info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pack4Food24.de |

Gastronomie, Imbiss und Lebensmittelhandel rüsten sich für das Weihnachtsgeschäft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Wochen vor dem Weihnachtsfest stellen für den Einzelhandel, aber natürlich auf für Gastronomen, Imbissbereiber und Schausteller das wohl wichtigste Saisongeschäft dar.

Grad eben lagen wir noch am Strand und haben uns die Sonne auf den Bauch brennen lassen, schon lachen uns in Supermärkten die Weihnachtsmänner an. Man mag von dem immer früher eintretenden Weihnachtshype halten was man möchte, aber direkt nach der Sommersaison beginnen gerade im Handel, in der Gastronomie, im Imbissbereich aber auch für Schausteller oder Hotels die Vorbereitungen für eines der wichtigsten Saisongeschäfte des Jahres.

Im Kaufrausch und dem Willen alle Geschenke für die Lieben zu besorgen, aber auch um die Atmosphäre rund um Weihnachten zu genießen, zieht es Millionen an Kunden in Malls, EInkaufszentren, Fußgängerzonen und natürlich auf Weihnachtsmärkte. Neben dem Einzelhandel rund um Elektronik, Schmuck, Parfum oder Kleidung sind natürlich auch Restaurants, Imbissbetriebe, Snackbars oder gerade Schausteller auf Weihnachtsmärkten im Mittelpunkt.

Das Geschäft in der Vorweihnachtszeit setzt andere Maßstäbe, und benötigt teilweise sehr spezielle Produkte als im Rest des Jahres, und so richten sich nicht nur die Gastronomen und Lebensmittelhändler mit ihrem Angebot auf die weihnachtlichen Wünsche ihrer Kunden aus, auch die Partner dieser Unternehmen, wie z.B. Fachhändler für Einwegverpackungen, Imbissverpackungen oder Dekorationen warten im Weihnachtsgeschäft mit einem spezialisierten Sortiment auf.

Neben den obligatporischen Glühweinbechern, die im Verkauf der heißen Spezialitäten nicht weg zu denken sind, spielen gerade im Imbissbereich und auf Weihnachtsmärkten auch umweltfreundliche Imbissverpackungen eine große Rolle. Teller aus reiner Papierfaser, Frischfaser oder Holzschliff, bzw. Chinet sind hier die ideale Lösung, und werden auf Grund der einfachen Entsorgung und Kompostierbarkeit auch oft eingesetzt.

Gerade für Bäcker und Konditoren ist das vorweihnachtliche Geschäft sehr wichtig, und so finden natürlich auch diese Handwerksmeister passende Lösungen bei Ihrem Partner für Bäckereibedarf und Konditoreibedarf, seien es Backformen für Panettone, Papierbackformen mit weihnachtlichen Motiven, oder auch Tüten, Beutel und Tragetaschen im Weihnachtsdesign.

In der Gastronomie und Hotellerie, also rund um den gedeckten Tisch sind gerade weihnachtliche Dekorationen wie Servietten, Pocket Napkins, Tischdecken oder Tischsets beliebt, und natürlich ebenfalls im gut aufgestellten Fachhandel für Gastronomie-, Imbiss- und Hotelbedarf erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dennis Bauer (Tel.: 0800/722543663), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2944 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pack4Food24.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pack4Food24.de lesen:

Pack4Food24.de | 29.04.2018

Pro DP Verpackungen - Gastronomiekompetenz aus Ronneburg in Thüringen

Im Tagesgeschäft von Gastronomen, Imbissbetrieben, Hotels, Lebensmittelhändern, etc. werden zahlreiche Einweglösungen rund um das Verkaufen, Verpacken, Dekorieren und Präsentieren eingesetzt. Zudem benötigt auch die Reinigung und Hygiene in gast...
Pack4Food24.de | 21.03.2018

Pack4Food24.de - Alles aus einer Hand für Gastronomie, Hotel und Lebensmittelhandel

Pack4Food24.de ist der Onlinekatalog des Großhandels- und Serviceunternehmens Pro DP Verpackungen. Für die optimale Verknüpfung der Online- und Offlinekompetenzen verfügt das Produktportal über eine 24h Bestellfunktion, wodurch es zum praktische...
Pack4Food24.de | 06.03.2018

Der Profi für Gastronomie, Hotel und Lebensmittelhandel aus Ostthüringen

"Gegessen wird immer...", diese Aussage hört man nicht nur im Volksmund immer wieder, und auch Dennis Bauer, der Inhaber der Pro DP Verpackungen, verwendet diesen Satz gern wenn es um einen Blick in die Zukunft seines Unternehmens geht. Und natürli...