info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
One For All |

One For All-Mutterkonzern Universal Electronics jetzt Mitglied bei DVB services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wichtiges Signal zur Mitgestaltung des Digital-TVs

Enschede, Gronau (21. Oktober 2015) – Universal Electronics, weltweit führender Anbieter für drahtlose Steuertechnologien im vernetzten Haus, ist nun Mitglied der DVB services. Als Tochterunternehmen profitiert auch One For All, führender Anbieter im Bereich Universalfernbedienungen, von diesem Engagement. One For All ist weltweit operierende Einzelhandelsmarke der Universal Electronics Inc. Neben zukunftsweisenden Universalfern-bedienungen umfasst das Portfolio leistungsstarke Wandhalterungen und DVB-T-Antennen.



Mit dem Beitritt zu DVB services, einer Tochter des DVB projects, unterstreicht der Konzern seine Bereitschaft, die Entwicklung des Digital-TVs aktiv mit zu gestalten und das reibungslose Zusammenspiel der Komponenten im AV-Sektor unter dem einheitlichen DVB-Signet weiter voranzutreiben.



"Vom Engagement bei DVB services profitieren nicht zuletzt unsere Endkunden mit Produkten, die besser denn je auf die aktuellen und künftigen Anforderungen an Universalfernbedienungen im Audio-Video-Bereich abgestimmt werden können", erklärte Andreas Hanny, Senior Sales Director Central- and Eastern Europe, One For All. "Das DVB-Label signalisiert auf einen Blick die Konformität unserer Produkte mit den aktuellen Standards des AV-Sektors. Dies ist auch für den Handel ein wichtiges Instrument zur Information der Kunden."



One For All ist führender Anbieter von Universalfernbedienungen. Dank einer kontinuierlich ausgebauten Codedatenbank unterstützen die Universalfernbedienungen rund 335.000 Endgeräte von über 7.000 Marken. Das Portfolio umfasst zudem hochwertiges, smartes Zubehör für den AV-Sektor: So z.B. leistungsstarke DVB-T-Antennen für den Indoor- und Outdoor-Bereich, die bereits heute kompatibel für den Empfang des neuen DVB-T2-HD-Angebotes in Deutschland sind. Hinzu kommen massive Wandhalterungen, die übersichtlich mit wenigen Geräteklassen – und in verschiedenen Preissegmenten – die gesamte Bandbereite an Bildschirmgrößen abdecken. Hochwertiges Zubehör zur Signalverteilung, ein professionelles Kabelsortiment und klangstarke Kopfhörer bieten dem Endkunden alles für smarten AV-Genuss.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Crump (Tel.: 02261-9942393), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2614 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: One For All


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von One For All lesen:

One For All | 25.06.2018

Für Digitalterrestrik und DAB+: Neue DVB-T2 HD Antennen der Performance Line-Serie von ONE FOR ALL

Enschede (NL), Gronau 25. Juni 2018 - Seit dem Neustart der Digitalterrestrik setzen immer mehr Zuschauer auf das umfassende Programmangebot von freenet TV und DVB-T2 HD in kristallklarer HDTV-Qualität. Wichtiges Entscheidungskriterium: Der einfache...
One For All | 25.05.2018

So sehen Sieger aus: Die Testsieger von ONE FOR ALL für beste TV-Unterhaltung zur Fußball-WM

Enschede (NL), Gronau 25. Mai 2018 - Zur Fußball-WM ist nicht nur auf dem Platz eine hervorragende Mannschaftsleistung gefragt. Für den störungsfreien TV-Empfang der Fußball-WM ist das perfekte Zusammenspiel aller AV-Komponenten entscheidend. ONE...
One For All | 19.04.2018

Neue Startregionen für DVB-T2 HD und freenet TV: Jetzt an Modernisierung der Empfangsantennen denken

Enschede (NL), Gronau 19. April 2018 - Fünf neue Empfangsregionen für DVB-T2 HD und freenet TV gehen am 25. April 2018 an den Start. Dann profitieren Millionen von Zuschauern auch in den Regionen Augsburg, Münster, Osnabrück, Erfurt und Weimar vo...