info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Arnold André - The Cigar Company |

Oettinger Davidoff beabsichtigt eigene Tochtergesellschaft in Deutschland zu etablieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Arnold Andre blickt positiv in die Zukunft


Arnold Andre blickt positiv in die ZukunftSeit 2011 kooperieren die Arnold Andre GmbH & Co. KG und die Oettinger Davidoff AG erfolgreich am deutschen Markt. ...

Seit 2011 kooperieren die Arnold Andre GmbH & Co. KG und die Oettinger Davidoff AG erfolgreich am deutschen Markt. Die Oettinger Davidoff AG möchte zukünftig, ihrer internationalen Strategie folgend, in Schlüsselmärkten eigene Vertriebsgesellschaften etablieren. Dies gilt auch für Deutschland.

"Unsere fachliche Kompetenz und der partnerschaftliche Umgang mit dem Handel auf der einen Seite und die starken Marken von Oettinger Davidoff auf der anderen, haben den Erfolg der letzten Jahre entscheidend geprägt. Bis zur Übergabe des Vertriebs an Oettinger Davidoff werden wir die Geschäfte wie gewohnt professionell fortführen und den Handel entsprechend unterstützen", so Rainer Göhner Geschäftsführer von Arnold Andre.

Zukünftig sieht sich Arnold Andre gut aufgestellt. "Seit 2013 stellen wir in unserem eigenen Werk in der Dominikanischen Republik handgerollte Longfiller und 100%-Shortfiller Cigarillos her und werden dies weiter ausbauen. Marken wie Buena Vista und Carlos Andre sind bereits fest im Premium Markt etabliert und ergänzen unser traditionell starkes Shortfiller Geschäft mit Clubmaster, Independence, Handelsgold und Vasco da Gama. Darüber hinaus kooperieren wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit Partnern wie u.a. La Aurora (älteste Manufaktur der Dom. Rep, zu denen auch Leon Jimenes gehört), J.C. Newman, Toscano, J. Cortes und Joya de Nicaragua", stellt Axel-Georg Andre, Vorsitzender des Aufsichtsrates und Inhaber in siebter Generation, fest.

Rainer Göhner fügt hinzu: "Erst kürzlich wurde unsere Kooperation mit Mac Baren deutlich gestärkt. Seitdem Mac Baren die Pfeifentabakrange durch die Übernahme neuer Marken weiter ausgebaut hat, werden diese von Arnold Andre in Deutschland und in Frankreich vertrieben. Damit macht Arnold Andre gleichzeitig einen Sprung an die Spitze des französischen Pfeifentabakmarktes."

Bünde, im Februar 2016

Kontakt:
Jens Schrader
Leiter Marketing
Arnold Andre - The Cigar Company
Tel.: +49-5223-163-0
Email: jens.schrader@arnold-andre.de Kontakt
Arnold André - The Cigar Company
Jens Schrader
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
00495223-163-0
jens.schrader@arnold-andre.de
http://www.arnold-andre.info


Web: http://www.arnold-andre.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Schrader (Tel.: 00495223-163-0), verantwortlich.


Keywords: Oettinger,Davidoff

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2379 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Arnold André - The Cigar Company


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Arnold André - The Cigar Company lesen:

Arnold André - The Cigar Company | 24.04.2017

Vielfalt und Qualität punkten an der Tankstelle

Der Cigarillomarkt hat sich im letzten Jahr mit einem Plus von 2% positiv entwickelt. Grund dafür ist unter anderem, dass die kleineren Cigarillo-Formate kurze Rauchmomente erlauben, ohne auf das große Aromenspektrum verzichten zu müssen. Mit den ...
Arnold André - The Cigar Company | 24.04.2017

Clubmaster und Handelsgold 2016 erfolgreich im LEH

Die Entwicklung des Cigarillo- und Cigarrenmarktes 2016 im Lebensmitteleinzelhandel entwickelt sich weiter gegenläufig. Während der Cigarrenmarkt laut Nielsen-Daten mit einem Minus von 3 % leichte Umsatzeinbußen hinnehmen muss, kann der Cigarillom...
Arnold André - The Cigar Company | 20.02.2017

Petra Lindenschmidt zum Vice President bei Arnold André Dominicana berufen

Petra Lindenschmidt (51) ist seit Anfang des Jahres Vice President der Arnold André Dominicana S.R.L.. Die erfahrene Marketing-Managerin ist seit 1993 mit dem Bünder Traditionsunternehmen verbunden. Sie hat dessen Einführung des Longfiller-Segment...