info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JET-Gruppe |

Ein runder Blick in den Himmel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Jetzt auch in rund: die JET-LICHTKUPPEL-GLAS

Erfrischend anders präsentiert sich die neue Ausführung der "JET-LICHTKUPPEL-GLAS": Das Produkt aus der AMBIENTE-Reihe der JET-Gruppe (Hüllhorst) stellt eine gelungene Verbindung aus Lichtkuppel und Isolierglastechnik dar und eignet sich sowohl für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden als auch in Wohnbauten. Um dort der Gestaltungsfreiheit mehr Raum zu geben, bietet die JET-Gruppe diese energieeffiziente Lichtkuppel nun auch in runder Form an. "Wir wollen damit neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen und dazu zeitgemäße Produkte in passender Qualität zur Verfügung stellen", erklärt Diplom-Ingenieur Bert Barkhausen, Produktmanager der JET-Gruppe. "Mit der runden Form unterstützen wir die Umsetzung kreativer Architekturkonzepte." Dank schallabsorbierender Verglasung gewährleistet das Element auch einen ruhigen Wohnkomfort. Mit zwei unterschiedlichen Verglasungsvarianten in Kombination mit Zweifach-Isolierglas (Verbundsicherheitsglas) und Polymethylacrylat (PMMA) erreicht die Verglasung insgesamt einen Ug-Wert von bis zu 0,77 W/(m²K). Die vollständig thermisch getrennte Konstruktion lässt sich dabei ideal mit wärmegedämmten Aufsetzkränzen kombinieren, so dass die JET-LICHTKUPPEL-GLAS auch den Anforderungen der EnEV 2014/ 2016 problemlos gewachsen ist. Die runde Variante ist in fünf Größen und voraussichtlich ab 2016 auch als lüftbare Lösung erhältlich.



Weitere Informationen zur JET-LICHTKUPPEL-GLAS erhalten interessierte Gebäudebetreiber, Architekten und Dachprofis direkt bei der JET-Gruppe in Hüllhorst: bestellbar per Telefon (05744-5030) oder per E-Mail (info@jet-gruppe.de).



Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bert Barkhausen (Tel.: 0 57 44 - 503-203), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 2229 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: JET-Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JET-Gruppe lesen:

JET-Gruppe | 18.05.2017

Jeden Ball halten

Wer den Ball nicht sieht, der kann ihn auch nicht halten - so dachten wohl die Planer der frisch sanierten Sporthalle im beschaulichen Kloster Lehnin in Brandenburg. Auf dem Schulcampus der "Heinrich Julius Bruns" Grund- und Gesamtschule entstanden i...
JET-Gruppe | 11.04.2017

JET-Gruppe mit neuem CEO

Hüllhorst (d-pr): Mit Wirkung zum 1. April hat Ralf Dahmer (49) die Leitung der europaweit tätigen JET-Gruppe (Hüllhorst) übernommen. Er folgt damit auf Eric Pans, der das Unternehmen in den letzten zehn Monaten als Interim-CEO leitete. Dahmer ve...
JET-Gruppe | 01.02.2017

Integrierter Lebensretter

Die erfolgreiche "JET-Lichtkuppel-Glas" ist ab sofort auch als geometrischer Rauch-Wärmeabzug (RWA) erhältlich. "Nicht nur wegen der guten energetischen Eigenschaften eignet sich dieses Element vor allem für den Kommunal- und Wohnbau - auch die Sc...