info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AsVIVA |

Mit AsVIVA Step by Step die Pfunde purzeln lassen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit dem AsVIVA POWER STEPPER Fitnessgerät ST3 die längste Treppe der Welt nach Hause holen.


 

Rolltreppe war gestern! Heute wird ordentlich gesteppt. In der heutigen Zeit werden die Menschen immer bequemer und nehmen häufig den Fahrstuhl oder die Rolltreppe.
Dabei ist effektives Training für den Po und die Beine und das Herz-Kreislaufsystem so einfach.

!!  - Nimm die Treppe - !!!!

 

 



 

Zumindest wäre dies schon mal der Schritt in die richtige Richtung. Aber die kurzen Phasen wo wir eine Treppe benutzen reichen dabei leider nicht aus. Es sollten schon mindestens 15 bis 20 Minuten Treppen erklommen werden. Nur findet sich wohl keine so lange Treppe und immer wieder Treppe rauf und runter rennen sieht bestimmt komisch für die Mitmenschen aus. Und so viel Zeit hat man dafür am Tag ja jetzt auch nicht beim Einkaufen oder auf der Arbeit.

 

Also was tun? Am besten eine Treppe zu sich nach Hause holen die niemals endet!
Und da beweist der AsVIVA POWER STEPPER Fitnessgerät ST3 seine Stärken.

 

                                                                                              
Ein Stepper ist ein extrem, effizientes Trainingsgerät. Stepper lassen die Pfunde mit bis zu 730 Kalorien / Std. purzeln. Besonders Po-, Waden- und Oberschenkelmuskulatur müssen beim Steppen hart arbeiten und bringen somit Herz und Kreislauf auf Hochtouren, was zudem das Wohlbefinden sehr fördert.

 

Der AsVIVA POWER STEPPER Fitnessgerät ST3 mit manueller Widerstandseinstellung der Hydraulikzylinder erlaubt Ihnen ein angenehmes, gelenkschonendes Training bei minimaler Raumnutzung.

 

Damit man in keiner Weise an einen festen Platz gebunden ist, erfolgt die Stromversorgung über Batterien. Die einfache 1-Tastenbedienung erleichtert den Umgang mit dem Computer. Die wichtigen Funktionen wie Zeitmessung, Kalorienverbrauch und die Anzahl der Steps können Sie auf dem Display lesen.

 

Für Personen die keinen ausgeprägten Gleichgewichtssinn besitzen, ist der AsVIVA POWER STEPPER Fitnessgerät ST3 besonders zu empfehlen, denn dieser besitzt 2 Haltegriffe an denen man sich leicht festhalten kann. Mit den verstellbaren Stufen (von 1-12) ist ein sehr individuelles, und immer dem jeweiligen Trainingszustand angepasstes Training möglich. Ein echter Pluspunkt für den AsVIVA POWER STEPPER Fitnessgerät ST3. Bei der Produktion wurde besonders viel Wert auf eine gute und stabile Verarbeitung geachtet, so dass auf dem AsVIVA POWER STEPPER Fitnessgerät ST3 auch richtig hart und dadurch effektiv gearbeitet werden kann.

 

Die Aufstellmaße von 95 x 92 x 150 cm erlauben ein platzsparendes Training und das Gerät kann locker in jedem Keller oder auch Wohnzimmer aufgestellt werden. Auch das für seine Verhältnisse und im Vergleich zu herkömmlichen Powersteppern geringe Eigengewicht von 15kg lässt das Gerät nach dem Training locker und leicht von jedermann und frau in einen anderen Raum stellen

 


Fazit:
Die Kombination aus einem Leichtgewicht, hochwertig verarbeitetem Trainingsgerät mit einem modernen Trainingscomputer und der manuellen Widerstandseinstellungen der Hydraulikzylinder machen den AsVIVA Power Stepper ST3zu etwas ganz besonderem unter den Power Steppern. Wer also ein effektives und intensives Training zu Hause machen möchte, kommt an dem AsVIVA Power Stepper ST3 nicht vorbei und sollte sich dieses Produkt unbedingt nach Hause holen.

Auch die Interseite
www.vergleich.org kommt zu diesem Ergebnis und bewertet den AsVIVA Power Stepper ST3 mit der Note 1,9 was gleichzeitig auch das Prädikat „Testsieger“ in der Rubrik Stepper bedeutet. (www.vergleich.org/stepper/)

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Scholz (Tel.: 02133/2782204), verantwortlich.


Keywords: AsVIVA, Stepper, Power Stepper, Fitness

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3911 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AsVIVA lesen:

AsVIVA | 06.11.2017

AsVIVA baut Service aus: Kostenfreie Rücksendung & Chat-Option im Online Shop

  Dormagen, 06. November 2017 – Zur beginnenden Wintersaison wird Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA noch besser für seine Kunden da sein und erweitert sein Service-Angebot: Ein schnellerer Service Kontakt per Live-Chat und eine leichte wie kostenf...
AsVIVA | 16.10.2017

AsVIVA Speedbike schafft 56 km/h dank Kurt „Eisenkurt“ Köhler – Rekord nur knapp verpasst

  Dormagen / Stuttgart, 16. Oktober 2017 – Bei überraschend sommerlichen Hitzegraden trat Extremsportler Kurt Köhler (eisenkurt.eu) am gestrigen Sonntag fest in die Pedale seines AsVIVA Speedbike. Auf der Stuttgarter Benefizveranstaltung für de...
AsVIVA | 20.09.2017

FITNESS HERBST ab dem 22. September bei AsVIVA – positive Sommer-Bilanz

  Dormagen, 20. September 2017 – Fitnessgeräte-Hersteller AsVIVA feiert den Herbstbeginn am 22. September mit einer passenden Aktion für den Auftakt der Heim-Fitness Saison. Zum Einstieg in eine bewegte kalte Jahreszeit bietet der AsVIVA Online ...