Wien die zentralen Projektergebnisse und Erkenntnisse für das Management von IT-Services und der Digitalen Transformation für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Donauraum. Aktuelle Entwicklungstrends, wie sich IT-Service-Management als Basis der Digitalen Transformation nutzen lässt, und vielversprechende Qualifizierungskonzepte für IT-Professionals werden von international renommierten Experten diskutiert.

Konferenzthemen sind u.a. die Transformation von IT-Abteilungen im Donauraum, IT-Megatrends und die Gestaltung neuer Geschäftsmodelle, Enterprise Architecture Management, IT-Services für KMU und Industrie 4.0, der Beitrag des Europäischen Programms Erasmus+ für die Schaffung einer digitalisierten Arbeitsumgebung und erfolgreiche Weiterbildungskonzepte für die Digitale Transformation.

ITSM4SME ist eine der größten Qualifizierungsinitiativen zur Vermittlung von IT-Service-Management-Kompetenzen für KMU aus dem Donauraum (www.itsm4sme.eu). Mehr als 340 IT-Professionals haben bereits seit 2014 ein ITSM4SME Training besucht. ITSM4SME bietet zwei IT-Service-Management-Kurse und ein eLearning-Training an, die auf die spezifischen Bedürfnisse der KMU in Bulgarien, Rumänien und Slowenien zugeschnitten sind. Das ITSM4SME Projekt wurde von Europäischen Kommission im Rahmen des Programms für Lebenslanges Lernen, LEONARDO DA VINCI finanziell unterstützt.

Die Anmeldung zur Konferenz, das ausführliche Programm und weitere Informationen befinden sich im Internet unter http://www.itsm4sme.eu/events/final-project-conference. Der Anmeldeschluss ist der 8. September 2015. Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungsort sind die Räume der BOC Asset Management GmbH, Operngasse 20b (6. OG.), 1040 Wien.

LEONARDO DA VINCI ist das Programm der Europäischen Union für die berufliche Bildung. Es ist benannt nach dem italienischen Universalgenie der Renaissance und unterstützt und ergänzt die Berufsbildungspolitik der teilnehmenden Staaten. Das LEONARDO DA VINCI-Programm fördert damit zum einen Bürgerinnen und Bürger in Europa beim Erwerb von internationalen Kompetenzen. Zum anderen trägt es durch europäische Modellversuche zu Innovationen und Verbesserungen in den Berufsbildungssystemen bei.

  

Über ITSM4SME (www.itsm4sme.eu):

Das Projekt ITSM4SME baut auf den Ergebnissen des INTERREG IVB Central Europe Projektes INNOTRAIN IT auf. Die innovativen Projektergebnisse, wie beispielsweise die ITSM Methode, das Trainingskonzept, Trainingsmaterialien und das ITSM Modellierungswerkzeug des Projektes sollen angepasst und in die Länder Bulgarien, Rumänien und Slowenien transferiert werden. Entsprechend besteht das Konsortium aus drei Partnern, die teilweise Teil des INNOTRAIN IT Konsortiums waren und den konzeptuellen und methodischen Teil abdecken und aus drei Ausbildungspartnern aus dem Donauraum, die fundierte Erfahrungen in der Ausbildung von IT- und Innovationskompetenzen aufweisen. ITSM4SME wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Leonardo Da Vinci Programms gefördert und verfügt über ein Gesamtbudget von nahezu 400.000 Euro.

 

 

 



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claus Hoffmann (Tel.: 071112155430), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3284 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!