Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IFTT EDV-Consult GmbH |

Sicherheit in IT-Systemen für die Produktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Extrem wichtig ist es heutzutage, die durch die Computertechnologie bedingten Risiken durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen so weit wie möglich zu reduzieren.

Sowohl im privaten Umfeld als auch im Büro und in der Produktion ist der Einsatz von IT-Systemen und der Netzwerktechnik schon lange selbstverständlich geworden. Die Verwendung der Computertechnik in Produktionsanlagen erhöht natürlich auch die Gefahr genau durch diese Systeme bedingte oder verursachte Ausfälle. In der Regel sollen die Systeme bzw. Produktionsanlagen für eine Steigerung der Effektivität und Effizienz sorgen. Letztendlich sind es genau diese Punkte, die wesentlich zur wachsenden Automatisierung der eingesetzten Produktionsanlagen in den Firmen geführt haben. Sehr wichtig hierbei ist es jedoch, die durch die Computertechnologie bedingten Risiken durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen so weit wie möglich zu reduzieren. Schließlich bedeutet ein nur relativ kurz dauernder Ausfall der Produktionsanlage sehr schnell einen enormen wirtschaftlichen Schaden. Leider ist es oft so, dass sich die im Büroumfeld bereits zum Standard gehörenden Sicherheitsmaßnahmen in Form von Antivirenprogrammen auf die IT-Systeme in den Produktionsanlagen nicht ohne Weiteres umsetzen lassen. Trotzdem können die Unternehmen durch verschiedene Sicherheitsvorkehrungen zu einer deutlichen Steigerung der Sicherheit sowie einer Reduzierung der Gefahr teurer Ausfälle beitragen. Der Schutz der unternehmensinternen Infrastrukturen durch Firewalls, Antiviren-Gateways und IDS-Systeme stellen nur einige der Möglichkeiten dar. Oft sind es auch nicht genug durchdachte Berechtigungskonzepte und damit recht einfache unberechtigte Zugriffe auf die Systeme, die enorme Sicherheitsrisiken bedeuten.



Die IFTT EDV-Consult GmbH bietet im Security-Umfeld zahlreiche Seminare & Workshops an, die sich intensiv mit dieser Thematik beschäftigen. Beginnend mit den Grundlagen der Netzwerktechnik geht das Spektrum bis hin zum Highend-Profiwissen.



Eine Übersicht von Kursen aus dem Security-Umfeld finden Sie auf der IFTT-Webseite unter:



www.iftt.de/seminare/netzwerke-security/it-sicherheit.html sowie

www.iftt.de/seminare/netzwerke-security.html



Für weitere Themenbereiche sowie individuelle Weiterbildungskonzepte steht Ihnen Ihr IFTT-Berater gerne unter der Rufnummer +49 69-78 910 810 zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Björn Speike (Tel.: +49 (0)69 / 78 910 810), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2486 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: IFTT EDV-Consult GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IFTT EDV-Consult GmbH lesen:

IFTT EDV-Consult GmbH | 16.10.2018

Soziale Kompetenz in Projekten

Soziale Kompetenz findet auch in Projekten zunehmend Beachtung, da sie in mehreren Bereichen zu einem Faktor wird, der über Erfolg und Misserfolg entscheiden kann. Vor allem in interdisziplinären Projektgruppen sind Konfliktbewältigung, Resilienz ...
IFTT EDV-Consult GmbH | 27.09.2018

Die Digitalisierung im Unternehmen gestalten

Die Digitalisierung bedeutet rund um den Globus einen tiefgreifenden Wandel für alle Lebensbereiche - und zwar in einem solchen Ausmaß, wie wir ihn uns noch immer nicht vorstellen können. Zahlreiche Unternehmen haben jedoch nach wie vor eine unzur...
IFTT EDV-Consult GmbH | 03.09.2018

IT-Notfallhandbuch: BSI-Standards für den Ernstfall

Ein Ausfall Ihrer IT-Infrastruktur stellt in Zeiten der Digitalisierung einen betriebswirtschaftlichen Notfall dar. Nahezu sämtliche Abteilungen sind von IT-Prozessen betroffen. Schadhafte Technik kann das Tagesgeschäft zum Erliegen bringen. Ein IT...