info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Asiatische Geschmackserlebnisse – der Hongkonger Gemeinschaftsstand auf der Anuga

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auf der Anuga, der weltweit größten Messe für Nahrungsmittel und Getränke, wird wieder ein vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierter Gemeinschaftsstand mit dabei sein.

Die Fachmesse gibt vom 10. bis 14. Oktober 2015 auf dem Kölner Messegelände einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen und Trends der Branche. In Halle 10.2, Stand C-085, werden die Hongkonger Firmen ihr Angebot vom naturbelassenen Honig über getrocknetes Gemüse und organische Pilze bis hin zu Instant-Nudeln präsentieren.



Beltek Foods Company Limited ist seit Jahren Aussteller auf der Anuga und international für die ausgezeichnete Qualität seiner Pasta und Instantnudeln bekannt, die unter dem Markennamen California Sunshine vertrieben werden. Wieder mit dabei ist auch Denis China Co Limited, ein seit über 20 Jahren im Bereich getrocknete und organische Pilze sowie getrocknete Lebensmittel tätiges Unternehmen. Die Firma erfüllt internationale Anforderungen wie etwa die BRC (British Retail Consortium)-Zertifizierung, die den Vertrieb der Produkte bei den britischen Retail-Ketten UK Tesco und Sainsbury‘s ermöglicht, oder den International Food Standard (IFS). Honey Tree International Limited ist 2015 neu auf dem Gemeinschaftsstand vertreten. Das Unternehmen bietet eine Vielfalt von reinen Honigprodukten und exportiert weltweit. Hochwertige asiatische Lebensmittel vertreibt auch Ettason (H.K.) Limited, das zu den führenden Lebensmittelunternehmen in Hongkong und China gehört. Unter dem Markennamen Torto stehen eine Reihe von Instant Desserts, etwa mit Walnüssen, schwarzen Bohnen und Pinienkernen, zur Verfügung.



Hongkongs Lebensmittel- und Getränkeindustrie deckt nicht nur den lokalen Bedarf, zu dem hauptsächlich Produkte wie Instant-Nudeln und Pasta sowie Mehl- und Backwaren gehören. Aufgrund der wachsenden Nachfrage in Asien und den westlichen Länder nach asiatischen Lebensmitteln, Gewürzen und Convenience Food gab es in den vergangenen Jahren einen stabilen Anstieg der Hongkonger Exporte: In den ersten acht Monaten 2015 stiegen diese um 7,2 Prozent auf rund 4,6 Milliarden USD. Vier asiatische Märkte führen die Exportliste an, gefolgt von den USA auf Rang fünf der Exportmärkte. Deutschland liegt mit großem Abstand auf Rang 29.



Deutlich höher war im gleichen Zeitraum das Umsatzvolumen bei den Lebensmittelimporten in die Metropole. Es betrug rund 14,6 Milliarden USD, was einem leichten Rückgang um 2,5 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht. Während die Importe aus Brasilien und Deutschland deutlich zurückgingen, verzeichneten unter anderem Importe aus Japan, Kanada und Chile Zuwächse in zweistelliger Höhe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 2911 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 21.03.2017

Designstarke Hingucker - die neuen Hongkonger Schmuck- und Uhrenkollektionen auf der Baselworld

Vom 23. bis 30. März 2017 sind insgesamt 103 Firmen (2016: 120) auf dem vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Gemeinschaftsstand in den Hallen 4.0 und 4.1 vertreten und stellen dort ihre neuen Kollektionen vor. Darunter sind ...
Hong Kong Trade Development Council | 16.03.2017

Digital, mobil und smart - die Hongkonger Gemeinschaftsstände auf der CeBIT 2017 in Hannover

Der höchste Anteil an den Hongkonger Exporten entfiel 2016 unverändert auf die Elektronikindustrie. Der Umsatz in Höhe von 301,3 Milliarden USD entsprach einem Plus von 2,5 Prozent gegenüber 2015. Zu den wichtigsten drei Produktkategorien zählte...
Hong Kong Trade Development Council | 14.03.2017

Chinas Roboter Revolution: smarte Sicherheit

Die rasche Expansion des Sektors eröffnet technik-affinen Unternehmen lukrative Geschäftschancen. So ist die intelligente Fernüberwachung bereits zu einem festen Bestandteil des Alltags von Millionen Haushalten auf dem chinesischen Festland gewor...