info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Destiny Media Technologies Inc. |

Destiny Media gibt Abschluss einer Privatplatzierung bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Destiny Media gibt Abschluss einer Privatplatzierung bekannt

VANCOUVER, 20. Oktober 2015 - Destiny Media Technologies Inc. (TSXV: DSY) (OTCQX: DSNY) gibt bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung 2.020.000 Einheiten zum Preis von 0,25 US$ pro Einheit begeben und damit einen Bruttoerlös von 505.000 $ erzielt hat.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie von Destiny und einem halben Stammaktienkaufwarrant (Warrant). Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie zum Preis von 0,30 US$ pro Aktie und kann innerhalb von zwei Jahren nach dem Ausgabedatum ausgeübt werden. Destiny hat das Recht, das Schlussdatum für die Ausübung der Warrants vorzuverlegen, wenn zu irgendeinem Zeitpunkt an zwanzig aufeinanderfolgenden Handelstagen der Durchschnittskurs der Stammaktien von Destiny bei Handelsschluss mindestens 1,25 US$ beträgt. Im Falle einer Vorverlegung wird das Ausübungsdatum so angesetzt, dass es 30 Tage nach der Veröffentlichung einer Pressemeldung liegt, in der Destiny die Entscheidung, vom Recht der Vorverlegung der Ausübungsfrist Gebrauch zu machen, bekannt gibt.

Gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen und den einschlägigen Regeln und Statuten der TSX Venture Exchange sind alle im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere an ein Wiederveräußerungsverbot gebunden, das am 21. Februar 2016 endet.

Der Erlös aus der Privatplatzierung wird für allgemeine betriebliche Zwecke verwendet.

Für das Board of Directors:

Steve Vestergaard
CEO-

Destiny Media Technologies, Inc. bietet den Inhabern von Inhalten Dienste, die es diesen ermöglichen, ihre Audio- und Video-Inhalte auf sichere Weise und digitalisiert im Internet zu verbreiten. Die beiden Hauptprodukte des Unternehmens sind Clipstream und Play MPE®. Clipstream (www.clipstream.com) ist ein Video-Format, das auf jedem modernen Smartphone, Tablet, Fernsehgerät oder Computer abgespielt werden kann. Mit Clipstream ist es nicht mehr erforderlich, ein Wiedergabegerät zu konfigurieren oder zu installieren. Die Videos veralten niemals, und durch den geringeren Bedarf an Transkodierung, Infrastruktur und Bandbreite können bis zu 90 Prozent der Kosten eingespart werden. Play MPE (www.plaympe.com) ist ein standardisiertes Verfahren der sicheren und kosteneffizienten Verbreitung von Pre-Release-Musikdaten an Radiostationen und andere Fachleute der Musikbranche vor deren öffentlicher Vermarktung. Weitere Informationen finden Sie auf www.dsny.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner:
Steve Vestergaard
CEO, Destiny Media Technologies, Inc.
604 609 7736 DW 222
Investor Relations:
Dave Mossberg
Three Part Advisors
817-310-0051

Safe Harbor-Erklärung
Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Destiny weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden, auf die Destiny keinen Einfluss hat. Demnach können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, abweichen. Destiny ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren oder zu berichtigen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Destiny Media Technologies Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4149 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Destiny Media Technologies Inc. lesen:

Destiny Media Technologies Inc. | 01.03.2017

Destiny Media ernennt auf der Hauptversammlung neue Directors

Destiny Media ernennt auf der Hauptversammlung neue Directors VANCOUVER, 1. März 2017 - Destiny Media Technologies Inc. (das Unternehmen) (TSXV: DSY) (OTCQX: DSNY) gibt bekannt, dass die Aktionäre auf ihrer ordentlichen Jahreshauptversammlung (die...
Destiny Media Technologies Inc. | 27.02.2017

Destiny Media bietet fortschrittliche Video-Rendering mit neuer Clipstream®-Version

Destiny Media bietet fortschrittliche Video-Rendering mit neuer Clipstream®-Version Vancouver (British Columbia), 27. Februar 2017. Destiny Media Technologies (TSXV: DSY, OTCQX: DSNY) meldete heute, dass es die nächste Generation des Players verö...
Destiny Media Technologies Inc. | 18.01.2017

Destiny Media Technologies, Inc. gibt Geschäftsergebnis für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2017 bekannt

Destiny Media Technologies, Inc. gibt Geschäftsergebnis für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2017 bekannt Rückkehr in die Gewinnzone / Umsatzwachstum von 5 % im Jahresvergleich Vancouver, BC - 17. Januar 2017 - Destiny Media Technologies ...