info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProLicense GmbH |

ProLicense zu Gast bei Switch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Oracle-Experte Dr. Stefan Meyer referiert über Oracle Audits, Oracle Lizenzierung und die häufigsten Lizenzfallen.

Am 04.11.2015 wird Dr. Stefan Meyer, Experte für Oracle Lizenzierung und Geschäftsführer der ProLicense (Schweiz) GmbH einen Vortrag im Hause der Stiftung Switch halten. Die Switch fördert den Einsatz von innovativen ICT-Technologien und Internetdiensten in der Schweizer Hochschulgemeinschaft.



In seinem Vortrag wird Dr. Meyer, der zudem ein Spezialist für Oracle Lizenzaudits ist, zunächst einige Grundlagen der Oracle Lizenzierung darstellen, um im Anschluss konkret auf neuere Herausforderungen des Oracle Lizenzmanagements einzugehen. Dazu gehören beispielsweise die Änderungen bezüglich der Oracle Standard Edition Lizenz oder auch die unterschiedlichen Auswirkungen der Virtualisierung mit den verschiedenen VMware- Versionen 5.1 bis 6.0.

Der letzte Teil des Vortrages ist ganz dem Thema Oracle License Review (auch Oracle Audit oder Oracle Lizenzaudit genannt) gewidmet. Herr Meyer klärt über die verschiedenen Auslöser von Oracle Audits auf und verdeutlicht, wie ein Software Audit bei Oracle abläuft, und mit welchen Konsequenzen der Oracle Kunde rechnen muss.



Im Anschluss haben die Zuhörer noch die Möglichkeit weitere Detailfragen zur Oracle Lizenzierung mit dem Referenten zu klären. Der Vortrag behandelt auf der einen Seite die Grundlagen der Oracle Lizenzregeln und bietet auf der anderen Seite komprimiertes Fachwissen in Bezug auf die häufigsten Oracle Lizenzfallen, sowie die Auswirkungen von neueren Brandherden des Software Asset Managements, wie die lizenztechnischen Herausforderungen der Virtualisierung.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Oberg (Tel.: 040-2286828-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1803 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ProLicense GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProLicense GmbH lesen:

ProLicense GmbH | 13.11.2017

Oracle Lizenzmanagement - Wie holen Sie aus Ihrem Tool mehr heraus?

In den vergangenen Jahren zeigte der Markt der Software Asset Management Tools eine rasante Entwicklung. Viele Unternehmen nutzen bereits ein sogenanntes SAM-Tool. Nicht immer werden dabei alle Software-Vendoren aktiv gemanagt. Oft konzentriert man s...
ProLicense GmbH | 10.11.2017

Wie erhalte ich schnelle Transparenz im Oracle Audit?

Liegt der Notification Letter für ein Oracle Audit (auch Oracle Lizenzaudit oder Oracle License Review genannt) auf dem Tisch, dann wird es in der Regel hektisch in den Software Asset Management-Abteilungen. Es laufen fristen und der Oracle LMS-Team...
ProLicense GmbH | 09.11.2017

Software Audit Professional - Lighthouse Mitglieder erhalten Zertifikat

Die Lighthouse Alliance ist eine Kunden-Allianz gegen Software Audits jeglicher Hersteller. Ziel ist es, Software Audits als reines Geschäftsmodell zur Erzielung neuer Lizenzumsätze zu verdrängen. Die Mitglieder der Lighthouse Alliance erzielen zu...