info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Barcelona, die Innovationshauptstadt Europas, ist Partner der 11. HKTDC InnoDesignTech Expo (IDT Expo)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Anfang Dezember wird das Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) wieder zum Treffpunkt der internationalen Kreativ- und Technologiebranche.

Dort organisiert das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) vom 3. bis 5. Dezember 2015 die HKTDC InnoDesignTech Expo (IDT Expo), die internationalen Designern, Material- und Produktentwicklern sowie Ingenieuren eine Plattform zur Präsentation ihrer neuen Entwicklungen und Konzepte bietet. Co-Organisatoren der Messe sind die Hong Kong Science & Technology Parks sowie das Hong Kong Design Centre.



Die Fachmesse, die im vergangenen Jahr 10.482 Besucher und 407 Aussteller aus aller Welt zählte, teilt sich auch in diesem Jahr wieder in die Trade Hall (Halle 1A-C) und die Inspiration Hall (Halle 3D-E). In der Trade Hall präsentieren Vertreter unterschiedlicher Branchen ihr Leistungsspektrum, darunter Produkt- und Serviceangebote zu Themen wie Branding- und Product-Upgrading-Strategien sowie für digitales und interaktives Marketing. Dazu kommen neue Umwelttechnologien, Lösungen für 3D-Druck und globale Innovationen. Verschiedene Foren beleuchten zudem aktuelle Trends in den Bereichen Design, Markenbildung und angewandte Technologien. Sie sollen interessierten Unternehmen dabei helfen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen und neue Geschäftschancen zu entdecken.



Die Inspiration Hall bietet den Besuchern Vorträge und Workshops zu Themen wie etwa "Design Education" und "Global Innovation". Zudem gibt es einen Überblick über aktuelle Designstudien und Prototypen verschiedener Firmen sowie Entwicklungen von Forschungsinstituten. Die Werke ausgewählter Hongkonger Designer stellt der Hong Kong Creative Force Pavilion vor.



Die IDT Expo gilt als idealer Marktplatz, um eigene Designs und Technologielösungen potenziellen Kunden aus Hongkong, vom chinesischen Festland und international zu präsentieren. Verschiedenste Networking-Angebote sowie Business-Matching-Services unterstützen die Teilnehmer dabei, mit potentiellen Geschäftspartnern in Kontakt zu treten und die eigenen Vermarktungschancen auf dem internationalen Markt zu steigern.



Partnerstadt 2015 ist Barcelona, die für ihr richtungsweisendes Konzept – der Einführung neuer Technologien, mit denen den Bürgerinnen und Bürgern ihre Stadt nähergebracht werden soll – von der Europäischen Kommission 2014 als erste Innovationshauptstadt Europas (iCapital) ausgezeichnet wurde. Im Barcelona-Pavillon präsentiert die katalanische Stadt eine hochwertige Design- und Innovationsausstellung.



Parallel zur IDT Expo findet die HKTDC World SME Expo (Halle 1 C-E) statt, die auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMUs) ausgerichtet ist. Verschiedene Vorträge widmen sich der Bedeutung des Markenaufbaus für KMUs – einer wichtigen Voraussetzung, um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern – und geben Einblicke in Service-, Informations- und Netzwerkangebote.



Vom 3. bis 4. Dezember 2015 findet im HKCEC zudem das Business of IP Asia Forum (BIP) statt. Dort referieren prominente Redner in Panelsitzungen über Themen wie Markenregistrierung und -lizensierung. Im Plenum "Global Trends for IP Licensing Strategies" wird am 3. Dezember unter anderem John LaBarre, Senior Council von Google Inc., als Gastredner auftreten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 3614 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 22.06.2017

Premiere für den Beyond Burger in Hongkong

Hatte deren Gründer, Jonathan Glover, bisher ein florierendes Geschäft rund um Burger aus Premium-Fleisch aufgebaut, bietet die im Guide Michelin gelistete Marke nun Dry-Aged Beef und Bacon Cheeseburger als vegane Variante. Möglich macht dies ein ...
Hong Kong Trade Development Council | 20.06.2017

Zurück zur Natur: Humphrey Leung und sein Start-up Growgreen

Der Gründer des in Hongkong notierten Unternehmens Solomon Systech war vorher mehrere Jahrzehnte erfolgreich im Elektronik- und Halbleitergeschäft tätig. Vor zwei Jahren beschloss er, sein Know-how im Bereich Technologie in ein neues Unternehmen e...
Hong Kong Trade Development Council | 13.06.2017

Erster Hackathon auf der Langstrecke

Sie waren Teil von Hack Horizon, dem ersten Hackathon, der an Bord eines Langstreckenfluges stattfand. Das Ziel der Gruppe: Travel-Tech-Produkte zu designen, die die Ansprüche eines modernen Reisenden auf dem Boden und in der Luft widerspiegeln. Au...