info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LV 1871 |

Innovationspreis für neues Golden BU Leistungsportal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit einem neuen Portal können Kunden der LV 1871 den Bearbeitungsstand im BU-Leistungsfall bald online einsehen. Ein entsprechendes Konzept wurde jetzt mit dem Klaus-Pannenberg-Preis prämiert.

"Das Leistungstool ist "ein mutiges Projekt mit zukunftsweisendem Signal in die Branche", heißt es in der Begründung der Gen Re. Dr. Klaus Math, Vorstand für Produkte, Versicherungstechnik und IT erklärt: "Mit dem Portal wollen wir unsere Leistungsbearbeitung komplett transparent machen, damit der Kunde jederzeit den Bearbeitungsstand seines Leistungsfalls nachvollziehen kann



Der direkte Draht im Leistungsfall



Der Kunde sieht im Portal sämtliche vorliegende Berichte und die Korrespondenz zum Leistungsfall. Und: Er kann Unterlagen selbst ins Portal laden und mit den Leistungsprüfern im Chat kommunizieren. Damit erfüllt das Golden BU Leistungsportal mehrere von der Gen Re gestellten Anforderungen: "flexibel, transparent, kundenfreundlich oder effizient". Voraussichtlich Mitte 2016 geht das Portal online.



Golden BU jetzt mit Pflegepaket



Erst vor Kurzem hat die LV 1871 ihre Golden BU um ein neues Pflegepaket ergänzt: Wird der Kunde während der Versicherungsdauer pflegebedürftig, erhält er mit dem neuen Pflegepaket die vereinbarte Pflegerente lebenslang zusätzlich zur Berufsunfähigkeitsrente. Außerdem kann er mit der Pflege-Plus-Option noch während der BU-Laufzeit eine Anschluss-Pflegerentenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung bei der LV 1871 vereinbaren.



Über die LV 1871



Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julia Hauptmann (Tel.: 089-55167-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1725 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LV 1871


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LV 1871 lesen:

LV 1871 | 23.10.2017

Altersvorsorge: auf Finanzstärke achten

Zwei Drittel gaben in einer aktuellen Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der LV 1871 an, dass die Bonität des Anbieters sehr wichtig oder wichtig sei. Für 59 Prozent aller Bundesbürger spielt die Finanzstärke bei der Wahl des Anbieters eine wichtige...
LV 1871 | 23.10.2017

LV 1871: Partner der Vermittler und Treuhänder der Kunden

Herr Schrögenauer, wo sehen Sie in Zukunft die größten Herausforderungen für den Maklervertrieb und die Vermittler? Hermann Schrögenauer: Vermittler stehen steigenden regulatorischen Anforderungen gegenüber, zum Beispiel durch IDD, PRIIP oder ...
LV 1871 | 20.09.2017

Produkt des Monats: ETF-Portfolio Plus

Die beiden ETF-Portfolio-Lösungen der LV 1871 sind nach Einschätzung der Experten eine "besonders kostengünstige und gleichzeitig transparente Fondslösung". Das ETF-Portfolio Plus der LV 1871 richtet sich "an fondsaffine Kunden, die gleichzeitig...