info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProLicense GmbH |

ProLicense zu Gast bei Switch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Oracle-Experte Dr. Stefan Meyer referiert über Oracle Audits, Oracle Lizenzierung und die häufigsten Lizenzfallen.

Am 04.11.2015 wird Dr. Stefan Meyer, Experte für Oracle Lizenzierung und Geschäftsführer der ProLicense (Schweiz) GmbH einen Vortrag im Hause der Stiftung Switch halten. Die Switch fördert den Einsatz von innovativen ICT-Technologien und Internetdiensten in der Schweizer Hochschulgemeinschaft.



In seinem Vortrag wird Dr. Meyer, der zudem ein Spezialist für Oracle Lizenzaudits ist, zunächst einige Grundlagen der Oracle Lizenzierung darstellen, um im Anschluss konkret auf neuere Herausforderungen des Oracle Lizenzmanagements einzugehen. Dazu gehören beispielsweise die Änderungen bezüglich der Oracle Standard Edition Lizenz oder auch die unterschiedlichen Auswirkungen der Virtualisierung mit den verschiedenen VMware- Versionen 5.1 bis 6.0.

Der letzte Teil des Vortrages ist ganz dem Thema Oracle License Review (auch Oracle Audit oder Oracle Lizenzaudit genannt) gewidmet. Herr Meyer klärt über die verschiedenen Auslöser von Oracle Audits auf und verdeutlicht, wie ein Software Audit bei Oracle abläuft, und mit welchen Konsequenzen der Oracle Kunde rechnen muss.



Im Anschluss haben die Zuhörer noch die Möglichkeit weitere Detailfragen zur Oracle Lizenzierung mit dem Referenten zu klären. Der Vortrag behandelt auf der einen Seite die Grundlagen der Oracle Lizenzregeln und bietet auf der anderen Seite komprimiertes Fachwissen in Bezug auf die häufigsten Oracle Lizenzfallen, sowie die Auswirkungen von neueren Brandherden des Software Asset Managements, wie die lizenztechnischen Herausforderungen der Virtualisierung.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Oberg (Tel.: 040-2286828-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1803 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ProLicense GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProLicense GmbH lesen:

ProLicense GmbH | 18.06.2018

Oracle Lizenz Audit verweigern - geht das überhaupt?

Keine Lust auditiert zu werden? Am liebsten möchten Sie sicher das Oracle Audit (auch Oracle Lizenzaudit genannt) einfach absagen bzw. verweigern. Die Frage ist nur, ob das überhaupt geht. Die Rechtslage ist oft nicht eindeutig, wenn Software Herst...
ProLicense GmbH | 12.06.2018

Oracle Lizenz Audit verweigern – geht das überhaupt?

Hamburg, 12.06.2018 (PresseBox) - Keine Lust auditiert zu werden? Am liebsten möchten Sie sicher das Oracle Audit (auch Oracle Lizenzaudit genannt) einfach absagen bzw. verweigern. Die Frage ist nur, ob das überhaupt geht. Die Rechtslage ist oft ni...
ProLicense GmbH | 17.05.2018

Von Oracle in die Cloud - Wechsel mit Hindernissen

Das Thema Cloud ist nach wie vor in aller Munde und viele Unternehmen denken daran wenigstens mit einem Teil ihrer IT-Umgebung in die Cloud zu wechseln oder auch bei Bedarf - zum Beispiel wenn zusätzliche Rechenpower benötigt wird - auf Cloud-Angeb...