Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IFTT EDV-Consult GmbH |

Windows 10 für Administratoren in Unternehmensumgebungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Funktionen, verbesserte Sicherheit, eine deutlich verbesserte Benutzeroberfläche über verschiedene Plattformen hinweg sollen mit Windows 10 für zuverlässigere IT-Strukturen sorgen.

Windows 10 bietet viele neue Funktionen, eine verbesserte Sicherheit und eine ebenso verbesserte Benutzeroberfläche, wobei diese gleich auf mehreren unterschiedlichen Plattformen genutzt werden kann. Selbstverständlich soll das neue Betriebssystem auch sichere und vor allem zuverlässige Strukturen in Unternehmensumgebungen zur Verfügung stellen.



Für IT-Administratoren und Spezialisten bedeutet dies die Bereitstellung und Konfiguration von Windows 10 basierenden IT-Strukturen, welche in bereits bestehende Systemumgebungen integriert werden müssen. Hier und da kann es erforderlich sein, Accounts für Administratoren freizuschalten und zu konfigurieren, damit ein gesteuerter Zugriff auf Systemdateien erfolgen kann. Die Vergabe von Benutzerrechten mit und ohne Administratorrechten in Windows 10 kann über die Benutzerkontensteuerung erfolgen oder über den Manager für Lokale Benutzer und Gruppen. Besonders das Anlegen mehrerer Benutzer macht bei Computersystemen in Unternehmensumgebungen häufig Sinn, um neben der Vergabe entsprechender Benutzerrechte beispielsweise den Desktop sowie verschiedene Anwendungen zu personalisieren. Natürlich sollten gute Kenntnisse zum Betriebssystem Windows besonders im Rahmen des unternehmensorientierten Einsatzes vorhanden sein, um das neue Betriebssystem Windows 10 entsprechend konfigurieren und einsetzen zu können. Die Möglichkeiten des neuen Betriebssystems sind im Hinblick auf die Konfiguration und Verwaltung vielfältig. Auch in punkto Sicherheit gibt es zahlreiche Neuerungen.



Nachfolgend finden Sie unser derzeitiges Kursangebot zum Thema "Windows 10 für Administratoren", welches für Sie ständig erweitert wird:



++++++++++



SEM220: Windows 10 Technologie-Upgrade für Administration und Support

Neuerungen, Vorsorge, Problembehandlung



Kursdauer: 3 Tage

Web-URL: http://www.iftt.de/seminare/windows-10/seminar220.html



++++++++++



SEM221: Windows 10 für Administratoren

Überblick, Bereitstellung, Möglichkeiten, Konfiguration



Kursdauer: 5 Tage

Web-URL: http://www.iftt.de/seminare/windows-10/seminar221.html



++++++++++



Alle unsere Seminare & Workshops führen wir bundesweit und in der Schweiz an verschiedenen Standorten, auch in Ihrer Nähe oder in Ihren Räumlichkeiten, als öffentlichen oder firmenspezifischen Kurs durch.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Schönling (Tel.: +49 (0)69 / 78 910 816), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2661 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: IFTT EDV-Consult GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IFTT EDV-Consult GmbH lesen:

IFTT EDV-Consult GmbH | 05.12.2018

Windows Server 2019: Neuerungen und Verbesserungen

Windows Server 2019 bietet im Vergleich mit seinen Vorgängern einige neue Features. Insgesamt standen bei der Entwicklung Stabilität, Flexibilität sowie effizientes Ressourcen-Management im Mittelpunkt der Bemühungen von Microsoft, um die Server-...
IFTT EDV-Consult GmbH | 16.10.2018

Soziale Kompetenz in Projekten

Soziale Kompetenz findet auch in Projekten zunehmend Beachtung, da sie in mehreren Bereichen zu einem Faktor wird, der über Erfolg und Misserfolg entscheiden kann. Vor allem in interdisziplinären Projektgruppen sind Konfliktbewältigung, Resilienz ...
IFTT EDV-Consult GmbH | 27.09.2018

Die Digitalisierung im Unternehmen gestalten

Die Digitalisierung bedeutet rund um den Globus einen tiefgreifenden Wandel für alle Lebensbereiche - und zwar in einem solchen Ausmaß, wie wir ihn uns noch immer nicht vorstellen können. Zahlreiche Unternehmen haben jedoch nach wie vor eine unzur...