info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
e-Spirit AG |

Christoph Feddersen wird neuer Vice President Product Management bei e-Spirit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Andreas Knoor wechselt in die Geschäftsführung der US-Tochter


Christoph Feddersen wird neuer Vice President Product Management bei der e-Spirit AG. Er übernimmt die Position zum 1. Januar 2016 von Andreas Knoor, der als Chief Operating Officer in die Geschäftsführung der e-Spirit Inc. in die USA wechselt. Ziel von Feddersen ist die strategische Erweiterung und kontinuierliche Verbesserung der Integrationslösungen für das Content Management System FirstSpirit, um die zentrale Best-of-Breed-Produktstrategie weiter zu stärken. Diese ermöglicht es Unternehmen, angesichts zentraler Themen wie der digitalen Transformation, flexibler auf neue Anforderungen, Technologien und Trends reagieren und ihre Geschäftsmodelle anpassen zu können.    



Gestartet hat Christoph Feddersen seine Karriere bei e-Spirit im Jahr 2001. In seiner Funktion als Consultant im Professional Services Team unterstützte er Kunden und Partner bei der Implementierung von FirstSpirit-Projekten. 2011 wechselte er ins Produktmanagement des Unternehmens und kümmerte sich um die Entwicklung von Produkterweiterungen und Modulen für das CMS FirstSpirit sowie die Zertifizierung von Technologiepartnerlösungen, seit 2013 als Head of Module Development. „Unsere Kunden sehen sich durch die Digitalisierung und Automatisierung heute und zukünftig mit zahlreichen neuen Anforderungen konfrontiert“, erklärt Feddersen. „Unser Anspruch ist es, diese durch unser CMS optimal zu unterstützen. Weiterentwicklung und Ausbau unserer Best-of-Breed-Integrationen bleiben dabei die Aufgabe und Herzensangelegenheit unseres Produktmanagement-Teams.“

 

Andreas Knoor übernimmt die Führung der e-Spirit Inc. in den USA von Robert Bredlau, der in den vergangenen vier Jahren das Nordamerika-Geschäft erfolgreich aufgebaut hat und nun als Vice President International Partner Management & Channels planmäßig nach Deutschland zurückkehrt. Als Chief Operating Officer wird Knoor vom Standort Boston aus FirstSpirit weiter am US-Markt etablieren und das Kundengeschäft vorantreiben. Knoor ist bereits seit der Gründung von e-Spirit im Jahr 1999 beim Dortmunder Software-Anbieter beschäftigt, zunächst als Software Consultant/Architect, dann als Project Manager im Bereich Professional Services. Seit 2008 leitete er das Produktmanagement und war maßgeblich an der Entwicklung und Positionierung von FirstSpirit als leistungsstarke, flexible Best-of-Breed-Lösung beteiligt.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rabea Schalow (Tel.: +49 (0)211 522 946 - 0), verantwortlich.


Keywords: e-Spirit

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1836 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: e-Spirit AG

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit™ Technologieführer im Bereich Content Management und Customer Experience Management. Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen wie Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle oder E-Commerce. Mit FirstSpirit können Unternehmen die Time-to-Market ihrer Produkt- und Markenkommunikation im Web signifikant beschleunigen. Marketingprofis profitieren zudem von einer optimalen Lösung, um personalisierten und dynamischen Content einfach zu erstellen und über digitale Marketing-Maßnahmen zielgruppengerecht und in Echtzeit zu verbreiten.
e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso-Gruppe und mit 16 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und den USA vertreten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von e-Spirit AG lesen:

e-Spirit AG | 30.10.2017

Digital Experience Management: e-Spirit stellt KI-basierte Personalisierungslösung vor

Dortmund, 30. Oktober 2017 – Die e-Spirit AG hat auf der dmexco ihre neue FirstSpirit Intelligent Content Engine vorgestellt. Die innovative Personalisierungslösung nutzt maschinelles Lernen auf Basis künstlicher Intelligenz für die Bereitstellu...
e-Spirit AG | 15.08.2017

e-Spirit auf der dmexco 2017: Destination Innovation!

Dortmund, 15. August 2017 – Das Ziel liegt klar vor Augen und die Triebwerke geben maximalen Schub: Wer Digital Experience Champion werden will, sitzt nicht auf gepackten Koffern, sondern bewegt sich proaktiv in Richtung eines von hochwertige...
e-Spirit AG | 13.06.2017

Erfolgsbilanz: e-Spirit übertrifft Umsatzziel und überzeugt mit Produktinnovationen

Dortmund, Die e-Spirit AG, Experte für Content Experience Management-Lösungen, hat ihre Jahresziele für 2016 deutlich übertroffen und konnte dank profitabler Projekte und Lizenzerlöse ihr operatives Ergebnis nahezu verdreifachen. e-Spirit setzt ...