Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wireless Netcontrol erweitert Portfolio – leistungsfähige Industrie-Modems jetzt auch mit LTE erhältlich

Von Wireless-Netcontrol GmbH

Hohen Neundorf, 21.09.2015

 

Die Wireless Netcontrol GmbH erweitert ihr Produktspektrum:

Neben der 2G- und 3G-Technik sind nun auch GSM Modems mit LTE in zwei verschiedenen Bauformen (extra-schmales Hutschienengehäuse und Gehäuse für Wandmontage) erhältlich. Die LTE-Technik stammt von dem führenden europäischen Hersteller Telit® und sorgt für eine deutliche Leistungssteigerung. Diese LTE Modems mit 4G-Modem-Modulen ent­sprechen der Dateninfrastruktur von Industrie 4.0 und sind zukunftssicherer Industrie-Standard.

Die industriellen Geräte werden von Wireless Netcontrol mit den Datenschnittstellen Ethernet/LAN, USB und RS232 angeboten, also kompatibel zu aktuell verwendeter Technik.

 

Technische Daten des LTE Modems

·      Super schneller Datentransfer mit bis zu 100 Mbit/s Downstream

·      Bis zu 50 Mbit/s Upstream

·      Konfigurationsmöglichkeiten via Ethernet/LAN, USB und RS232

·      Extrem schmales Gehäuse für die Hutschiene (nur 22 mm breit)

·      Montage in vorhandenen Schaltschränken und Verteilern

·      Frontanschluss für Schnittstelle und Antenne

·      Auch komplexe Kommunikationsaufgaben sind durch „mächtige“ AT-Befehle zum schnellen Internet einfach lösbar

 

Beim Antennenanschluss hat sich Wireless Netcontrol für den Industriestandard SMA entschieden. Alle Anschlüsse befinden sich frontseitig, daher ist es zu keinem Zeitpunkt nötig, spannungsführende Teile freizulegen. Des Weiteren kommt die Antennenleitung nicht in direkten Kontakt mit spannungsführenden Leitungen.


Fazit

Zusammen mit den schon seit vielen Jahren erfolgreich am Markt angebotenen GSM Modems und Störmeldesystemen sowie eigenen LTE/UMTS Routern für industrielle Applikationen und einem breiten Zubehörprogramm deckt die Wireless Netcontrol GmbH mit dem erweiterten Anwendungsbereich von 2G bis 4G (LTE) die unterschiedlichsten Produktbereiche und Anforderungen seiner Kunden optimal ab und ist bestens vorbereitet auf Industrie 4.0.

 

Unternehmen

Die Wireless Netcontrol GmbH ist ein IT- und Datenkommunikationsunternehmen in den Bereichen Industrie, Energie- und Umweltwirtschaft. Unsere Kunden profitieren von innovativen Lösungen zur Fernüberwachung und Fernsteuerung von Sensoren, Zählern und Anlagen. Anwendungsbereiche sind z.B. Smart Metering, Energie Controlling, Gebäudetechnik, Wasser- und Abwassersysteme, EEG-Erzeuger, Straßenbeleuchtung und das Verkehrsmanagement.

 

Kontakt

Marco Riedel                                                                             

Marketing & Vertrieb                                                                   

mr@wireless-netcontrol.de

WIRELESS-NETCONTROL GmbH

Berliner Str. 4a, 16540 Hohen Neuendorf

Tel: 03303/409-692, Fax: 03303/409-691

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Riedel (Tel.: 03303/409-692), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 3378 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 1

Weitere Pressemeldungen von Wireless-Netcontrol GmbH


10.04.2019: Der Anruf eines großen deutschen Energiedienstleisters war unmissverständlich: „Wir möchten unseren Stromkunden eine kleine Box schicken, der setzt sie auf die optische Schnittstelle seines Energiezählers und schon werden die Verbrauchsdaten in unserer Cloud übertragen.  So können wir taggenau abrechnen und unser Kunde kann seine Energiedaten in einer App einsehen. Geht das?“ Wenige Wochen später ist die Lösung entwickelt. Als Spezialist für einfache und innovative Lösung rund um das Thema „Smart Metering“ hat wireless-netcontrol sie genau so einfach und unkompliziert entwic... | Weiterlesen

09.08.2016: Ein Späher, englisch Scout (aus lateinisch auscultator‚ Zuhörer, Lauscher) ist im Rahmen der militärischen Aufklärung eine un- oder zumindest nur leichtbewaffnete, soldatische Einheit zur Vor- oder Gefechtsfeldaufklärung. Zugegeben, ob ein Diebstahl vorliegt, also das Objekt seinen Standort verlässt, ein Fenster oder eine Tür gewaltsam geöffnet wurde, all das kann das Störmeldesystem GSM Scout GPS nur in Zusammenarbeit mit angeschlossenen Sensoren feststellen, denn seine eigentliche Aufgabe ist es, die von der Sensorik festgestellten Vorfälle als SMS an ein beliebiges Handy zu send... | Weiterlesen

Remote-Einwahl funktioniert nicht mehr?

Hier kommt die Rettung: Plug-and-play-Lösung für analoge Modems

13.04.2016: Hohen Neuendorf, den 13.04.2016   Analoge Modems lassen sich nicht mehrfernabfragen, die Provider stellen den Datendienst ein und ihre ISDN-Netze auf IP-basierte Kommunikation um. Die M2M-Kommunikation bestehender Industrieanlagen mit klassischer Wählverbindung (Punkt-zu-Punkt-Einwahl) wird so gut wie nicht mehr unterstützt, obwohl die Nutzungsdauer dieser Kommunikationssysteme in den meisten Fällen auf mindestens 10 Jahre ausgerichtet ist, teilweise sogar deutlich darüber hinaus. Nun ist also guter Rat teuer! Oder auch nicht!   Bevor nun aufwendig versucht wird, die jeweiligen Steuerun... | Weiterlesen