info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy gGmbH |

Weiterbildung für Qualitätsmanager und Produktentwickler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Six Sigma ist eine erfolgreiche Methode zur Prozessverbesserung in der Produktion. Unter der Anwendung von analytischen und statistischen Methoden werden Kosten gespart und Durchlaufzeiten verkürzt.



In Zusammenarbeit mit der RWTH International Academy bietet das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen die beiden berufsbegleitenden Zertifikatskurse “Six Sigma Green Belt” und “Design for Six Sigma Green Belt” an, in denen sowohl grundlagenbezogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Kenntnisse zur Optimierung des Qualitätsmanagements vermittelt werden.

Während die Methoden und Werkzeuge des „Six Sigma Green Belt“-Kurses auf die Reduktion von Prozesskosten und die Verkürzung von Durchlaufzeiten in bereits bestehenden Produktionszyklen abzielen, bietet der „Design for Six Sigma Green Belt“-Kurs eine Systematik zur robusten und kundenorientierten Entwicklung neuer Produkte.

Beide Kurse richten sich an Fach- und Führungskräfte produzierender Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. In jeweils zwei Modulen werden den Teilnehmern Kompetenzen vermittelt, die sie befähigen, Verbesserungs- bzw. Produktentwicklungsprojekte eigenständig durchzuführen sowie (Design for) Six Sigma Methoden anzuwenden und im eigenen Unternehmen weiterzuvermitteln.

 

•           RWTH Zertifikatskurs „Design for Six Sigma Green Belt“

 

03. – 06. November 2015 (Modul I) und 23. – 26. Februar 2016 (Modul II)

 

•           RWTH Zertifikatskurs „Six Sigma Green Belt”

 

10. – 13. November 2015 (Modul I) und 16. – 19. Februar 2016 (Modul II)

 

In einer firmenbezogenen Projektarbeit übertragen die Teilnehmer ihre erworbenen Kenntnisse auf die Herausforderungen im eigenen Unternehmen. Sie strukturieren Lösungsansätze und erhalten ausführliches Feedback des Lehrgangsteams. Auf Basis einer erfolgreichen Projektarbeit sowie einer Abschlussklausur werden die beiden offiziellen Universitätszertifikate „Six Sigma Green Belt“ bzw. „Design for Six Sigma Green Belt“ der RWTH Aachen verliehen.

Eine detaillierte Beschreibung der Zertifikatskurse bieten Ihnen die Kurswebseiten:

 

www.weiterbildung.rwth-aachen.de/ssgb

 

www.weiterbildung.rwth-aachen.de/dfss

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Larissa Schmitt (Tel.: 0241 8096653), verantwortlich.


Keywords: six sigma, weiterbildung, seminar, dfss

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2406 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy gGmbH

Dem Trend der berufsbegleitende Weiterbildung auf akademischen Niveau trägt die RWTH Aachen bereits seit vielen Jahren Rechnung und bedient sich dabei der RWTH International Academy als offizielle Weiterbildungsträgerin der Universität. Die RWTH International Academy greift hierbei auf die Lehrinhalte und das Wissen der über 260 RWTH-Institute zu und transferiert diese in enger Zusammenarbeit in Formate und Programme berufsbegleitender Weiterbildungen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote konzipiert, vermarktet und organisiert. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch diverse Feedbacksysteme gewährleistet zeitgemäße und marktgerechte Angebote, die auf die Herausforderungen der jeweiligen Branche abgestimmt sind. Neben den Bildungsangeboten der RWTH International Academy gibt es eine Vielzahl von Seminaren, Konferenzen, Workshops und Praktikertagen für verschiedenste Zielgruppen, die dezentral durch die jeweiligen RWTH-Institute angeboten werden. Eine internationale Ausrichtung, die Weitergabe akademischen und innovativen Wissens und eine hohe Praxisnähe sind hierbei stets gegeben.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy gGmbH lesen:

RWTH International Academy gGmbH | 21.09.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Six Sigma Green Belt

 Werden Sie an der RWTH International Academy zum Six Sigma Green Belt und erlernen Sie Methoden, die es Ihnen ermöglichen, für schwierige Probleme in Prozessen Kernursachen zu identifizieren und lernen Sie auf Grundlage statistischer Analysen nac...
RWTH International Academy gGmbH | 13.06.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Industrie 4.0 an der RWTH Aachen

In einem fünftägigen Zertifikatskurs vom 04. - 08. September 2017 wird Fach- und Führungskräften des Maschinenbau- und Elektroingenieurwesens Fachwissen im Bereich der effizienten Produktionstechnik vermittelt. Der Kurs findet unter der wissens...
RWTH International Academy gGmbH | 01.06.2017

Verbessern Sie Ihre Produkte und deren Lebenszyklus!

  Diesen und weiteren Fragen wird im Weiterbildungskurs „Life Cycle Assessment“ vom 4. - 8. September 2017 an der RWTH Aachen nachgegangen. Die gewonnenen Informationen führen in der Praxis zu einer ganzheitlich ökologischen Bewertung, wobei d...