info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SiteMinder |

Austria Trend Hotels kooperiert mit SiteMinder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die international führende Cloud-Plattform der Hotelindustrie unterstützt zukünftig alle Häuser der größten Hotelgruppe Österreichs in Bezug auf den Onlinevertrieb.

Andreas Berger, General Manager bei Austria Trend Hotels, gab an, dass SiteMinder wegen der nahtlosen Integrationen mittels seiner Technologie und dem weltweiten Online-Netz von Partnerschaften mit mehr als 250 Vertriebskanälen ausgewählt wurde.

"Österreich ist auf Platz sechs der touristenfreundlichsten Länder in Europa und weltweit1 auf Platz zwölf. Aufgrund der Geschichte unserer Hotelgruppe ist es besonders wichtig für uns - wie auch für alle anderen Wettbewerber - dass uns nationale und internationale Reisende im Internet finden wenn sie ihre Hotelübernachtungen suchen", so Andreas Berger.

"Der Channel-Manager von SiteMinder bietet Austria Trend Hotels außerdem die größere Reichweite und Sichtbarkeit nach der wir gesucht haben. Daher freuen wir uns sehr über die Chance, weitere Buchungen für unsere Hotels zu erhalten und dadurch die Einnahmen so gut wie möglich zu steigern", fährt Andreas Berger fort.

Austria Trend Hotels gehört der Verkehrsbüro Group, dem führenden Tourismusunternehmen in Österreich seit fast hundert Jahren. Mit einem Fokus auf Vier-Sterne-Stadthotels bietet Austria Trend Hotels in Wien, Salzburg, Graz, Linz und Innsbruck insgesamt mehr als 9.600 Zimmern in 27 Destinationen an.

Über die Entscheidung der Hotelgruppe mit SiteMinder zusammenzuarbeiten sagt Dai Williams, Geschäftsführer SiteMinder EMEA: "Durch großen Online-Reichweite, welche unsere 250 Partner für Distributionskanäle bereitstellen, hat Austria Trend Hotels nun die Möglichkeit, alle wichtigen Quellmärkte wie Deutschland und Italien zu bedienen, welche alleine schon ein Fünftel aller Gäste ausmachen. Ebenso sind wir begeistert, dass sich die Hotelgruppe nun auf unserer intelligente und einfache Technologie verlassen kann, um ihre Preise, Verfügbarkeiten und Reservierungen zwischen ihrer Hotelmanagementsoftware Protel und ausgewählter Online-Kanäle zu automatisieren."

Bei einem gemeinsamen Webinar mit SiteMinder am 10. Februar 2016 werden die Austria Trend Hotels ihre Erfahrungen mit anderen teilnehmenden Hotels austauschen. Link Webinar: https://attendee.gotowebinar.com/register/6026871104319549442.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Maria Franco (Tel.: +61 410 233 735), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2534 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SiteMinder


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SiteMinder lesen:

SiteMinder | 17.07.2017

SiteMinder stellt GDS-Vertrieb neu auf

Fast 900 Hotels in den Top-Destinationen weltweit warten auf einen personalisierten GDS-Verkauf und eine Marketing-Repräsentanz der international führenden Cloud Plattform der Hotelindustrie. SiteMinder kündigte bei der 49sten GBTA Convention an, ...
SiteMinder | 10.05.2017

SiteMinder baut Geschäft in Lateinamerika aus

Die Zusammenarbeit mit der RQ Grupo Hotelero und ihren Standorten in Santiago, Providencia und Las Condes startet nur wenige Wochen nach der Messeteilnahme von SiteMinder auf dem World Travel Market Lateinamerika. Somit wird sich das australische Unt...
SiteMinder | 29.03.2017

SiteMinder-Bericht zeigt: Online buchbar und sichtbar zu sein genießt bei den Hoteliers die höchste Priorität

Im Rahmen einer Umfrage der Cloud-Plattform SiteMinder wurde festgestellt, dass die Möglichkeit mehr direkte Buchungen zu generieren und Online-Präsenz zu steigern, der Top-Business-Fokus für Hotels in diesem Jahr ist. Laut dem aktuellen Bericht ...